"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Frust ablassen: AMS

uP4anK 02.10.2012 - 10:02 59162 387 Thread rating
Posts

NyoMic

xepera-xeper-xeperu
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Stahlstadt
Posts: 2608
Ich muss nur zum AMS wg. der Krankenversicherung, alles andere ist mir egal, ich brauch auch kein Arbeitslosengeld
Die einfachste und günstigste Möglichkeit habe ich aber schlichtweg vergessen, das mitversichern lassen beim Partner, da werde ich mich morgen nochmal erkundigen, das wären nur 3,24% vom Bruttogehalt des Partners, also deutlich günstiger als die Selbstversicherung bei der GKK

mr.nice.

Moderator
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5217
Ich würde die Angebote vom AMS nicht komplett in den Wind schießen, einerseits um "Bewerbungsübung" zu sammeln, damit du aus der Masse herausstechen kannst,
sobald der Job den du wirklich suchst, an deine Tür klopft.

Und andererseits war bei mir zumindest dann tatsächlich einmal was interessantes dabei,
zwar nicht der Job für's Leben, aber doch eine sehr spannende Herausforderung für ein paar Jahre.

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8884
Zitat aus einem Post von NyoMic
zack, 5 Tage später eben dann 3 Mails von Personal-Leasern ich möge mich bitte in den nächsten 2 persönlich vorstellen. Lustigerweise direkt auf meine Privatmailadresse, gänzlich ohne eAMS obwohl ich angegeben habe meine Mailadresse nicht öffentlich zu stellen, weiters ohne Angabe einer konkret ausgeschriebenen Stelle und damit Gehaltsangabe, da gehts genau nur darum dass der Arbeitssuchende sofort unterschreibt - höchst unseriös.

Ja es wird ein Inserat geschalten, zu dem registrierte Partner Zugang haben. Leider nur sehr rudimentär und ohne der Möglichkeit Dokumente einzubinden. Ich habe meinen vorletzten Job so bekommen und konnte mich nicht beschweren. Es ist halt Glückssache. Das ist technisch betrachtet nicht öffentlich.

Personaldienstleister geben sich üblicherweise bis zum Erstgespräch extrem bedeckt was den konkreten Job betrifft. Die loten gerne noch im Erstgespräch aus wofür du in ihren Augen brauchbar(er) bist wenn sie mehrere Optionen für dich sehen, dir aber nicht die Wahl überlassen möchten ;) Das ist eigentlich völlig normal im Personalleasing.. du wirst durchleuchtet, dann bei mehreren Kunden vorgeschlagen und irgendwo gibt es dann das erste Meet&Greet mit deren Kunden. Deswegen ist alles sehr allgemein, oft nennen sie dir nichtmal den Arbeitsort. Irgendwann rufen sie dann an und packen aus worum es sich konkret handelt.

Einmal habe ich mir einen Spaß daraus gemacht nachdem mich OVB Inkognito über diese Plattform kontaktiert hat und bin sogar hingegangen ;D war ganz witzig dort, aber mehr für mich als für die OVB Keiler :) https://www.overclockers.at/off_top...557#post2221557

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 811
Zitat aus einem Post von chinchin
Hä?

Wenn es vom AMS eine vorgeschlagene Stelle ist, kommt das auch vom AMS (da hast afair im eAMS dann einen wisch zum runterladen sogar) Die musst du dann ablehnen oder dich dort bewerben.

Alles andere ist irrelevant und kannst ignorieren.

Das ist wieder falsch!

Es gibt im Hintergrund (e-Jobroom oder wwi) für Personaldienstleister die Möglichkeit Arbeitslose direkt zu kontaktieren. Das kann ein Anruf oder auch eine E-Mail sein. Wirkt vielleicht komisch aber so ist es nun mal.
Wenn man da grundlos ablehnt oder einfach ignoriert, dann verliert man seinen Anspruch für 6 Wochen. Die Personaldienstleister geben nämlich Rückmeldung ans AMS - was der Arbeitslose gesagt hat bei Ablehnung und wann und wie oft er nicht erreichbar war.
Es ist wirklich komisch, was du aus deinem "Glauben" heraus verbreitest. Das kann für die Betroffenen schwer ins Auge gehen.

Rein aus Interesse, ist der User chinchin auch Adry?

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -
Posts: 8335
Zitat aus einem Post von Diego
Rein aus Interesse, ist der User chinchin auch Adry?

Würde mich nicht wundern

chinchin

Banned
Registered: Aug 2017
Location: your pants
Posts: 260
Zitat aus einem Post von Diego
Das ist wieder falsch!

Es gibt im Hintergrund (e-Jobroom oder wwi) für Personaldienstleister die Möglichkeit Arbeitslose direkt zu kontaktieren. Das kann ein Anruf oder auch eine E-Mail sein. Wirkt vielleicht komisch aber so ist es nun mal.

Was laberst du?

Ja, Unternehmen haben Zugriff und können Job suchende anschreiben. Das ist wie eine Job Börse. Bewerben muss man sich nur bei den Vorschlägen vom AMS.

Kannst ja gerne deinen AMS Berater Fragen. Deinen Kommentaren nach bist du dort ja Stammkunde...

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8884
Verwarnung an chinchin

Vergreife dich nicht im Ton. Diego hat hier ohne angriffig zu werden gepostet und so sollte auch deine Antwort ausfallen.

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 811
Zitat aus einem Post von chinchin
Was laberst du?

Ja, Unternehmen haben Zugriff und können Job suchende anschreiben. Das ist wie eine Job Börse. Bewerben muss man sich nur bei den Vorschlägen vom AMS.

Kannst ja gerne deinen AMS Berater Fragen. Deinen Kommentaren nach bist du dort ja Stammkunde...

Du liegst falsch mit deinen Aussagen. Das AMS arbeitet mit Personaldienstleistern zusammen, die die Arbeitsuchenden auch direkt kontaktieren.
Mit deiner Unterstellung liegst du auch (wie so oft) daneben - bin nicht beim AMS gemeldet. :)

Edit:
Zitat aus einem Post von chinchin
Deinen Kommentaren nach bist du dort ja Stammkunde...
Meine 3 posts in diesem Thread sind Richtigstellungen auf deine "Beiträge".

Soll man dich jetzt als chinchin oder als Adry anreden? :D
Bearbeitet von Diego am 27.09.2019, 23:09

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43764
Zitat aus einem Post von chinchin
Ja, Unternehmen haben Zugriff und können Job suchende anschreiben. Das ist wie eine Job Börse. Bewerben muss man sich nur bei den Vorschlägen vom AMS.

Das stimmt so nicht. Auch Firmen und vorallem Personalvermittler haben drauf Zugriff und müssen/sollen Feedback geben. Übern Detailgrad kann ich nichts sagen, aber es kommt definitiv was zurück.

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 811
Viper780 ist wohl auch Stammkunde beim AMS...

ANDERNFALLS würde er Adry-chinchin ja zustimmen!!!!!!11elf

Lord Wyrm

topquote owner since '17
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: wean
Posts: 1260
Ich muss zur Abwechslung mal was positives über das AMS posten:
Wohnsitz nach Wien gewechselt, Studium abgeschlossen und Selbstständigkeit eingestellt für eine normale Vollzeittätigkeit. Diese startet nicht sofort und der Vertrag wurde noch nicht final abgesegnet. Dazu beim AMS Montag Nachmittag online (okay, ein Rant muss schon sein, das eAMS ist doch eine ziemliche Katastrophe...) gemeldet wg. Versicherung. Mindestsicherung für die Zeit beantragt weil lt. online verfügbarerer Infos kein Anspruch auf Arbeitslosengeld.

Dienstag Mittag bekomm ich einen sehr freundlichen Anruf, ich solle doch nur einen Screenshot vom Vertrag wo Datum des Eintritts, Firmenname und mein Name oben steht ihnen schicken und ich brauch nicht mal zu einem Termin kommen. Nebenbei hat er auch noch erwähnt das ich von meiner Arbeitszeit vorm Studium noch Anspruch auf Arbeitslosengeld habe und ich somit auch mehr Geld bekomme. Happy days!

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 7010
click to enlarge

Seite etwa Monatsanfang schickt mir das AMS völlig ungefragt 'Angebote' die ich nur als offenkundige Werbung oder 'sponsored content' bezeichnen kann (teils von Firmen die komplett an meinen eigentlichen Suchvorschlägen bzw. Wünschen vorbei gehen was den noch vorhandenen Berufsschutz anbelangt -> dieser erste Eintrag 'online Jobbörse' ist genau sowas)...

Sehr dubios jedenfalls - bisher war das noch nie der Fall, jetzt irgendwie plötzlich gehäuft. AMS Oberöstereich... Nachdem ich ab Mitte Oktober wieder in Wien gemeldet sein werde und somit AMS-Standort wechsle kann es mir theoretisch egal sein, aber eigentlich eine Frechheit sowas - wenn es mir ums Prinzip gehen würde...

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8884
Kanns sein, dass dich das AMS beim Networking unterstützen will?

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 7010
Ich soll obwohl ich schon 2x geimpft bin bei nem Impfbus Networking betreiben? Oder an nem Gewinnspiel teilnehmen bei dem ich vielleicht mit etwas Glück eine Eintrittskarte fürs Ars Electronica Festival gewinne - um dort Networking zu betreiben? Oder in nem zugegebenermaßen hübsch gerenderten 'Jobroom' der als 'vielfältiges Angebot' gepriesen wird und dann nur Firmen aus Eferding beinhaltet mit irgenwelchen Personalern jeweils 15 Minuten lang in Videochats befragt werden ob ich denn ein geeigneter Bewerber bin - völlig ohne korrekt ausgewiesene Stellenausschreibung...? Äh... Ja... Danke aber: Nein... ;)

Wenn ich mich nirgendwo bewerben würde würde ich es ja verstehen wenn dann irgendwann mal sowas rein kommt. Aber ich habe ja zwischendurch Jobs die ich auch korrekt melde und angebe und wo ich mich selbst darum kümmere, dass das alles halbwegs im Rahmen des möglichen bleibt (Nebenverdienstgrenze, Versicherungsmeldungen & Co) - aber alles andere als 40h Vollzeitstellen aus der 'Industrie' gilt da anscheinend nicht als 'ordentliche Anstellung' und wird mehr oder weniger ausgeblendet; habe ich so ähnlich auch von meinem letzten Gespräch mit meinem Betreuer in Erinnerung... :rolleyes:

Zu diesem 'Jobroom' Angebot:
Zitat
Treten Sie ein in unsere virtuelle Welt, schauen Sie sich um und erkunden Sie unser vielfältiges Angebot.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit das Jobangebot aus der Region Eferding kennenzulernen.
Namhafte Unternehmen wie Hali GmbH, Efko GmbH, Leha GmbH, Eschlböck GmbH und viele mehr bieten Ihnen sehr vielfältige Jobangebote vom Lehrling bis zum Spezialisten.
Nutzen Sie Ihre Chance und buchen Sie einen Termin Ihr persönliches online Bewerbungsgespräch und finden so Ihren Traumjob!
Nunja... In der Nachricht ist ein 'Eferding.docx' angehängt, weil PDF kennen die anscheinend keines. Mit nem Link und basic Infos. Dieser eJobroom inkludiert genau 5(!) Firmen - so viel zu 'vielfältig'... Ok, die bieten jeweils verschiedenste Positionen an. Aber nichts was ansatzweise meiner Vereinbarung zur Jobsuche entspricht von den Positionen her. Ich will mich jetzt nicht unbedingt vom Mediendesigner zum Polsterer oder so umschulen lassen...

Sorry für den Rant, aber genau das ist ja der (ursprüngliche) Sinn von diesem Thread! ;)
Bearbeitet von whitegrey am 14.09.2021, 22:22

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8884
Vom Gewinnspiel hast du nichts erwähnt und ich dachte mir womöglich schickt dich das AMS halt zur Ars Electronica wenn sie da ein Kontingent haben :) Ich hab halt zumindest öfter gehört, dass das AMS bei "Künstlern"(wie immer wird beim AMS alles mögliche in eine mehr oder weniger treffsichere Schublade gepackt) auch unkonventionell agiert.

Wer betreibt denn das Gewinnspiel?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz