"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Fernseher: Tuner-Modul deaktivieren (mag keine GIS zahlen)

DJ_Cyberdance 25.10.2011 - 18:41 149528 341 Thread rating
Posts

chrisbaer

Bloody Newbie
Registered: Feb 2018
Location: Vienna
Posts: 0
Ich hab mich direkt bei der GIS informiert und gefragt. Mir wurde bestätigt das wenn das DVB Tuner Modul durch eine Firma rausgelötet wird und ein Schreiben (kostet mir 50 Euro) erstellt wird, und dieses der GIS bei der Abmeldung zugeschickt wird, alles OK wäre und ich Gebührenbefreit bin.

Was wenn man die Anschlüsse für Sat und Kabel unbrauchbar macht? Absägen?
Würde das die GIS auch akzeptieren?
Bearbeitet von chrisbaer am 25.03.2018, 09:33

Faik5

Bloody Newbie
Registered: Apr 2018
Location: 1110
Posts: 0
Hallo. Kennt jemand so einen Techniker in Wien welcher das machen würde und/oder nur eine Bestätigung (falls TV Tuner schon kaputt ist) schreiben will??

Ich gebe lieber ihm 100 Euro aus, und in 4 Monate hat sich das schon ausbezahlt ! (GIS Gebühren für 4 Monate = 105 Euro)

Lg
Danke !

Faik
Bearbeitet von Faik5 am 10.04.2018, 17:21

Unic0der

Senpai
Avatar
Registered: May 2003
Location: Zen Dojo
Posts: 927
Soeben im Standard entdeckt:
https://derstandard.at/200007987865...ps-locken-Seher
https://nogis.at/

Neues Österreichisches Startup das unter der Marke "NOGIS" Fernseher ohne TV Tuner vertreibt.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9829
Ohne zu wissen was da wirklich an Technik drinnen steckt ist das halt per se weder besser noch schlechter als jede andere "NoName/China-Marke".

Plus es gibt von den großen Herstellern mittlerweile einige große Bildschirme die in Wahrheit genau das können, sprich Panel in TV-Größe ohne Tuner.

PIMP

Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8373
Zitat aus einem Post von Garbage
Plus es gibt von den großen Herstellern mittlerweile einige große Bildschirme die in Wahrheit genau das können, sprich Panel in TV-Größe ohne Tuner.

Richtig, Auswahl zB hier: https://geizhals.at/?cat=monplas
Achtung, manche der Displays haben erst wieder einen Tuner :p

Weitere No-Name Displays gibts hier: http://swedx.se

HVG

untitled
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: NÖ
Posts: 5870
so "neu" sind die nicht, auch nicht beim standard :p

bzw:

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7900
DIY Nogis in the works :D

click to enlarge

-=Willi=-

The Emperor protects
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: ~
Posts: 1624
Na das is natürlich praktisch wenn der Tuner so als PCB-Modul drauf ist :).

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7900
die einzige sau war die steckerleiste zum auslöten.. :D
streng genommen hätt ich eh nix mehr empfangen können, das war noch ein alter DVB-T tuner. das ist ja schon eine weile abgeschalten. aber ohne buchse und tuner ists eindeutig.

Vanadium

Bloody Newbie
Registered: Oct 2018
Location: Wien
Posts: 0
Hallo,
Sehe ich ganz genau so. Da wir ähnliche Pläne haben, wäre ich interessiert, wie die Sache ausgegangen ist. Eine Empfehlung für einen Elektriker in Wien wäre toll.

Danke für jeden hilfreichen Hinweis an das Forum ;)


Zitat aus einem Post von Faik5
Hallo. Kennt jemand so einen Techniker in Wien welcher das machen würde und/oder nur eine Bestätigung (falls TV Tuner schon kaputt ist) schreiben will??

Ich gebe lieber ihm 100 Euro aus, und in 4 Monate hat sich das schon ausbezahlt ! (GIS Gebühren für 4 Monate = 105 Euro)

Lg
Danke !

Faik

Mechanic

Bloody Newbie
Registered: Oct 2018
Location: Wien
Posts: 0
Hallo zusammen,
ich les nun schon eine Weile mit großem Interesse mit. Nun kann ich mal was beitragen und auch gleich etwas fragen.

Hier ist zumindest mal ein Techniker/Elektriker Store - ziemlich zentral in Wien, welcher die Serviceleistung Tunerausbau mit Bestätigung anbietet. Nicht ganz billig - aber immerhin.

https://www.microservice.at/serviceitems/

Es ist aber KEINE Empfehlung - da ich kA habe, was die Leute können - bisher.

Da manche Fernseher ohne Tuner scheinbar Probleme machen (Fernsehr merkt beim "booten", dass etwas nicht in Ordnung ist und funktioniert dann nicht mehr - zumindest hörte ich das bisher so) habe ich heute angerufen und gefragt, ob es eine Liste mit kompatiblen Fernsehern gibt - also wo der Ausbau ohne Probleme funktioniert. Leider gibt es so etwas nicht, aber der Herr am Telefon bestätigte, dass sie keine Probleme hatten - bisher. Es sei alles ganz unkompliziert und wenn man den Fernseher bringe ist das in drei bis vier Stunden erledigt.

Nun ja - meine Frage ist nun, hat jemand Infos zu Fernseher / Typen wo man relativ sicher sagen kann, dass der Tunerausau funktioniert ohne den TV zu zerstören?

Ich mein, ich kauf mir einen Fernseher, lass den Tuner ausbauen und dann ist das Gerät perdu ist etwas hmmm elend - weil die Garantie ja auch grad verschwunden ist...

Also ich freu mich über weiteren Input

LG und Danke

Mechanic

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3710
ich kann dir sagen dass es bei meinem LG 55UH605V und einem Philips 37PFL30007K funktioniert hat

receiver-seitig hab ich mit pioneer und onkyo (sind eigentlich die selben kisten) sehr gute errahrungen gemacht
bei denen musst nicht einmal löten ;)

chemistry

Little Overclocker
Registered: Oct 2003
Location: austria
Posts: 100
Kennt jemand eine Möglichkeit in Salzburg, sich den Tuner ausbauen zu lassen?

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5369
Zitat aus einem Post von chemistry
Kennt jemand eine Möglichkeit in Salzburg, sich den Tuner ausbauen zu lassen?

ganz ehrlich, löte einfach den T/C-Anschluss aus (sind ~4-5 kleine Lötpunkte)... Wenn ein GIS Typ kommt, lass ihn in deine Bude, und er soll dir dann zeigen wie du bei dem Fernseher ein entsprechendes Empfangsgerät anstecken sollst. Er wird den TV nicht zerlegen und muss dir quasi glauben das der Tuner ausgebaut ist.

Die Thematik "Tuner-Ausbau ist nicht gleich Anschluss-Ausbau" halte ich für sinnlos.. Seitens GIS kann man den Antennenanschluss ja wieder einbauen.. achja, und den Tuner nicht?

Tuner ist oftmals nur per Kabel gesteckt, Antennenanschluss ist aber immer gelötet, der Logik nach ist Auslöten also sogar besser als Tuner demontieren.

Nur meine Meinung
Bearbeitet von hachigatsu am 20.11.2018, 15:29

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7900
reinlassen? wozu?
"ich hab kan tv, ich hab nur an/mehrere pc und monitore!" fertig.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz