"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausbau Thread

maXX 15.01.2011 - 22:19 628248 6108 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42299
Zitat aus einem Post von sLy-
mit 67k müsstest du um 200€ mehr netto bekommen btw :P

Du hast recht, hatte noch den alten Gehalt im Kopf, es sind 2859€
Dafür sind auch die Kosten etwas höher ich hab die Fernwärme und Versicherung (Haushalt, Rechtsschutz) vergessen

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10742
Zitat aus einem Post von FX Freak
Ich wage mal zu behaupten durchschnittliche Österreicher hat keine 60-70K im Jahr, gebaut wird trotzdem, kenne auch in meinen Freundes- und Bekanntenkreis ein paar die verdienen zusammen 3K und nehmen sich einen 300-400K Kredit auf (soll zumindest aktuell nicht das Problem sein).
Ein Ex Arbeitskollege von mir genau das selbe, haben ein Haus gekauft dafür 280K Kredit aufgenommen (er verdiente ca. 2k/Monat), Frau Krankenschwester 25h, 1,5k, zwei Autos auf Leasing, Haus um 330K gekauft (50K Eigenkapital von den Eltern), 2020 noch ein Pool um 22k gebaut dafür mussten sie den Kredit von Haus wieder um 4k aufstocken.
Dazu jedes Jahr ein neues Smartphone (natürlich nix anzahlen und monatlich abzahlen).
Fahren aber auch jedes Jahr in Urlaub und Co., da frage ich mich immer was ich falsch mache (außer das ich keinen Kredit laufen habe)..

Ja, aber solche sind wir nicht :D ich könnt mit einem 500k+ Kredit glaube ich nicht ruhig schlafen und meine holde schon gar nicht.

Wir haben zumindest das große Glück, vor 11 Jahren eine Eigentumswohnung gekauft zu haben, die mittlerweile auch schuldenfrei ist. Das heißt wir haben ein gewisses Grundkapital.
Aber als Gedankenspiel, angenommen wir bekommen zB 400k für unsere Wohnung, dann müssten wir immer noch 200-300k Kredit aufnehmen für ein für uns infrage kommendes Objekt. Das ist mehr als der Kaufpreis der Wohnung damals. :eek:

Und @ restln auf willhaben und co. Das stimmt zum teil sicher, denn man findet genug Objekte, die quasi schon schlüsselfertig sind. Aber es gibt auch einige inserate mit Fertigstellung 2022-23.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15643
vergiss nicht die immobilienertragssteuer die beim verkauf der wohnung anfällt. damit verlierst 30% des "gewinnes"
das hat uns letztes jahr den kauf einer wohnung versaut weil der besitzer dann draufgekommen ist das er ja 40k steuer zahlen muss

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3924
Das Problem hast aber nicht wenns dein Hauptwohnsitz ist und du mehr als 2 Jahre drinnen wohnst.

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1715
Zitat aus einem Post von userohnenamen
vergiss nicht die immobilienertragssteuer die beim verkauf der wohnung anfällt. damit verlierst 30% des "gewinnes"
das hat uns letztes jahr den kauf einer wohnung versaut weil der besitzer dann draufgekommen ist das er ja 40k steuer zahlen muss

:eek: das wären dann 130k€ Gewinn...
Hat der Vorbesitzer die Wohnung schon so lange?

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 961
Zitat aus einem Post von Hampti
Das Problem hast aber nicht wenns dein Hauptwohnsitz ist und du mehr als 2 Jahre drinnen wohnst.

Ja das ist richtig, allerdings wenn der Grund > 1000m² ist, kann es sein dass der Gewinn auf die m² drüber auch 10 Jahre später noch mit 30% besteuert wird sofern es nicht als Grün- oder Agrarland gewidmet ist. Das ist aber auch teilweise je nach Bundesland unterschiedlich.

/edit: Ich weiß den fachterminus leider nicht mehr. Aber es war irgend sowas wie "einheitsgröße". In Wien ist bei einer parzelle halt max 1000m² und alles was drüber ist wird dann noch besteuert.
Bearbeitet von Snoop am 06.02.2021, 04:04

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10742
Zitat aus einem Post von userohnenamen
vergiss nicht die immobilienertragssteuer die beim verkauf der wohnung anfällt. damit verlierst 30% des "gewinnes"
das hat uns letztes jahr den kauf einer wohnung versaut weil der besitzer dann draufgekommen ist das er ja 40k steuer zahlen muss

Danke. Aber dadurch, dass es unser Hauptwohnsitz ist und wir schon 11 Jahre dort wohnen, kommt das nicht zum Tragen. Und über 1000qm haben wir nicht :D dann würd ich auch nix neues suchen ;)

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10526
Westlich von Wien (ab Eichgraben) ist aktuell wieder ein spürbarer Einbruch zu sehen. Je nach aktuellen Angebot entwickeln sich die Preise wie eine Achterbahn. Die letzten 2 Monate wurden überdurchschnittlich viele Häuser auf den Markt geworfen (Scheidungen, Todesfälle?). In 2020 hatten wir m² Preise von 2000 bis 3400 Euro für gleichwertige Immobilien, das ist schon irgendwie irre..

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8875
Zitat aus einem Post von Obermotz
Also nur weil die Bank 400k herborgen würde heißt das nicht, dass man darauf einsteigen sollte. Wenn wir so viel gebraucht hätten, hätten wir es nicht gemacht.
Ich möcht nicht mein restliches Leben nur für meinen Wohnraum butteln, es gibt wichtigeres.

sehe das ganz genauso. deswegen war - nach kurzer überlegung - klar, dass wir bei den schwiegereltern ausbauen.
ja es ist ab und zu nicht ganz einfach und ja es gibt hin und wieder reibungspunkte. aber die sind bei uns echt so minimal, dass ich es nicht mehr anders machen möchte.
kredit rennt jetzt noch in etwa ~ 12-13 jahre und die monatlichen raten sind machbar.

+ unserm kind taugt es voll wenn es ab und zu einfach "runter gehen" kann zu oma und opa. :)

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 2256
Ab wann sollte man sich Gedanken um Sonderwünsche bei einem Neubau Projekt machen? Derzeit machen sie die Garage.
Zusage ist auch noch nicht fix.

Gegi

Here to stay
Registered: Jan 2001
Location: Wien
Posts: 706
Zitat aus einem Post von rastullah
achen? Derzeit machen sie die Garage.
Zusage ist auch noch nicht fix.

So früh wie irgendwie möglich. Alles schriftlich bestätigen lassen. "jaja, kein problem, mach ma dann schon" ist später dann entweder nix wert oder SEHR teuer....

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Zitat aus einem Post von FendiMan
Wenn du direkter Anrainer bist > Bürgermeister fragen, warum es keine Bauverhandlung gegeben hat.
Bist du nicht direkter Anrainer > Volksanwalt.

Ja, direkter Anrainer. Unsere Grundstücke liegen direkt nebeneinander, und der untere Zipfel unserer Grundstücke ist wegen der Autobahnbrücke als Glf gewidmet. Und der Nachbar hat halt den für ihn wertlosen Zipfel verkauft, weil er eh immer Geld brauchen kann, und hat mir nicht Bescheid gegeben, weil ich hätte ihm auch locker das doppelte oder dreifache gezahlt, nur damit der Unternehmer dort nicht expandieren kann :D Aber er wird sich halt gedacht, haben dass dort wirklich nur ein paar Container stehen werden (wie bisher schon auf dem nächsten Nachbargrundstück), aber das ist halt jetzt wirklich etwas ausgeartet. Ich bin ja wenigstens froh, dass das erst passiert ist, als unser Grund schon meiner Frau gehört hat, weil mein Schwiegervater hätte ihm den Zipfel sicher auch verkauft ("dann brauch ich wenigstens nicht mehr Rasenmähen") :rolleyes:

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 961
Zitat aus einem Post von spunz
Westlich von Wien (ab Eichgraben) ist aktuell wieder ein spürbarer Einbruch zu sehen. Je nach aktuellen Angebot entwickeln sich die Preise wie eine Achterbahn. Die letzten 2 Monate wurden überdurchschnittlich viele Häuser auf den Markt geworfen (Scheidungen, Todesfälle?). In 2020 hatten wir m² Preise von 2000 bis 3400 Euro für gleichwertige Immobilien, das ist schon irgendwie irre..

also ich bin ja jetzt in gablitz, der trend ist hier eher in die andere richtung . Da gibts z.B. einen "Edelrohbau" der war vor ein paar Monaten noch um 700k erwerbbar, inzwischen bei 980k....

Gegi

Here to stay
Registered: Jan 2001
Location: Wien
Posts: 706
Zitat aus einem Post von Snoop
also ich bin ja jetzt in gablitz, der trend ist hier eher in die andere richtung . Da gibts z.B. einen "Edelrohbau" der war vor ein paar Monaten noch um 700k erwerbbar, inzwischen bei 980k....

weil ich neugierig war was ein edelrohbau is....

https://www.willhaben.at/iad/immobi...haus-441028886/

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10742
Aber auch ganz schön viel Asche für so a Baustelle :eek:
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz