"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Pool-Thread

pirate man 08.04.2014 - 14:01 44643 306
Posts

Maestro

:)
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wr. Neustadt
Posts: 561
Zitat aus einem Post von Weinzo
Grasnarbe weg -> schotter -> XPS (mit Gewebeband verklebt) -> Steine unter den Stehern.

XPS am besten mit Stufenfalz, dann rutscht dir nichts auseinander.

Man könnte auch einen Winterstopfen für die Einlaufdüse verwenden, dann müsste man nicht so tief absenken.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5916
und dann im frühjahr das ganze wasser raus und neu rein ... ist das nicht eine ziemliche sauerei ?

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 4621
Posts: 4879
aaahjaaah, stimmt, ist sogar dabei, werd ich heuer so machen, thx! :)

Wasser kannst du ja drinnen lassen und weiterverwenden....

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5202
Nach sieben Jahren mit unserem GFK Pool ist es nun soweit, das erste Mal das Wasser nur abzusenken und nicht (fast) ganz auszulassen. Wir hatten bis jetzt immer neu befüllt im Frühjahr aus Hygienegründen, die wir uns selbst "eingeredet" haben. Doch grundsätzlich ist es ja unsinnig, wenn die Wasserwerte passen, was mit PH- und Redoxsteuerung seit letztem Jahr der Fall ist.

Im deutschen Poolforum habe ich gelesen, dass man gar kein Überwinterungsmittel benötigt. Es reicht, die Wasserwerte korrekt zu haben - sollte passen mit PH auf 7.0 und Redox auf 750 mV. Hat mich etwas gewundert, da ich schon oft gelesen habe, dass man eine Schockchlorung durchführen sollte vor dem Überwintern.

Bis jetzt habe ich nie eine Plane verwendet, was ja schlecht ist was die Algenbildung betrifft. Hatte im Frühjahr immer das Problem, dass das etwa 25 cm hohe Restwasser grünlich wurde, sobald die Sonne etwas länger geschienen hat und das trotz Überwinterungsmittel. Komischerweise hat die Nachbarin solche Probleme nicht und verwendet auch keine Plane.

Ich stelle mir jetzt noch die Frage welche Plane ich nehmen soll. Ich muss diese danke Römertreppe zuschneiden. Wir haben eine Überdachung und daher würde ich die Plane einfach auf die Wasseroberfläche legen. Da der Rand vom Becken ebenerdig mit den Steinen rundherum ist, kann ich die Plane sowieso nicht außen befestigen. Aufgrund des Fehlens von Last aus Schnee oder Regenwasser, muss sie kein Gewicht aushalten, aber natürlich lichtundurchlässig sein. Nur wie weiß ich welche Plan das ist? Auf Amazon findet man natürlich viel aber das steht quasi nirgends dabei außer auf den sauteuren Poolplanen. Da gibt's doch sicherlich günstige Alternativen?

Machen Eisdruckpolster bei einem GFK-Becken Sinn oder nur bei einem Stahlwandpool?

TIA
Bearbeitet von pirate man am 14.10.2020, 08:31

Balu

BBQ
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: Bgld
Posts: 700
Ich hab bei ebay günstig Silofolie 150µm bestellt.
Massive Holzbohlenkonstruktion, darüber OSB Platten, darüber dann die Silofolie.

Holz kannst du dir ja ersparen, weil deine Folie dann auf der Wasseroberfläche aufliegt.
Ebay Artikelnummer 264445578830.

click to enlarge

So zugedeckt starte ich durch den ersten Winter.
Wie du sagst, hab ich durch den poolcontroller und Loxone meine Werte ständig überwacht.
pH lass ich auf Sollwert 7,1 / Redox auf Sollwert 690, damit der Chlorwert erhalten bleibt.
Lichtdicht abgedeckt wird trotzdem jeden SA/SO für jeweils 6h Zirkuliert.
Das Wasser ist bei mir auf Oberschenkelhöhe abgesenkt weil meine Scheinwerfer defekt sind,
die Vorgehensweise wäre für mich aber bei 3/4tl vollem Becken gleich.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5202
Hm, also die Leitungen würde ich eigentlich entleeren wie sonst die Jahre davor auch und die Sonden überwintern. Somit kein Überwachen der Wasserwerte und kein Zirkulieren.
Ich meinte damit nur, dass ich keine Probleme mit den Wasserwerten habe, seit ich letztes Jahr die Steuerung verbaut habe. Davor war das Becken immer wieder rau, teilweise auch bräunlich verfärbt bei den Einlaufdüsen, weil die weder PH noch Chlorwerte gestimmt haben. Deshalb habe ich auch immer komplett ausgelassen vor dem Einwintern, um das Becken mit zu reinigen. Das fällt jetzt eben weg.
Bearbeitet von pirate man am 14.10.2020, 09:27

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5202
Ich stell mir auch noch die Frage ob ich die Poolfolie zuschneiden oder einfach nur umschlagen soll, um sie passend zu machen.
Die runde Römertreppe ist halt von Nachteil, um die komplette Wasserfläche abzudecken.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz