"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Kaffeemaschinen Thread

noir 11.12.2013 - 22:39 256128 2236 Thread rating
Posts

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 7003
Zitat aus einem Post von Master99
Das Setup wär sehr fein, vor allem praktisch mit Wasserzu/ablauf inkl. inline Wasserfilter usw.

Allerdings wird man da nie guten Kaffee rausbekommen bei der Belegschaft. Da gibts leider einige die meinen einen Verlängerten macht man indem man die gesamte Kaffeemenge durch den Puck lässt. Demensprechend wird die Mühle immer wieder so eingestellt dass die Durchflusszeit bei einem Single-Espresso dann bei unter 5sek liegt.

Ich habs ein paarmal umstellen probiert und dann kommt da auch feiner Espresso raus, aber die Freude war immer nur kurz und ich hab dann einfach kapituliert und meine eigene Mühle + CleverDripper mitgebracht. (eh irgendwo zu lesen hier im Forum)
Gut zu wissen, Danke. Ich trinke eher Cappuchino als Espresso ( vermutlich das wo die guten Maschinen wirklich glänzen - Cappuchino ist ja eher die Softcore- als die Hardcore-Variante, bzw. Cappuchino ist es oft nicht mal - wohl eher Verlängerter mit Milch und Zucker zusätzlich 'gestreckt' :p ) -> umgehauen hat er mich nicht aber der Unterschied zu den üblichen Vollautomaten die ich normalerweise am Set stehen habe (auch keine schlechten Teile - Saeco in etwas größerer Ausführung; muss ja meistens um die 20-25 Leute von der Crew 'bei Laune halten') war durchaus bemerkbar - also etwas feiner vom Geschmack her wenn ich mir das nicht bloß eingebildet habe.

Aber mit so einem Gerät muss man sich wohl länger beschäftigen - da reichen die 2 Tassen die ich probieren konnte sicher nicht aus :)

Bearbeitet von whitegrey am 16.10.2021, 10:18 (quote added zwecks Anchluss/Logik/Übersicht)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43717
Cappuccino ist ein Espresso mit ca der selben Menge Milchschaum

Das mit dem Mahlgrad ist leider eher heikel und braucht doch etwas Zeit mit der Kaffeesorte.
Dafür ist der Siebträger selbst recht simpel zu bedienen (wenn Druck und Temperatur passt - aber die sollte sich eh nicht ändern)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz