"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausbau - Photovoltaik

hachigatsu 25.08.2017 - 10:22 159229 1191
Posts

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5450
Verständigt ist noch gar nix, aber 90 % bieten Huawei und JA Solar an.
Wie gesagt, ich warte noch auf die Anfragen und wollte mich eben zeitgleich informieren ;)
Also mal schauen was der/die Solateure sagen.
Dankeschön auf alle Fälle fürs Aufklären der Problematik.

freq

ANTI ALLES!
Registered: Sep 2003
Location: melk
Posts: 1338
Zitat aus einem Post von Weinzo
Ich check deinen Anzsatz immer noch nicht ganz. Du planst alles selbst, oder du versuchst es zumindest.
Du willst es in PVSol planen um was zu erreichen? Du willst erst mal Material besorgen und dann planen? Du hast dich aber schon auf Ja Solar und Huawei verständigt?
Bei was genau suchst du jetzt Unterstützung?


du bist nicht so oft in den pirate man beratungsthreads oder? zu jedem thema welches er in seinem leben streift gibt es hier ein posting wo er um rat fragt um dann das gegenteil des geratenen zu tun. er spar dabei immer 5 euro. simpel as that :)

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5450
Dann bedanke ich mich bei der bisherigen Hilfe und entschuldige mich für etwaige Störungen.
Warum hier jetzt gesagt wird, ich tue in diesem Thema das Gegen teil, weiß ich nicht. Ist aber egal.
Werde versuchen, nicht mehr zu posten.

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9722
Blöde Frage und sorry wenn das schon beantwortet wurde - aber der Thread ist schon sehr lang.

Machts derzeit noch Sinn PV zu planen? Kriegt man überhaupt Komponenten? Ist der Preis noch vertretbar? Wie lange wartet man derzeit?

Nachdem ich gerade die Strompreis Erhöhung bekommen hab ist es schneller ein Thema geworden...
Bearbeitet von ica am 24.11.2022, 07:55

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 4621
Posts: 4958
Naja ob's Sinn macht - ab wann macht etwas Sinn?
2019 war der ROI bei meiner 9kWp Anlage bei 7-8 Jahren, das war günstig errichtet.
2 Jahre vorher (Gust?) so bei 13 Jahren.
Heute günstig errichtet kann der ROI bei 2 Jahren oder darunter liegen - weil der Markt grad in alle Richtungen extrem ist.

Das eigentliche Problem wird sein einen Solarteur zu finden, der preislich fair ist (im Bereich von 1500€/kWp vor Förderung für eine 0815-Anlage) und Zeit hat, was man so hört ist das aktuell eher das Problem.
Teile im Internet zu kaufen wird weniger das Problem sein.

Meine 8,8kWP Anlage im Lauf der letzten 3 Jahre:

2020 ca. 1040€ "eingespart" (Einsparung Strombezug plus 688€ Vergütung)
2021 ca. 1470€ "eingespart" (Einsparung Strombezug plus 692€ Vergütung)
2022 ca. 3500€ "eingespart" (Einsparung Strombezug plus 2200€ Vergütung)
2023 ??

Die Strompreise zeigen seit Monaten nach unten, fürs Quartal 4 kriegt man bei der Ömag 51 Cent - akteull schaut's für's Q1/2023 eher nach ca. 30 Cent aus - interessant sind hauptsächlich Q2+Q3 da hatten wir im Vorjahr 25 Cent.....mal schaun wo es hingeht...

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2258
Zitat aus einem Post von ica
Blöde Frage und sorry wenn das schon beantwortet wurde - aber der Thread ist schon sehr lang.

Machts derzeit noch Sinn PV zu planen? Kriegt man überhaupt Komponenten? Ist der Preis noch vertretbar? Wie lange wartet man derzeit?

Nachdem ich gerade die Strompreis Erhöhung bekommen hab ist es schneller ein Thema geworden...

Ich habe vor wenigen Wochen als Zeitraum vom Solateur 2023 zur Planung und 2024 zur Umsetzung erhalten. Wenn jemand einen brauchbaren Solateur in Wien mit mehr freien Resourcen kennt bin ich für Vorschläge dankbar

chriswahl

Addicted
Registered: Jan 2001
Location: Grazer
Posts: 509
Nachdem du in Graz wohnst - ich wüsste schon wenn gscheiden, aber 2023 = ausgebucht.

Material ist bis auf den Wechselrichter kein Problem mehr. Du wirst halt niemanden finden, der dir das macht (ausgenommen du machst des selber, aber dann hast eventuell ein Problem mit der Abnahme...)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz