"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Uhren-Liebhaber Thread

dio 26.04.2011 - 12:28 213308 1345 Thread rating
Posts

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1331
Zitat aus einem Post von Viper780
Sind die Bilder alle von dir?
Ein paar kenn ich aus deiner Galerie

Ein paar nette Uhren sind da schon dabei aber preislich hab ich mal was von ~5000€ gehört und sooo gut gefällt mir dann auch keine ;)

Die Bilder der Uhren sind von mir...

@mr.nice: von der Größe ist dann die Fliegeruhr Deine Wahl. Die ist vom gesamten Portfolio derzeit die kleinste; er arbeitet aber auch an einer Uhr in „Damen“-Größe (zumindest mit kleinerem Werk als das Kaliber 6497)...

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Ich hab mir heute eine MRG verkniffen - und zum Trost eine MTG gekauft :D

Meine Frau schüttelt immer noch fassungslos den Kopf, und hat mich natürlich gleich dran erinnert, dass ich ihr damals bei meiner GW-A1000-1AER versprochen habe, dass das mein teuerster Plastikbomber bleibt :p

Aber wurscht - manchmal muss man unvernünftig sein :cool:




Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3427
Wie heißts so schön:
Geschmack kann man nicht kaufen...

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Ich besitze mehrere "geschmackvolle" Uhren für jeden Anlass um an die 80k, also lass mir doch bitte die Freude an meiner Plastik-G-Shock. Ich ätze ja hier auch nicht über die Uhren die andere hier im Forum kaufen, und die mir nicht gefallen ;)

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3427
Wennst nur "huu waah wie geil" hören willst, dann solltest es halt ned im forum posten, sondern dich im Kämmerlein darüber freuen wie ungemein unvernünftig du bist. :cool: ;)
Btw. Um 80k kann ich mir auch 4 Hublot mit bissl Geschnösel drauf kaufen und hab noch immer einen schlechten Geschmack.
Drum heißt es ja "Geschmack kann man nicht kaufen" :p
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 12.06.2020, 23:10

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Eher eine Hublot "mit bissl Geschnösel" :D
Und nein, es sind keine Big Bangs, sondern IWC Portugieser, Jaeger, Omegas, und ähnliche "Klassiker". Da darf man dann auch mal G-Shock tragen ohne deshalb ein schlechtes Gewissen zu haben ;)

Aber ich kann natürlich zukünftig auch abfällig über jede Uhr hier posten, die mir nicht gefällt. Wozu Höflichkeit und Anstand - wir sind ja im Internet :rolleyes:

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8687
Also mir gefallen wirklich viele G-Shock und der 16jährige in mir darf ruhig mal aufleben, aber mit der werd ich auch nicht ganz warm mit dem Carbon Bezel. Das Armband schaut sehr fein aus und ich überleg immer mal wieder so eines auf meinen nachzurüsten, aber das ist dann die Krönung der Unvernunft wenn das Armband dreimal so viel kostet wie die Uhr hrhr

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3164
Die G-Shock haben mir als Kind schon nicht gefallen, hat sich bis heute nicht geändert.
Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden ;)

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2959
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
ich bin ja normalerweise kein uhrenträger (ich hab da so einen knochen am handgelenk der auf uhren allergisch ist) aber heute hatte ich beim herumräumen in meinem zimmer die poljot von meinem opa aus 1974 in der hand und irgendwie hat es klick gemacht ... wenn ich eine uhr tragen würde dann die ... eine russische zwiebel ... vergoldet und eigentlich schirch (die zahlen in pseudohippem 70er font) aber mit einem eigenwilligen charme (mir taugt das dass die geraden zahlen angeführt sind und die ungeraden nur striche sind) ... und viel geschichte bzw. guten erinnerungen ...

hab sie jetzt mal ins rotierende kastl gegeben welches eigentlich für die tissot die ich zum 40er bekommen habe gedacht war ... wenn sie morgen ordentlich tickt dann kommt sie mal mit einem braunen lederbandl aufs handgelenk

Die Beschreibung hat mich neugierig gemacht. Magst du ein Bild posten? :)

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10103
@ccr: meine g-shock geschichte ist die, dass ich als kind immer unheimlich auf die gestanden hab nur waren sie einem kleinen knirps immer viel zu teuer :( dann jahrzehnte lang "vergessen" dass es die gibt, bis ich vor 3 jahren gesehen hab dass die spotbillig sind :D sofort eine AWG-M100B-1AER bestellt (bin grad zu faul ein bild hochzuladen) und die ist seit dem sogar meine daily rocker. auch in der arbeit mit hemd :)

es ist einfache in throw back produkt was mir jedes (!) mal ein lächeln aufs gesicht zaubert wenn ich die uhrzeit ablese. das wird ein krabbenkoenig (halt bei dem produkt) nicht verstehn. aber ich teile deine freude :_)

p.kersey

Little Overclocker
Registered: Mar 2006
Location: Brunn/Geb.
Posts: 112
Ich kann mich nur anschließen, denn mich fre jede Uhrenvorstellung. Unabhängig vom Geschmack ist es die Freude daran die ansteckend ist.

Bzgl. g-Shock geht’s mir wie b_d. Die ein oder andere hätte ich schon gerne...
click to enlarge

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
@p.kersey: die hab ich gestern auch probiert, schaut wirklich super aus - aber kostet echt eine Lawine, auch mit 20% Rabatt :p

@wondermike: sie hatten die "Vorgängerin" mit Stahl-Bezel auch, und obwohl meine Meinung zu den Carbon Bezeln ähnlich ist (ich hatte in Japan schon mit der neuen Gravitymaster-Serie geliebäugelt, bin aber dann nicht wirklich damit warm geworden), war die Entscheidung dann im Direktvergleich recht einfach - "in echt" wirkt die Uhr ganz anders als auf den Produktfotos.

Eigentlich bin ich ja seit einiger Zeit auf die MRG-B1000B-1ADR scharf - aber ich habe nur Quellen in Japan und den USA gefunden, und das ist mir in der Preisklasse dann doch zu unsicher (obwohl Casio die Dinger wahrscheinlich eh weltweit reparieren würde).

https://g-shock.co.uk/mrg-b1000b-1adr


@b_d: Danke, ungefähr so ist es bei mir auch :)
Bearbeitet von ccr am 13.06.2020, 09:40

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 999
also die g shock in mg-t der roten version ist schon ziemlich nice. aber halt doch ein ziemlich riesiges teil

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3916
Zitat aus einem Post von ccr
Aber wurscht - manchmal muss man unvernünftig sein :cool:

This!

Ich hab dafür die GPW-2000-1AER2 in der Sammlung :D
Schafft es immer wieder an's Handgelenk in der Freizeit,
hat vermutlich sogar die meiste Wristtime im Kombination mit T-Shirt und kurzer Hose von meinen ganzen Weckern.

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3427
Die GPW-2000-1AER2 is eh nice, bleibt ihren Wurzeln imho treuer.
Meine GPR-B1000-1BER liegt seitm Homeoffice eher in der Kiste... :D
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 13.06.2020, 14:03
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz