"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Kaffeemaschinen Thread

noir 11.12.2013 - 22:39 59450 823 Thread rating
Posts

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2296
Aufm wassertankschlauch bewundere ich immer die bakteriellen plaques, der tank selber kommt eh im Geschirrspüler.

eitschpi

theyhateuscuztheyaintus
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4015
Ich komm zum Wassertankschlauch glaub ich nicht ohne Aufschrauben.

Wie reinigt ihr das fixe Interieur sonst? Womit kriegt man die Kaffeepulverreste aus den Ecken? Welches Reinigungsmittel? Die Brühgruppe soll man ja laut Hersteller nur mit warmem Wasser reinigen.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 8247
Ich Bau die brühgruppe alle 1-2 Wochen aus und reinige sie unter fließend warmen Wasser.
Sonst laut Maschine Reinigung und entkalkung, wenn sie schreit.

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3126
Grad eine Nuova Simonelli MDX (baugleich Eureka Zenith 65) bei mir zu Hause stehen - wow, wahnsinn was die für ein Tempo vorlegt.
Normalerweise habe ich eine Rancilio Rocky im Einsatz (gut, die Zenith ist auch gefühlt doppelt so groß wie die Rocky :D ).

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1601
Und dreimal so teuer :)

Heute bau ich in meine Quick das fehlende Expansionsventil ein. Brühdruck sollte damit konstant auf 9,5 - 10,5 bar reduziert werden.

Ist so ziemlich das einzige Manko bei den 'kleinen' Quickmills

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36054
Du hast ja eine quickmill 3000 das ist doch eine Thermoblock Zweikreiser mit leichter Brühgruppe.

Scheint eine sehr interessante Kombination zu sein

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1601
Die 3000er ist der Einkreiser, die 3004er ist der Zweikreiser (zumindest zwei Thermoblöcke). Preislich fast gleich (550€ & 600€). Da ich fast nie Cappucino mache hab ich mich für die simplere entschieden die nur einen Kreis aufheizt.

Die Aufheizzeit von ca. ein bis zwei Minuten ist echt super wenn mans eilig hat :)
Bearbeitet von Punisher am 16.06.2018, 06:48

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36054
Also gings vorallem ums schnelle heizen und geringe Masse.

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1601
Zitat aus einem Post von Viper780
Also gings vorallem ums schnelle heizen und geringe Masse.
exakt :)

natürlich muss die qualität trotzdem stimmen, Thermoblockmaschinen bekommt man ab 100€

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2296
Zitat aus einem Post von eitschpi
Sorry, dass ich nochmal frage. Aber wo kauft ihr die Silikonschläuche für eure Milchschäumer?

Gibts eigentlich irgendwelche Teile, die IN einem Vollautomaten nach x Zeit zwecks Hygiene getauscht werden sollten?


auf der suche nach dichtungen zufällig drübergestolpert. da sollten auch diverse dichtungen für kaffeemaschinen günstig sein.

https://www.persicaner.at/produkt-k...ttelschlaeuche/
Bearbeitet von Hokum am 18.06.2018, 23:52

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: worldwide
Posts: 4441
ich hätte mal eine anfrage zum thema vollautomaten von meiner frau.

das gerät soll so leise wie möglich sein, 1liter tank und ausreichend druck haben.
preisklasse bis 600€, gibts hier erfahrungswerte/empfehlungen?
Bearbeitet von DAO am 19.06.2018, 12:41

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36054
Was für eine Zeitschaltuhr habt ihr für eure Kaffeemaschine?
Am liebsten wäre mir etwas mit WLAN damit ich, wenn ich nicht daheim bin bin, mim Handy ein- und vorallem ausschalten kann.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2112
Dann Bau mit sonoff und deinem Server was ;)

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1601
zwar nicht für die Kaffeemaschine aber ich verwende diese WLAN Steckdose: https://geizhals.at/tp-link-hs100-hs100eu-a1409404.html

Steuern lässt sich das ganze über eine App inkl. Zeitplänen (dann verwendest aber deren Server) oder eine python lib
Bearbeitet von Punisher am 20.06.2018, 09:42
Anmeldung
L E F T B A R
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz