"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausbau Thread

maXX 15.01.2011 - 22:19 375748 4047 Thread rating
Posts

quake

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3714
Deswegen habe ich gedacht frage ich hier mal.
Von denen mit 245 cm würden uns viel mehr gefallen, nur wäre mir da die Stange dann auch fast zu hoch..

Michi

Querulant
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: ~/noe/hl/
Posts: 965
Die Stange geht dann unter und du siehst nur noch den Vorhang.
Aber ich kann dich beruhigen, nach 14 Tagen siehst dir den auch nicht mehr an :D

chinchin

Big d00d
Registered: Aug 2017
Location: your pants
Posts: 237
Zitat aus einem Post von quake
Deswegen habe ich gedacht frage ich hier mal.
Von denen mit 245 cm würden uns viel mehr gefallen, nur wäre mir da die Stange dann auch fast zu hoch..

Warum dann nicht auf Maß genähte? Dann hast noch viel mehr Auswahl. Viele Geschäfte nähen es dir sogar gratis. z.b. Leiner oder Betten Reiter.

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2095
Ja umnähen sollte nicht die Tragik sein

Michi

Querulant
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: ~/noe/hl/
Posts: 965
Es kommt immer drauf an was man möchte, klar wenn ich einen Vorhang um 100€ das Stk kaufe werden sie es mir umnähen, wenn ich aber 23 Fenster/Türen im Haus habe, überlege ich mir 2mal ob es ein billiger oder ein "angepasster" wird.

Wenn der Sturz bei 2,21m du eine Raumhöhe von 2,62m hast, würde ich eher 2,45m nehmen. 2,25m ist dann sehr knapp beim Fenster. Seitlich lässt du den Vorhang ja auch nicht direkt bei der Fensterleibung enden.

quake

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3714
ich danke euch.
Ja es geht mir eben um den Preis auch ja. Vor allem es ist hier ne riesen große Schiebetüre die ne Länge von 4m hat, und wir sonst auch noch sehr viele Fenster haben.
Am besten wäre eine Länge mit 2m35, aber da gibt es kaum Fertigvorhänge. Werde aber auch fast nach oben hin gehen, weil 4 cm über den Fenster ist auch nicht das beste. Und vor allem die Vorhänge die meine allerliebste haben will, sind meistens mit 2m45 länge. Bei den Fenstern tun wir uns zum glück leichter. Die gibt es mit 1m45 und das Fenster ist da genau 1m30 groß
Ich danke euch für die Inputs.

Pedro

Legend
-------------------------
Avatar
Registered: May 2000
Location: Europe
Posts: 3879
Also unabhängig davon ob man sich alle hier 23 genannten Fenster mit Vorhängen "verziert" oder nicht. Auch günstige beim z.B. eh bereits genannten Betten Reiter werden optional für nen schmalen Taler bzw. teils kostenlos umgenäht.

Sprich ich rate dringend dazu mit der Chefin die Montagehöhe der Stangen auszumachen und dann entsprechend Vorhänge zu organisieren. Und wie hoch zu hoch/tief ist, liegt im subjektiven Auge des/der Betrachters. Sowas lässt man sich nicht sagen, das bestimmt man nach persönlichem Gusto. Wär fast so, als ob ich beim Nachbarn frag in welcher Farbe ich meine Plissees haben mag.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5367
So, jetzt ist er da... der SCHNEE!!!!!

Nun stehe ich vor der wahl...

Schneehexe
zb https://www.bauhaus.at/schneeschieb...maxi/p/16310213

Schneeschieber mit Riefen?
zb https://www.bauhaus.at/schneeschieb...eber/p/20762469
wobei ich irgendwie nicht glaube das es nur halbwegs funktioniert wenn der schnee ein bissl feucht ist.

Schneemax (wie schneehexe)
https://www.bauhaus.at/schneeschieb...emax/p/16310268
Hier sieht mit zumindest am Bild der winkel zu steil aus, müsste ich aber in Real mal begutachten.


Wie macht ihr eure Einfahrten frei?
Wir haben so ~3x20meter als einfahrt die geräumt werden wollen. Zwar sollte theoretisch täglich ein Räumdienst unsere einfahrt räumen (dafür zahlen wir auch), praktisch weiss ich aber noch nicht wie oft und wie sauber er das macht.

Könnte mir auch vorstellen eine Schneefräse zu kaufen, aber aus Kostengründen eher eine die per Strom (Steckdose, nicht Akku) läuft. Zumindest in der Theorie sollte so eine Strom-Schneefräse einer Benzin-Schneefräse in Sachen kraft um nichts nachstehen, aber das Gewicht wird wohl ein Thema sein.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15468
also eine schneefräse mit strom stell ich mir spannend vor, vor allem bei dir am berg
da trau ich mich jetzt schon prophezeien das du mit der hand schneller sein wirst weil die sicher verhungert und wenig weitergehen wird

Castlestabler

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3735
Das Konzept vom Schneemax oft in verschiedener Ausführung gehabt und funktioniert.
Einzig Lebensdauer ist von den Produkten sehr unterschiedlich.

Die Schneehexe würde ich fürs räumen nicht empfehlen, einfach zu schwer.

Scheefräse, wenn es oft 10cm und mehr gibt, kann sich auszahlen. Bei wenig Schnee ist es mehr ein plattwalzen und man macht sich das Räumen danach nur schwerer

c147258

- Dreambox 0wn3r -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT
Posts: 1344
Geheizte Einfahrt :) ?!

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
Sorry ich verstehs nicht,

wenn du jemanden dafür zahlst, hat er das einfach zu machen.
Mehr als eine normale Schneeschaufel fürs saubere nacharbeiten würd ich mir dann nicht besorgen.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2128
Zitat aus einem Post von normahl
Sorry ich verstehs nicht,

wenn du jemanden dafür zahlst, hat er das einfach zu machen.
Mehr als eine normale Schneeschaufel fürs saubere nacharbeiten würd ich mir dann nicht besorgen.

Das es nicht (ordentlich) gemacht wird ist schon eher die Regel als die Ausnahme. Hatte bisher mit 3 Anbietern bzgl. Winterdienst zu tun und wirklich zufriedenstellend war keiner.
Manchmal wird garnicht geräumt weil so viel zu tun ist, dann wird irgendwann im Laufe des Tages geräumt und ganz schwierig wird es wann etwas zu räumen ist wo er mit dem Traktor/Pflug nicht hinkommt -- weil absteigen und mit der Hand schaufeln ist den meisten nicht zuzumuten.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5367
Zitat aus einem Post von userohnenamen
also eine schneefräse mit strom stell ich mir spannend vor, vor allem bei dir am berg
da trau ich mich jetzt schon prophezeien das du mit der hand schneller sein wirst weil die sicher verhungert und wenig weitergehen wird

Heee ;) ich wohne nicht mehr am Berg.
Vorher Seehöhe 980m
jetzt Seehöhe 540m

Zitat aus einem Post von Castlestabler
Das Konzept vom Schneemax oft in verschiedener Ausführung gehabt und funktioniert.
Einzig Lebensdauer ist von den Produkten sehr unterschiedlich.

Die Schneehexe würde ich fürs räumen nicht empfehlen, einfach zu schwer.

Scheefräse, wenn es oft 10cm und mehr gibt, kann sich auszahlen. Bei wenig Schnee ist es mehr ein plattwalzen und man macht sich das Räumen danach nur schwerer

Schneehexe hatten wir am Berg. Da war auch der schwere Schnee kein Problem.

Zitat aus einem Post von c147258
Geheizte Einfahrt :) ?!
Jo genau, i mach ma jetzt scho ins Hemd weil gefühlt gerade echt viel Strom für die Hausheizung drauf geht, dann werd ich noch a Bodenheizung für die Einfahrt machen ;)

Zitat aus einem Post von normahl
Sorry ich verstehs nicht,

wenn du jemanden dafür zahlst, hat er das einfach zu machen.
Mehr als eine normale Schneeschaufel fürs saubere nacharbeiten würd ich mir dann nicht besorgen.

Je nach Schneefall... Schneepflug fährt ja nicht stündlich, und er räumt nur die einfahrt, aber nicht direkt bis zu den Garagen.
Zudem, Gelegentlich verspätet sich so ein Räumdienst auch, wenn dann ordentlich Schnee fällt, und ich selber räumen muss um aus der Einfahrt zu kommen - Mahlzeit.
~3x20m is ned wenig.- und das is nur die Zufahrt, nach der Zufahrt sinds nochmal ~6x6 meter vor den Garagen.
Außerdem bin ich ja nicht der einzige der räumt, auch die Frau darf gelegentlich räumen.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
Ok da hast auch wieder recht, wobei wenn das ned funktioniert bekommt der auch kein Geld von mir.

Ich glaub gust will ja sowieso sowas:
https://www.bauhaus.at/suche/produk...s20181105000001

;) umbau auf lpg oder elektro und los gehts!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz