"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Gibts Erfahrungen mit Wärmepumpen?

theshore 18.11.2018 - 14:53 21139 147
Posts

FendiMan

Addicted
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 526
Zitat aus einem Post von Balu
Leider (noch) keine Erfahrung, aber für mich liest sich die M-Tec sehr gut.

M-Tec hat keine Wärmepumpe mit integriertem Speicher.

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4819
Zitat aus einem Post von FendiMan
Wie schaut es mit der Qualität von Stiebel-Eltron aus?

Also unsere ist ca. 9 Jahre alt und läuft noch ;)
Würd diesbezüglich eher in einem Haustechnik-Forum nachfragen, da laufen ggf. mehr Installateure oder Fachleute herum.
Ich kann zum Support nur soviel sagen, hat noch alles geklappt und die sind auch erreichbar.

FendiMan

Addicted
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 526
Danke für die Rückmeldung.
Es ist jetzt ganz schnell eine Stiebel Eltron geworden, da die bestehende Ochsner wegen eines durchgerosteten Fittings kaputt ist.
Jetzt muss sie "nur" noch in den Keller und die alte rauf, das macht mir noch Kopfzerbrechen.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3947
runter erledigt die schwerkraft :D

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1434
die dinger werden ja wohl hoffentlcih zerlegt angeliefert oder :D?

FendiMan

Addicted
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 526
Die alte hat laut Bedienungsanleitung 210Kg (wobei ich glaube, dass das nicht stimmt, da eine gleiche WäPu von Ochsner, die sich nur im nutzbaren Temperaturbereich unterscheidet, mit 180Kg angegeben ist), die neue hat 156Kg. Und 54Kg unterschied zur neuen bei gleich großem Speicher kommt mir unrealistisch vor.

Da ist nichts mit zerlegen oder zerlegt liefern.
Das Ding steht auf einer kleinen Palette und ist steckerfertig.

Die alte haben wir damals - ich glaube zu viert - mit einer entsprechenden Rodel runtergebracht - aber, wie schon smashIt schreibt, runter erledigt die Schwerkraft.

Kalt duschen ist oasch!

LJ

the force is with me
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Markthof
Posts: 735
Hab so ne Rodel mit Luftreifen und zusätzlichen Haltegriffen vorn wo bis zu vier Personen tragen können - damit haben wir damals meine Ochsner Europa runter in den Keller gebracht, wennst in der Nähe vom Marchfeld wohnst kannst sie dir gern mal leihen

FendiMan

Addicted
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 526
Danke für das Angebot, aber eine Rodel ist nicht das Problem.
Mein Installateur hat eh eine, es geht um die Manpower.

FendiMan

Addicted
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 526
So, Update:
Heute Mittag kommt eine Klaviertransportfirma und bringt die Wärmepumpen rauf und runter.
Wenn dann alles gut geht, kommt am Nachmittag der Installateur und kalt Duschen ist dann vorbei. :)

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1434
Mal sehen, meine WP kommt im Herbst. War bis jetzt eigentlich immer der Meinung das Ding kommt zerlegt... Aber gut, muss ich ja nicht selbst runter schleppen!

Dabei stell ich mir so eine WP ja extrem simpel vor. Aber gut, der Aufbau von einer Fachkraft kostet dann wohl das vielfache des Transports durch die weniger qualifizerten Arbeitskräfte.

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3027
Zitat aus einem Post von FendiMan
So, Update:
Heute Mittag kommt eine Klaviertransportfirma und bringt die Wärmepumpen rauf und runter.
Wenn dann alles gut geht, kommt am Nachmittag der Installateur und kalt Duschen ist dann vorbei. :)

kaufst du die wärmepumpe woanders als beim installateur, ist die einbausituation bei dir so ungewöhnlich, oder warum ist das so ein riesen problem das ding reingetragen zu kriegen? man würd ja glauben, der macht sowas öfter...

FendiMan

Addicted
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 526
Noch ein Update:
Die am Freitag gelieferte WäPu hab ich gleich nach der Lieferung eingepackt, da sie im Freien steht und nicht gegen Wasser geschützt ist, und es hat geregnet.
Heute nehme ich den Wasserschutz von der verpackten WäPu runter, und bemerke - die haben die falsche Type geliefert.
Die richtige von Stiebel-Eltron ist erst in drei Wochen lieferbar.
Plan B:
Doch eine Ochsner.
Dann gibt mir mein Installateur einen Tipp auf eine Vaillant.
Darum Plan C:
Mit 270L ein bisschen kleiner - aber Edelstahlspeicher und nur 74Kg, ansonsten ebenfalls Nutzung der kühlen Abluft, mit Solaranschluss und kompakter als die Stiebel-Eltron und die Ochsner, was den Transport runter erheblich erleichtert.


Zitat aus einem Post von DKCH
kaufst du die wärmepumpe woanders als beim installateur, ist die einbausituation bei dir so ungewöhnlich, oder warum ist das so ein riesen problem das ding reingetragen zu kriegen? man würd ja glauben, der macht sowas öfter...
Die Klaviertransporter haben die alte heute übrigens noch nicht raufgebracht, die sind nicht ums erste Eck gekommen.
Soviel zu deiner Frage. ;)
190Kg (laut Ochsner) sind nicht so einfach herumzuschupfen.
Das lass ich dann lieber den richtigen Professionisten machen.

Morgen wird die falsch gelieferte abgeholt, dann kommt auch die Vaillant, und zwischendurch die alte raufgebracht.
Einmal noch kalt duschen...

FendiMan

Addicted
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 526
So...
Ganz so glatt ist es heute nicht gelaufen, die alte Wärmepumpe steht noch im Keller und wird erst am Donnerstag raufgebracht.

Aber - Die neue Vaillant ist angeschlossen und wärmt schon das Wasser, aktuell 33°.
Die ist sehr leise und kühlt den Keller deutlich mehr runter als die alte.
Morgen füll ich noch die Solarleitung, damit auch die Sonne wieder zum Zug kommt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz