"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Überziehungsrahmen als Grundpfeiler der Konsumgesellschaft

szg2019 13.07.2011 - 19:51 7040 160 Thread rating
Posts

thachriz

in between
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: stammersdorf cit..
Posts: 1750
Bei der Bank Austria sinds 1.500 im Foyer einer BA Filiale pro Tag. Bei jedem andern Bankomaten sinds 400 pro Tag. Bis zum Überziehungsrahmen geht iirc nur direkt am Schalter.

szg2019

Bloody Newbie
Registered: Sep 2019
Location: Austria
Posts: 0
Ich erlaube mir nochmal die Frage, ob jemand eine App kennt (Bewusst kein Excel oder so), wo man das Monatsbudget (monatliche Einnahmen- und Ausgaben) gut darstellen kann, selbst Kategorien erstellen und auswerten kann ... dabei gehts mir nicht um laufende Eintragungen ... diese sind nebensächlich.

Ich möchte gerne mein Monatsbudget im Excel vom Excel in eine mobile App übertragen....

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15485
ich hab früher dafür haushaltsbuch pro für 2 jahre verwendet, habs für recht brauchbar empfunden (vor allem dank des syncs zwischen geräten)

szg2019

Bloody Newbie
Registered: Sep 2019
Location: Austria
Posts: 0
Danke "userohnenamen" nicht so richtig "DAS" was ich suche ... mir gehts nur um eine monatliche Aufstellung, nicht die täglichen Eintragungen ...

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6102
Es gibt so viel in dem Bereich:
https://www.welt.de/wirtschaft/webw...Ueberblick.html
https://futurezone.at/apps/nie-mehr...blick/400388258
https://financer.com/de/finanztipps/haushaltsbuch-app/

Hast du schon was probiert? Einfach mal installieren und schauen ob's einem taugt. Das ist nur ein paar Minuten Arbeit und man findet ein UI was einem zusagt...

szg2019

Bloody Newbie
Registered: Sep 2019
Location: Austria
Posts: 0
Danke! Ihr seid alle sehr hilfreich und nett :)

Konkret gehts mir aber nicht darum, die täglich Ein- und Ausgänge aufzuschreiben, sondern nur das Monatsbudget darzustellen. Offenbar gibts sowas nicht.

... so muss ich halt mit Excel weitermachen...

DKCH

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 2977
was verstehst du unter einem "monatsbudget"? sprich was schreibst du in dein excel? weil ohne aufschreiben der ein/ausgänge macht so ein budget halt nur wenig sinn, oder?

szg2019

Bloody Newbie
Registered: Sep 2019
Location: Austria
Posts: 0
Die kumulierte Summe der einzelnen Kategorien...

(Ich habe ein extra Finanzverwaltungsprogramm).

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1398
Ich hab gute Erfahrungen mit mein Haushaltsbuch für Android https://play.google.com/store/apps/...ps.mh&hl=de

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38272
Zitat aus einem Post von szg2019
Die kumulierte Summe der einzelnen Kategorien...

(Ich habe ein extra Finanzverwaltungsprogramm).

ja aber zum kummulieren musst du die einzelnen posten irgend wie eintragen

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10058
Bei der Sparkasse hast das bei George schon mit dabei, also mag das bei anderen Anbietern auch schon so sein.
YNAB (You Need A Budget) gibts auch immer wieder mal günstig zu haben und erfüllt den Zweck auch. Kann sogar vom Bankkonto die Daten auslesen, wenn du das so willst.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz