"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Günstig Schlüssel nachmachen

DaVe dA RiPPA 03.01.2010 - 02:22 71027 42 Thread rating
Posts

schneida

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2005
Location: Wien
Posts: 1
Zitat aus einem Post von InfiX
oe24.at... seriös? wut? :p

bei vielen sachen (politik, loaklnachrichten etc.) nicht, aber was soll hier nur wegen oe24 unseriös sein..

wer googlet findet auch noch andere seiten, die berichten:

https://www.derbrutkasten.com/a/sta...ienstvergleich/
http://updatedigital.at/news/startu...t-aus/7.586.136

aber bei keo.at ist man sicher auch nicht falsch, noch als zusatztipp - hauptsache man ruft nicht bei einer 9 oder 15€ google werbung firma für türöffnung an ;)

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2324
ich müsste bei einem EVVA 3ks den zylinder auf einer seite um 5mm kürzen. sollte gehen dank modulbauweise und schaut nach keiner hexerei aus. weiss jemand ob man die entsprechenden ersatzteile irgendwo kaufen kann, hab im netz nichts gefunden.

böhmi

Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3469
Wir als Schlosserei bekommen solche Einzelteile von EVVA gar nicht.

In Linz gibt's das "Haus der Schlösser", bei denen du einmal nachfragen kannst,
ob die solche Umbauten von Zylindern machen.
Wenn die das nicht machen (falls ja, dann sicher zu Apothekenpreisen), dann wohl keiner.

Wenn ich mir die Preise für 3KS-Zylinder anschaue und die Aufpreise für Alt-Anlagen usw würde ich den Zylinder wohl 5mm überstehen lassen.
Du kannst mir auch mal deine Sicherungskarte und das notwendige Maß für den Zylinder schicken, dann frage ich mal einen neuen an...

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2324
vielen dank böhmi für die info (und das Angebot)! werde is in dem Fall anders lösen, wie du sagst. j

etzt erst fallt mir auf wieviele zylinder an haustüren zu lang sind, auch bei neu aussehenden türen und sicherheitstüren.

böhmi

Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3469
Gerade bei solchen Schließsystemen sind die Kosten für einen neuen Zylinder in einer Alt-Anlage teilweise irrwitzig.

Auf die Schnelle Listenpreise vom Lieferanten:
Grundpreis für den 3KS plus xp Zylinder (je nach Länge): € 100-150
Aufpreis beidseitig sperrbar: € 29,70
Mehrpreis gleichsperrend laut Karte: € 12,30
Aufpreis Alt-Anlage: bis zu 100%

Dem entsprechend lebt man dann gerne damit, dass der Zylinder 5mm raus steht, wenn man eine neue Haustüre bekommt :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36836
Ist doch bei den EVVA Zylindern üblich das die raus stehen.

In der Garnisongasse in Wien ist eine Schlüsseldienst den du sonst fragen kannst - aber auch da zu Apothekerpreisen

böhmi

Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3469
Zitat aus einem Post von Viper780
Ist doch bei den EVVA Zylindern üblich das die raus stehen.

Wennst den falschen kaufst schon :D

Aufgrund der Preisunterschiede der verschiedenen Längen nehmen manche Bauträger einfach die billigere Länge, auch wenn‘s über steht.
Bei x00 Haus- und Wohnungstüren macht das schon einen ordentlichen Unterschied.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2324
Ah danke das erklärt es :D

kleinerChemiker

C2H5OH-Liebhaber
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 3757
Die Frage ist halt, wo er raussteht. Wenns nur innen ist, dann ist es eigentlich nur ein kosmetischer MAngel. Wenn er außen raus steht, dann bietet er einen super Angriffspunkt für Einbrecher.

böhmi

Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3469
Zitat aus einem Post von kleinerChemiker
Die Frage ist halt, wo er raussteht. Wenns nur innen ist, dann ist es eigentlich nur ein kosmetischer MAngel. Wenn er außen raus steht, dann bietet er einen super Angriffspunkt für Einbrecher.

Außen ist die Faustregel afair max. 3 mm

Schließtechnik ist aber nicht mein Spezialgebiet, müsste ich mit dem Kollegen diskutierten :D

sunnyst

Big d00d
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 218
Hallo zusammen,

ich benötige einen Ersatzschlüssel, Marke Winkhaus, System VS mit Karte...

kostet da das Nachmachen überall gleich viel, zb da von Winkhaus der Preis vorgeschrieben wird,
oder herrscht der freie Markt und ich sollte mir verschiedene Angebote einholen...?

lg

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 464
wenn du für den freien markt bereit bist nach ungarn zu kucken, kannst mit 25-35% preisvorteil rechnen

sunnyst

Big d00d
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 218
ich fasse das so auf, dass es in Österreich überall gleich viel kostet, also werd ich zum nächstgelegenen hingehen..

danke
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz