"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Kaffeemaschinen Thread

noir 11.12.2013 - 22:39 116830 1375 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38016
Kauf einen 2 Kreisersiebträger.
Meine Frau liebt es damit Milch zu schäumen.

P. S. Wir haben einen Milchschäumer vom Hofer zu verschenken seit einem Jahr nicht genutzt ;)

isengard

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: R6
Posts: 239
Probiers mal mit Hygiene und Geschmack... das hat bei meiner funktioniert - auch wenn Sie noch immer mit dem Nespresso aerocino ding Milch aufschäumt

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11162
ja einfach ein paar Vollautomaten-Schimmelbilder im Internet suchen ;)

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14935
Zitat aus einem Post von Master99
ja einfach ein paar Vollautomaten-Schimmelbilder im Internet suchen ;)

Passiert aber auch nur wenn man sie nicht regelmässig putzt ...

In der Früh will ich nur einen Kaffee und so wenig wie möglich Aufwand :D

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1660
Es gibt auch gute Vollautomaten, die sind aber nicht billig.

Hokum hat anscheinend schon mehrere Quickmill 5000 VA in Verwendung, die sollen nicht schlecht sein.

https://www.kaffeewiki.de/wiki/Quickmill_5000_VA_(Vollautomat)

gibts immer wieder gebraucht auf quickmill.at

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2369
Jupwobei meine nur dampflanze haben und keine Milchschaumfunktion, zu der kann ich nix sagen. Gäbs aber auch auf basis der qm 5000

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38016
Dampflanze ist das einfachste und schnellste. Was anderes würd ich nicht empfehlen.

Beim Kaffee ist ein Siebträger auch ned aufwendiger als ein Vollautomat, man muss halt die 30s dabei stehen bleiben.

Vollautomaten musst halt alle paar Tage recht gut zerlegen damit da nix schimmelt. Milchschäumer hast halt auch recht schnell zeugs drinnen die nicht appetitlich sind.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14935
Wenn Siebträger dann mit gscheider Mühel und das ist dann auch schon ein Aufwand :D

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1660
Zitat aus einem Post von XXL
Wenn Siebträger dann mit gscheider Mühel und das ist dann auch schon ein Aufwand :D
Meinst du monetären Aufwand? Dann ja.

Sobald du dein Setup eingerichtet hast hält sich der Aufwand in Grenzen. Handmühle verwenden die wenigsten

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3282
Naja, es muss halt auch der Wille da sein, sich damit zu beschäftigen.
Die wenigsten haben beim Siebträger gleich ein Erfolgserlebnis - der Weg kann schon steinig sein, bis man einen richtig guten Espresso bekommt.
Den Vollautomaten steckst an, füllst Wasser + Bohnen rein und bekommst einen annehmbaren Kaffee raus.

Kann ich schon nachvollziehen, wenn jemand lieber den einfachen Weg geht - is halt ein klassischer 80/20 Fall. ;)

Meine Frau hätte sich auch nie von sich aus einen Siebträger gekauft - nachdem ich aber schon seit Studententagen einen hatte stand es nie zur Debatte.
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 06.06.2019, 15:32

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38016
Naja auch beim Vollautomat musst dich ein wenig spielen bis er trinkbar ist, das kommt beim Siebträger auch alle mal raus.

Aber ja, einfach Knopf drücken und es rinnt reicht anscheinend den meisten.

master_burn

Editor
Loading . . 40% . . . 50%
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: near Quasi
Posts: 2435
Da sollte die Sage Oracle Touch eigentlich optimal sein - das ist der “Fast Vollautomat” unter den Siebträger Maschinen ..

.. hat auch bei diesem Barista wohl einen guten WAF: https://youtu.be/mhPvhELUEZQ

rai230

forum slave
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: NÖ/St.Pölten
Posts: 511
wir haben sowas zum milch aufschäumen, kurz in die mikro, is fast gleich schnell wie der vollautomat fertig. danach ab in den geschirrspühler.

https://www.wmf.com/de/milchaufscha...lw-glaeser.html

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14935
Zitat aus einem Post von Punisher
Meinst du monetären Aufwand? Dann ja.

Sobald du dein Setup eingerichtet hast hält sich der Aufwand in Grenzen. Handmühle verwenden die wenigsten

Ich mein schon den um den Kaffee zu machen, mich nervt schon das Mahlwerk und die Geräusche vom Vollautomaten, ich glaub eine Mühle und ein Siebträger würden wahrscheinlich schon durch die Gegend fliegen :D

Bin halt absolut kein Morgenmensch und brauch meinen Kaffee in der Früh um zu funktionieren :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38016
Es gibt sehr leise Mühlen und die meisten Siebträger sind auch leiser als die Vollautomaten.
Wie gesagt der Aufwand ist gleich. Beim Siebträger musst halt daneben stehen bleiben während du beim Vollautomaten die 45s was anderes machen kannst.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz