"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Pool-Thread

pirate man 08.04.2014 - 14:01 51149 351
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42598
Zitat aus einem Post von davebastard
32 grad ? wtf das würd ich ned wollen :p

ja ich weiß schon etwas frisch, aber drüber kippt das Wasser halt leicht ;)

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 981
Um das mit dem "Stehen" im pool abzufangen kann ich ein Gefällt empfehlen. Beim pool meiner Eltern hat die seichteste stelle glaub ich 1.10 und die tiefste 1.60.
Solaranlage würde ich persönlich eher nicht nehmen, weil du da trotzdem auf die sonne angewiesen bist. es unterstützt zwar, aber ich glaube wenn man die badesaison wirklich unabhängig vom wetter verlängern will (z.B. ein schöner tag zwischen vielen schlechten) ist man imho mit einer wärmepumpe wesentlich besser dran. Wartung braucht so eine pumpe auch kaum und die dreht sich am tag vielleicht 1-2h max auf. Wenn du allerdings beheizt, ist eine abdeckung ein muss. sonst entweicht so viel wärme über nacht und das ist dann komplett vergeudete energie.
Salzwasser bin ich absolut kein fan, vor allem nicht mit folie, aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen.
pool roboter kann ich nur wärmstens empfehlen, das dauert keiner 5 mins das ding in betrieb zu nehmen. wir lassen den dann meistens sogar einfach im wasser.
Wenn du den platz hast würde ich auch ein gartenhäuschen als technikraum empfehlen. das runterkraxeln in die meisten schächte ist ultra zach. und wennst eh schon strom hinlegst kannst so eine antifrost elektroheizung an die wand montieren, das braucht nicht viel strom und du musst dir eigentlich 0 sorgen machen, dass da was wegfriert. (aber auslassen musst das system selbstverständlich schon, außer du heizt ihn über den winter durch :D )
Aja wenn irgendwie möglich einen weg finden, das abwasser ans kanalnetz anzuschließen. ansonsten musst beim auslassen jedes jahr den garten fluten.
Pool allein hat damals 26k gekostet + nochmal gartenumbauarbeiten und co,

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5230
32° ist doch herrlich :p
Wir hatten gestern noch 31°, ganz ohne Solar oder Wärmepumpe. Das macht alles die Abdeckung.

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9747
Zitat aus einem Post von Maestro
Interessant, selbst ohne Düse, also direkt aus dem Schlauch, würde bei mir das Wasser nur so schießen (8m³/h Pumpe).
Und ich rede von Lautstärken wo eine Unterhaltung mühsam wird ;)

Jep, so wars dann auch - viel zu laut :)

Hab das aber jetzt mit einem Winkelstück gelöst dass dann das Wasser hinunter leitet (unter die Wasseroberfläche), jetzt ist das schön leise, und ich muss nur noch die Pumpe leiser bekommen ;)

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6052
ist das nicht sinn der sache dass die düse hier bewegung im pool verursacht / "umrührt" so dass das gesamte wasser mal filtriert wird ? wenn der strahl der düse nach unten geht filtert sich da nicht immer das gleiche wasser ?

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9747
habs eh seitlich weggedreht, also ja geht weiterhin schön im kreis :) sogar stärker als davor

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6052
ich hab mich da mal gespielt gehabt ... "im Kreis" hat bei mir den Effekt einer Zentrifuge ... das schwerere Wasser wird nach außen gedrückt und der leichtere Dreck sackt in der Mitte auf den Grund ...

ich mache das auch immer bevor ich den Poolboden sauge (ich hab einen "Teleskopstangensauger" den ich an die Ansaugöffnung im Pool anhängen kann) - gescheit umrühren ... 2 min warten und dann alles von einem Fleck saugen

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2221
Teich hat 24° perfekt zur Abkühlung :P ihr Warmduscher ;)

Tiefe 2,5m somit ja, man kann nicht stehen, aber ich denke da ist jeder anders wie bei der Temp, ich mag es so.
Wenn ich stehen will gehe ich nicht ins Wasser.
Bearbeitet von hctuB am 05.08.2020, 13:13

ThMb

JO FRLY
Avatar
Registered: Feb 2009
Location: OÖ
Posts: 1315
Gilt die maximale Tiefe bei einem Schwimmteich im Garten eigentlich nicht? Bei Pools ists ja offiziell 1,50m.

Maestro

:)
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wr. Neustadt
Posts: 583
Zitat aus einem Post von ThMb
Gilt die maximale Tiefe bei einem Schwimmteich im Garten eigentlich nicht? Bei Pools ists ja offiziell 1,50m.

Woher hast du die Info? Ich weiß nur, dass es ab 1.5m in manchen Bundesländern (OÖ) anzeigepflichtig ist.

c147258

- Dreambox 0wn3r -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT
Posts: 1412
Hat jemand Erfahrungen mit den aufblasbaren Whirpools bzw. gibts hier welche, die auch nicht recht viel größer sind aber den gleichen Komfort bieten? (sprich Hot-Tubes oder ähnliches?)

ThMb

JO FRLY
Avatar
Registered: Feb 2009
Location: OÖ
Posts: 1315
Zitat aus einem Post von Maestro
Woher hast du die Info? Ich weiß nur, dass es ab 1.5m in manchen Bundesländern (OÖ) anzeigepflichtig ist.

Ah, ok. Ich dachte das das im privaten Bereich gar nicht geht.

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2221
nein nein, da geht einiges, gibt dann noch Grenzen vom volumen her, ab wann man ihn als Löschteich eintragen kann ...
Grundsätzlich ist er halt ab einer gewissen Größe/Tiefe Anzeige/Genehmigungspflichtig.
Das gute ist selbst wenn der undicht ist, versaust du ja damit nichts weil es ja nur Wasser ist. Keine Chemie Chlor, zuviel Salz etc.


Sprich einen Riesenpool genehmigt zu bekommen ist schwerer als einen Teich

Hier infos aus NÖ (bin aber in OÖ) https://www.wko.at/site/oevs-verban...mteich_Pool.pdf
Bearbeitet von hctuB am 05.08.2020, 13:13

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8932
geil, dann hast deinen eigenen Löschteich :D scnr

24°C .. genau richtig. das man nicht stehen kann is mir auch lieber...

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2548
Gibt es da eigentlich eine Art Bauverordnung, was man Poolmässig machen/nicht machen darf? Ab wann ist etwas anzeigepflichtig? Ist das Sache der Gemeinde oder Bundesland?
zB. wieviel Fläche darf ich mit einem Pool verbauen? wie tief darf der Pool sein bzw. wir tief darf ich graben? usw...
Ich trau mich bei unserem Gemeindebauamt nicht fragen, ohne schon etwas Infos eingeholt zu haben, da mich die sonst komplett vera$%§en. (hab da beim letzten Mal eine kleine Ausernandersetzung mit denen gehabt und habs dann mit einem persönlichen Gespräch mit dem Bürgermeister overruled ^^)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz