"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausbau Thread

maXX 15.01.2011 - 22:19 367250 4006 Thread rating
Posts

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5342
Zitat aus einem Post von HP
Wird ganz normal geliefert - kann mich bei einem Developer anschließen ;)

Muss man nach Polen zur Besichtung fahren, oder gibts da bei uns einen Showroom?

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15455
um 3€/m² kauf ich 100m² blind ;)
worst case hast halt 300€ versenkt und verkaufst es mit glück sogar noch teurer auf willhaben weiter

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5342
Werd mir das mal ansehen und mir ein Angebot machen lassen ;)
Danke

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17350
Für das Geld kannst sie vermutlich auch als Stopf-Material für's Betonieren verwenden :p

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5342
Zitat aus einem Post von daisho
Für das Geld kannst sie vermutlich auch als Stopf-Material für's Betonieren verwenden :p

Naja.. sie sollen hald trotzdem was ordentliches sein. Es bringt mir nichts wenn ich nach zwei Jahren wieder neue kaufen und dem Fliesenleger erneut beauftragen und wieder bezahlen muss... Dazu kommt dann entsprechend die Entsorgung, Aufbereitung des Untergrundes, neu verlegen bla bla bla... Im Endeffekt will ich den Boden jetzt machen lassen und dann 20-30 Jahre Ruhe haben.

chinchin

Big d00d
Registered: Aug 2017
Location: your pants
Posts: 216
Zitat aus einem Post von HP
Wie gesagt: Normalpreis 28€/m². "Mein" Preis 3€ :)

Wie soll das gehn? Um 3€/m² bekommst du nicht einmal die billigste Fliese von namhaften (günstigen) Herstellern selbst wenn du >2000m² abnimmst.

Unter 8-10€ (inkl. Großmengenrabatt) hab ich noch nie was gesehn. Ich wage zu bezweifeln, dass der Hersteller bei 3€ überhaupt seine Herstellungkosten decken kann, geschweige denn Transport.

HP

Legend
Moneymaker
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 21472
Das Angebot gibt's nur für mich. Danke für eure Ratschläge :)

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3702
Zitat aus einem Post von chinchin
Unter 8-10€ (inkl. Großmengenrabatt) hab ich noch nie was gesehn. Ich wage zu bezweifeln, dass der Hersteller bei 3€ überhaupt seine Herstellungkosten decken kann, geschweige denn Transport.

6€ hatten sie sogar schon beim baumarkt bei uns im kaff
und der hat sicher auch 100% draufgeschlagen (wie bei allen produkten)

die listenpreise sind sowieso nur ein feuchter wunschtraum

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10223
Zitat aus einem Post von HP
Wie gesagt: Normalpreis 28€/m². "Mein" Preis 3€ :)

Auf der Homepage haben die v.a. Steingutfliesen, die kosten beim Baumarkt keine 10 Euro. Für 30 Euro bekommst du Steinzeugfliesen, das ist je nach Bedarf schon ein größerer Unterschied. Wo willst du den Kram verbauen, willst du ein spezielles Muster verlegen?

HP

Legend
Moneymaker
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 21472
Ist Feinsteinzeug.

HP

Legend
Moneymaker
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 21472
Und hier nochmals der Hersteller (lässt bei stargres produzieren): https://ceramikakonskie.pl/de/node/214

HP

Legend
Moneymaker
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 21472
Will halt anscheinend Fuss fassen und "verschenkt" an Developer :) - mir solls recht sein.

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3605
Kurze Frage:
wir haben uns jetzt ein Haus angesehen und dabei müsste man den Garten schon vorab ordentlich planen da man nachher keine Möglichkeit mehr hat mit Bagger usw..zuzufahren.
Das Grundstück ist relativ schmal dafür ziemlich lang (~10*65). Vorne steht das Haus und am hinteren Teil wäre nach unserer Planung einmal eine Gartenhütte, eine Terasse mit Überdachung und ein Pool (aufstellt) geplant. Würde mir dazu jedoch gerne vorab schon das Fundament machen lassen da es für alle der 3 bauchlichen Vorhaben sicherlich die beste Basis ist. Wie würdet ihr das machen? Ein komplettes Fundament für (30m² + 15m² + 20m² = 65m²) oder anders? Kosten rechne ich fürs komplette Fundamend mit ~15k€. Wie würdet ihr das machen?

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3702
kostenmässig ist es relativ egal ob du 3 getrennte oder ein grosses fundament machst
bei einem grossen hast du aber ein höheres risiko dass sich was setzt

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3277
Hat zufällig wer in der Salzburger Gegend einen vertrauenswürdigen "Innenausbauer"?
Konkret würds um bodenlegen und Bäder/WCs neu machen gehen.
Kann aber selbst nicht vor Ort sein um ihm auf die Finger zu klopfen...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz