"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Gibts überhaupt gscheite Paketzusteller?

pirate man 12.12.2008 - 11:05 43831 380 Thread rating
Posts

total_eclipse

Banned
Registered: Aug 2002
Location:
Posts: 1151
Du meine Güte.

Mein Bildschirm hat ein kleines Problem und ich hätt am Montag mein Austauschgerät bekommen sollen - per UPS.

Der Zusteller kam aber nicht daher und stellte das Paket ca 350m entfernt beim Abholshop ab. Zach, d.h. ca 13kg auf die Entfernung heimschleppen.

Jedenfalls hol ich den 2 Tage später dort ab und zuhause angekommen mach ich den Karton auf - der Monitor ist extrem beschädigt und steht aufm Kopf, also mit dem schweren Standfuß nach oben.
Beim Support vom Hersteller angerufen, die Information bekommen, dass er so nicht versendet wird und gleich einen Retour-Schein erhalten. Erst dann ist mit das Paketklebeband am Boden vom Karton aufgefallen. Der dürft beim Transport unten ausgebrochen sein und dann hat ihn der nette (Nicht)Zusteller hastig hineingeschubst und alles zugeklebt.

Heute kam dann der UPS-Abholdienst. Typ nimmt den Karton leger mit einer Hand beim Stiegenhaus. Ratsch - reißt die Seite vom Karton auf und das Paket knallt mit voller Wucht auf die Stiegen. Ein knuspriger Kunststoff-Knall.

Er:"Ist nix passiert."
Ich: "Das ist zerbrechlich...gewesen."

Stellt sich heraus dass das derselbe war, der das Paket am Montag hätte zustellen sollen. Er hat auch den ausgerissenen Boden zu verantworten. Den hätte er aber "eh" mit Paketklebeband geklebt. "Ist nix passiert." Auch die Seite wird er jetzt einfach zukleben als wär nix passiert.

Zumindest hab ich jetzt den Namen und diesen auch dem Support vom Monitorhersteller gemeldet.

Bin gespannt ob der jetzt das nächste Austauschgerät zustellen wird.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Wo wir gerade bei Zusteller sind...
Wir sind jetzt ~1,5 Jahre am neuen Wohnort, und dort hat uns ein Türke (DHL) immer alles geliefert. Ein selten netter Kerl, freundlich, zuvorkommen, super freundlich, ein echter Sympathieträger.

Er arbeitet wie ein Tier, oft ist er abends noch um 20-21 Uhr zu uns gekommen, Samstag und Sonntag sowieso. War eben einer der typischen selbständigen DHL-Fahrer.
Ich denke wir haben uns immer gut um ihn gekümmert, im Winter haben wir ihm spezielle Handcreme geschenkt weil seine Hände so rissig waren (kalt/warm/kalt/warm - eh logisch). Einige male haben wir ihm eine Kanne Kaffee und Tee mit gegeben.... Trinkgeld hat er auch immer wieder bekommen.

Jetzt gehört DHL irgendwie zur Post, und sein Einzugsgebiet hat sich jetzt verändert. Bei uns stellt künftig der normale Postbote zu, der Typ steigt Nichtmal aus dem auto und stellt dir Pakete auch einfach in den regen.

Kaum zu glauben, aber meine frau und ich waren direkt traurig als er uns gesagt hat das er nun ein andere Gebiet hat :(

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7888
Puh, muss hier wohl mal meine DHL (Paket aus DE) Odyssee von vor ein paar Monaten posten. Ergebnis kann man sich vermutlich denken: unter aller Sau.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7459
beim postboten ist es aber einfacher sich zu beschweren bzw. eher wahrscheinlich dass sich was ändert als bei den zustellern...imho

total_eclipse

Banned
Registered: Aug 2002
Location:
Posts: 1151
Ich bin ja nur schockiert, dass sowas überhaupt denkbar ist. Ich mein der zerstört einen Monitor und tut so als wär nix gewesen, ist nix gesplittert und und und.


Mit Postboten hatte ich noch nie ein Problem, nur mit deren Vertragspartnern, die zB die Zustellung von Magazinen übernehmen. Bisher waren alle Postler immer korrekt und hilfbereit.
Aber wie gesagt - deren Vertragspartner sind...puh.

Diego

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 361
Zitat aus einem Post von total_eclipse
Du meine Güte.
Dein Erlebnis ist ja wirklich nicht mehr ohne und für alle Beteiligten sehr ärgerlich.


Wir hatten viele Monate einen guten Zusteller von der Post. Pakete kamen immer zwischen 8:30 und 10:30.
Jetzt kommen sie (seit Juni) wieder total unterschiedlich und die Zusteller sind immer wieder mal andere. Die Warterei ist teilweise sehr nervig.
Unser Hofer hat leider keine Post-Station, sonst würde ich dorthin liefern lassen.

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 7034
Könnte nach dem Sommer besser werden. Ich merke es zB sofort wenn mein Postler auf Urlaub ist..

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7888
So, meine Story relativ kurz gehalten:

Habe auf eBay Kleinanzeigen in DE etwas gekauft, der Verkäufer hat das Paket mit DHL International verschickt mit Tracking Nummer. Diese Nummer funktionierte, nachdem er mir den Kassenbeleg gezeigt hat, als Beweis, dass er es abgeschickt hatte.

Das Paket kam die Woche draufhin hier im Lager an und am Zustelltag passierte einfach mal gar nichts hier und es stand, dass der Empfänger nicht erreicht werden konnte und das Paket für die Rücksendung vorbereitet wird!

Habe natürlich sofort mit dem Verkäufer geschrieben und auch bei DHL angerufen - grauenhafte Website übrigens. Findet dort mal die Nummer des Kundenservice - geht nicht ohne Google, egal ob AT oder DE. Die erste beim AT-Kundenservice wollte mir gar nicht weiterhelfen nachdem ich ihr meinen Fall geschildert hatte und meinte, sie darf da keine Auskunft geben und ich soll vllt mal in DE anrufen und LEGTE EINFACH AUF. Unglaublich.

Habe dann in DE angerufen (hatte in dem Monat übrigens eine Handyrechnung von 20 EUR wegen Auslandsgesprächen, normal habe ich um die 5...), dort bekam ich einen netten und kompetenten Mann an die Leine, der mir diverse Auskünfte gab, z.B. dass der Fahrer hier wohl den Namen des ABSENDERS als EMPFÄNGER eingetragen hat bei sich im System und dadurch natürlich hier niemanden finden konnte. Er meinte, er kann aus DE da aber nichts machen und ich soll in AT anrufen - geil.

Habe also am nächsten Tag wieder hier in AT angerufen und bekam eine Person an die Strippe, die mir gesagt hat, dass sie den Fall direkt weiterleiten wird (war an einem FR). Es gab dann die nächste Woche am MO einen weiteren Zustellversuch, nachdem ich noch einmal angerufen hatte und das Paket kam im Endeffekt an. Es stellte sich heraus, dass bei DHL jemand einfach nicht lesen kann. Meine Adresse wurde vom Verkäufer zwar per Hand auf den Sendezettel geschrieben, diese war jedoch sehr gut leserlich. Und dann schrieb bei DHL jemand auf der Seite des Pakets groß mit einem schwarzen Stift eine Anschrift rauf, die meiner ähnlich ist, jedoch mit einem "k" statt "g" und einem "er" statt "el" hinten (also "***k*r" statt "***g*l") - also eigentlich nicht zu verwechseln, wenn man nicht Legastheniker und brutaler Ignorant zugleich ist, und solche Leute haben bei einem Paketzusteller auch nichts zu suchen.

Abgesehen davon hat DHL natürlich schon öfter Pakete einfach so vor die Tür gelegt, usw. . Dieser Paketzusteller ist einfach ein Witz.

Mit GLS hatte ich übrigens noch nie Probleme, dort habe ich aber auch immer nur große Pakete erhalten, die man quasi direkt liefern MUSS (Radsätze, etc.).

FendiMan

forum slave
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 502
Zumindest DHL wird hier nicht mehr so oft auftauchen, seit 1.8.2019 werden die DHL-Pakete von der österreichischen Post zugestellt.
https://www.dhlpaket.at/de/privatkunden.html
Ab 1. August 2019 werden DHL-Pakete von unserem Partner, der Österreichischen Post, zugestellt.

roscoe

Big d00d
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 312
Ich hab gerade wieder mal Spass mit DPD. Schau ma mal, was ein Facebook Post bringt.

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2919
Na eh nix schätz ich mal.
Die Woche ein gls packerl bekommen. Der gls Mann hat zwar brav angeläutet aber sich dann wieder geschlichen, ohne zu warten. Im paketshop habens ca 10min herumgesucht und zum Schluss durfte ich dann sogar bei der Suche mithelfen. Nachdem ichs nach 2sekunden gefunden hab, war ich sehr enttäuscht, dass ich kein Trinkgeld bekommen hab. ☺️

b_d

consolidatewherepossible
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9770
apropos trinkgeld. wieviel gebt ihr da so für gewöhnlich?

DKCH

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 2978
0.0

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13035
ja, dem postler a trinkgeld zuzusteckn, wtf?

dann hamma verhältnisse wie beim Ami, wo der kellner 2$ pro stunde verdient und von tips lebt... oh wait, das hamma ja schon.

total_eclipse

Banned
Registered: Aug 2002
Location:
Posts: 1151
Seh ich genauso. Trinkgeld gibt's als Dank für besonders gute Arbeit - aber wenn er das Paket bringt wie er es soll...ich mein?...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz