"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausbau Thread

maXX 15.01.2011 - 22:19 467889 4772 Thread rating
Posts

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2223
Zitat aus einem Post von sk/\r
naja. "is so". grad in der baubranche bei knochenjobs gibts extrem wenige junge die den weg gehen.
macht sich auf facebook und instagram halt nicht so toll und fancy als wie wenn man irgendwo im büro hockt oder studiert.

Nein, es hat einfach nur keiner Lust, sich für menschenunwürdige Bezahlung ausbeuten zu lassen, während sich der Chef alle 6 Monate an neuen Stern oder Propeller kauft. Is aber in allen Branchen ein Problem.

HP

Legend
Moneymaker
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 21473
Zitat aus einem Post von Gegi
https://www.my-hammer.at/
Wär vielleicht eine Möglichkeit. Ich hab immer recht schnell ein paar grobe Angebote bekommen. Auch für "Kleinigkeiten".
Und gute Erfahrungen mit den Ausführungen gemacht?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39194
Ein Kollege wollte sich eine größere Garage bauen lassen. Kosten >60.000€
Er hat in 2 Jahren keine Baufirma gefunden die sie ihm gebaut hätte. Sogar für Einfamilienhäuser wirds grad schwer. Ohne Bauvolumen von 1mio interessiert es viele nicht mal mehr

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17731
Zitat aus einem Post von quake
Aber absolut jede Firma hat geklagt über die fehlenden Arbeitskräfte!
Alle jammern über fehlendes qualifiziertes Personal ... aber keiner will ordentlich bezahlen - so schaut's aus.
Hilft nix wenn sie 10% über Kollektiv bezahlen wenn der Kollektiv fürn Ar... ist.

isengard

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: R6
Posts: 245
aber verrechnen tun sie schon ordentlich, jedes Jahr Preiserhöhungen lt. VPI aber die Bezahlung der Arbeiter steigt natürlich ned mit.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7864


Zitat
Er hat in 2 Jahren keine Baufirma gefunden die sie ihm gebaut hätte. Sogar für Einfamilienhäuser wirds grad schwer. Ohne Bauvolumen von 1mio interessiert es viele nicht mal mehr

ein freund von mir baut grad mit einer baufirma um ein Drittel davon... also ganz so ist es auch ned. halt nicht speckgürtel sondern NÖ

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7864
Zitat aus einem Post von daisho
Aber absolut jede Firma hat geklagt über die fehlenden Arbeitskräfte!
Alle jammern über fehlendes qualifiziertes Personal ... aber keiner will ordentlich bezahlen - so schaut's aus.
Hilft nix wenn sie 10% über Kollektiv bezahlen wenn der Kollektiv fürn Ar... ist.



word ! Fachtkräftemangel ist sehr oft hausgemacht

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5482
Zitat aus einem Post von daisho
Alle jammern über fehlendes qualifiziertes Personal ... aber keiner will ordentlich bezahlen - so schaut's aus.
Hilft nix wenn sie 10% über Kollektiv bezahlen wenn der Kollektiv fürn Ar... ist.

jein... Qualifiziertes Personal fehlt weil keiner mehr eine lehre machen will. Anzahl der Klassen für die Beruffschule von Fliesenlegern hat sich in 5 jahren quasi halbiert.

Je nach Arbeitgeber ist im Handwerk schon ordentlich kohle für die Mitarbeiter. Ich kenne die Löhne meines Installateurs, da hat es mir anfangs die sprache verschlagen (ja, seine jungs verdienen mehr als ich)... Zitat vom GF: "wennst gscheite leute willst musst entsprechend entlohnen".

Gibt also definitiv solche und solche. Im grunde stimmt es aber, wie in der gastronomie... "wir finden keinen Kellner"..
Ja komisch das , dabei sind für 1200€ lohn für 50h die woche zu den schlimmsten zeiten doch eh so ein super angebot.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17731
Zitat aus einem Post von hachigatsu
jein... Qualifiziertes Personal fehlt weil keiner mehr eine lehre machen will. Anzahl der Klassen für die Beruffschule von Fliesenlegern hat sich in 5 jahren quasi halbiert.
Ist halt das Problem wenn der Ausblick auf einen gut bezahlten Job in dem Bereich gegen Null geht oder das Image von dem Beruf eh schon in der Senkgrube ist.

Ich glaube aber auch nicht dass es keine Firma gibt die irgendwas machen will.
Es kann genauso sein dass irgendwer mit dem Angebot vom Billigsten weiter hausieren geht und den Preis immer weiter drücken will wo es halt einfach nicht mehr geht ohne pfuschen und Risiko > und dann sagt dir halt jeder "nope, kein Interesse".

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2664
Zitat aus einem Post von daisho
Alle jammern über fehlendes qualifiziertes Personal ... aber keiner will ordentlich bezahlen - so schaut's aus.

Das kann man schnell mal behaupten.
Wir suchen zb immer wieder in der Metallbranche ordentliche Leute, schon seit Jahren. Haben auch eine nette Überbezahlung, wenn die Qualifikation passt.
Aber ich werd bestimmt nicht jedem dahergelaufenen eine Überbezahlung geben. Die muss man sich schon auch noch verdienen und die letzten Jahre merkt man einfach das die Leut nur fordern, groß reden und nix dahinter steckt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39194
Zitat aus einem Post von davebastard
ein freund von mir baut grad mit einer baufirma um ein Drittel davon... also ganz so ist es auch ned. halt nicht speckgürtel sondern NÖ

Bissl außerhalb von Korneuburg - er hätte zwar wen von weiter Nördlich gefunden um das Geld aber der fahrt nicht so weit.

@Fachtkräftemangel
Das ist ein Thema das halt in den 80iger Jahren angefangen hat.
Die Lehrberufe wurden zunehmend unattraktiver gemacht. Wenig Jobaussichten, sehr eingeschränktes Tätigkeitsfeld ohne die Möglichkeit leicht zu verändern. Dazu stehst recht rasch mit dem Geld an.
Die propagierte Lehre mit Matura ist ja die selbe "verarsche". Da wirst ans Geld gewohnt und dann wennst es brauchst sollst "um sonst" Studieren gehen wo du mit dem gelernten wenig anfangen kannst.

EDIT:
Das mit der Bezahlung ist auch schwer - meine Erfahrung ist, alles was man nicht von beginn an raus verhandelt bekommt man später nicht.
Es gibt da sicher Ausnahmen (siehe @normahl), aber oft ist durch einen Jobwechsel mehr drinnen

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17731
Ist natürlich nur eine Verallgemeinerung und kann man nicht für alles hernehmen, klar.
Auf der anderen Seite ist die Hinhalte-Taktik nach einiger Zeit auch ermüdend wenn man immer vertrösted wird auf später ...

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10344
Zitat aus einem Post von HP
Dann werde ich halt Firmen aus Nachbarländer beauftragen.

In Osteuropa hast du in den Kerngebieten eine Arbeitslosenquote von unter 1%. Neben dem lokalen Bauboom werden dort auch Kapazitäten für (lukrative) Baustellen im Westen gebunden. Deine Anforderung ist halt winzig und dennoch mit großen Aufwand verbunden.

Gegi

OC Addicted
Registered: Jan 2001
Location: Wien
Posts: 658
Zitat aus einem Post von HP
Und gute Erfahrungen mit den Ausführungen gemacht?

Würde sagen meine Erfahrung ist nicht ausreichend um das zu beurteilen.
Dadurch dass total unterschiedliche "Firmen" Angebote legen kann mans echt nicht verallgemeinern.

Bei manchen ists schon daran gescheitert wenn man ihnen klarmachen will was/wo erledigt gehört. Andere sind "normal professionelle" Firmen. Dementsprechend professionelle Besichtigung dafür. und dazugehörige Preise....

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13121
Ich hab ein anderes problem: ich mach mir in der Küche eine Insel (ohne kochfeld) aber brauch da trotzdem steckdosen, sonst werd ich nicht glücklich.

siehe rotes rufzeichen. auf die Rückwand kommt die küche.

Wie mach ich das am gscheitesten?! und wer?

click to enlarge

thx
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz