"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausbau Thread

maXX 15.01.2011 - 22:19 629145 6110 Thread rating
Posts

PuhBär

Schau ned so genau
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: .
Posts: 1044
Hoffe es passt rein:

Gibt's vernünftige Unterdruck Wasserspeicher mit 5L, die evtl den Überdruck beim Heizen nicht über die Armatur, sondern über einen eigenen Ablauf in den Abfluss tropft?

Ich brauche einen Neuen, und ein elektrischer Durchlauferhitzer braucht wahrscheinlich zuviel Saft (15A). Hängt an der Leitung vom Geschirrspüler im Moment.

Speicher brauche ich eigentlich keinen, Heißwasserbedarf ist mit einem Geschirrspüler eigentlich minimal bei mir.
Bearbeitet von PuhBär am 22.02.2021, 20:40

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8878
Zitat aus einem Post von sLy-
Ein 20kW Kessel für 250m² klingt für mich aber extrem überdimensioniert! Oder lieg ich hier falsch?

da liegst du falsch. zumal diese kessel schon fast die kleinsten heizungskessel sind welche diese hersteller bauen. für wohnräume direkt gibts auch 5 und 10kw kessel.
bei uns war es fraglich ob nicht ein 25kw sogar effizienter wäre. weil er einfach für den puffer mehr Durchflussleistung bringen würde.
pro kw kann man 1 liter rechnen. das sind dann e "nur" 20 liter für einen 2000 liter puffer. ;)

//der alte ölbrenner hatte auch 20kw. und mein installateur meinte man muss schauen ob man nach dem zubau (90m2) mit diesen 20kw auskommt.
hat gepasst.
falls du was wegen preisen wissen willst uon, dann schreib mir einfach eine pm. :)
Bearbeitet von sk/\r am 22.02.2021, 20:59

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4127
@Puh:
ich habe zweifel, dass man sowas überhaupt bauen kann ohne eigener armatur.

wenn du eh sogut wie nie warmwasser brauchst: boiler über einen schalter anschließen.

PuhBär

Schau ned so genau
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: .
Posts: 1044
Das ist ein guter Punkt. Oder einen finden der nur auf 30° oder so heizt, und nicht auf 60°. Würde zumindest die Häufigkeit reduzieren.

Sowas da evtl https://geizhals.at/aeg-huz5-oeko-d...&v=e#offers
Bearbeitet von PuhBär am 22.02.2021, 21:36

Saddamski

Big d00d
Registered: Jan 2009
Location: Austria
Posts: 308
hallo allerseits,
ich wäre auf der suche nach einer firma für holzterrassen in wien bzw. umgebung. ginge um demontage der alten terasse, sowie aufbau einer neuen.

wir tendieren im moment entweder zu tropenholz bzw. massiven wpc (weil 3. stock ohne lift und 40qm terrasse - es muss lange(!) halten)

die einzige firma die sich bisher erbarmt hat bei uns vorbeizukommen und sich die situation vor-ort anzusehen bzw uns einen kv zu schicken war "wohngesund"

rai230

Addicted
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: NÖ/St.Pölten
Posts: 515
Wir haben einen 12,5 kw pellerskessel. 150 qm altbau.
1000 liter Pufferspeicher und frischwassermodul. Läuft jetzt erst seit zwei jahren. Ohne probleme bis jetzt.
Säubere jetzt nur noch den Abzug nach der heizsaison, einmal dazwischen. Durch das saug-zug Gebläse wird die Asche bis ins rauchrohr vorm Kamin mitgesaugt. Aber sonst sehr wartungsarm.

Einige anbieter haben auch kessel die die leistung auf wenige kw modulieren können. Teilweise wollen sie damit dann den Pufferspeicher einsparen. Das war mir dann zu viel technik um holz zu verbrennen.

Wir haben einen großen raum frei gehabt. Hab ich einen schrägboden eingebaut. Förderschnecke mittig. Anscheinend muss die alle paar jahre mal leerlaufen. Durch den abrieb sammelt sich über die Zeit das holzmehl. Irgendwann könnt es dann förderprobleme geben. So weit wars aber noch nicht.

Die pelletshersteller sind sich mit den preisen auch sehr einig. die Förderungen waren schon sehr gut.

e-Lummi-N@tor

Newsposter
Provocateur D`Automobile
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2133
Nachdem wir uns für den anstehenden Hausbau ordentliches Schuhwerk und Arbeitskleidung kaufen wollen, wollte ich mal fragen wo man als Privatperson sowas bekommt bzw. die Schuhen auch probieren könnte

Auf unserer Liste würden Engelbert Strauss und Elten stehen.

Elten gibts zwar online, aber nur aus Deutschland ohne gratis Rückversand. Auf Amazon hab ichs auch gesehen.
Engelbert Strauss ist zwar in Linz, hat aber keinen Abholshop sondern nur Versandslager.

In Der Linzer Gegend habe ich noch Kaindl und Steyr Werner gefunden die auch an Private verkaufen...

Welche Marken von Schuhen kann man sonst noch empfehlen?

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5099
Mascot wär auch noch sehr hochwertig. Hochwertiger als Engelbert Strauss.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3337
Habe Arbeitskleidung von Dickies, Engelbert Strauss, Mascot und auch Lagerhaus Werkstoff.
Es handelt sich dabei überwiegend um Bund- und Latzhosen. Von Mascot eine Latz und eine Arbeitsjacke wobei die Jacke nur selten getragen wird.
ES ist optisch ganz klar die Gucci Variante, wobei ich sagen muss beim Preis schenken sich alle 3 erstgenannten nix großartig was. Mascot und Dickies sind vom Aussehen her schlichter, haben u.U. weniger Hosentaschen (ich hab gern genug Hosentaschen aber die Strauss haun da dem Fass den Boden raus) was natürlich wiederum der Haltbarkeit (speziell hängenbleiben an Knietaschen-Latzerln) zugute kommt.
Kann alle 3 uneingeschränkt empfehlen wobei natürlich Dickies für die (in meinem Fall ehemaligen) Skater unter uns einen ganz besondern Status hat. Für die welche am Bauernhof augewachsen sind natürlich klar die Strauss ;-) wobei ich beide Seiten kenne :D

Als Zugabe kann ich noch kurz über Werkstoff reden (Lagerhaus Eigenmarke), die sind für die gebotene Leistung m.M. zu teuer. Der Stoff ist deutlich dünner als bei den oben genannten und auch die Nähte halten nicht so viel aus. Der Klassiker hier ist der aufgerissene Schritt. Das ist mir bis jetzt nur bei den Lagerhaus Hosen passiert (einmal Basic, einmal Profi).

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9669
Wir haben Elten damals auf Amazon bestellt und kann die Marke wirklich empfehlen.

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 964
Also ich hab mir eigentlich nur schuhe beim Hornbach von GoodYear gekauft. Die verwende ich inzwischen auch zum spazieren gehen mit dem Hund im gatsch. https://www.hornbach.at/shop/Sicher...58/artikel.html
Ansonsten, wenn du selbst betonieren solltest, würde ich noch gummistiefel gleich mit einpacken

e-Lummi-N@tor

Newsposter
Provocateur D`Automobile
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2133
Mascot ist auch wieder das Problem, das mans als Privatperson nicht direkt wo bekommt?

Werden uns jetzt auch vermutlich mal Schuhe von Elten auf Amazon bestellen.
Wird Zeit, weil heut beim Ausräumen/Zerlegen von den alten Möbeln gesehen, das doch dort und da Nägel und Schrauben rumliegen...

DKCH

aha?
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3087
ich find haix super, sind halt leider auch nur online zu haben

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 2257
Gibt's konkrete Empfehlungen für Küchenstudios in wien, südliches nö?

Bzw allgemein Tipps für Küche und deren Planung?
Bauträger hat uns aufgefordert jetzt schon zu planen damit dann die Anschlüsse stimmen bzw versetzt werden können

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 964
ich kann im moment von nolte küchen stark abraten. bis auf das sie viel gekostet hat, hatten wir nur scherrerein. hab jetzt als kulanzlösung herausarbeiten können, dass wir die küchenplatten bekommen.
Aber das Teil ist geliefert und montiert worden, da waren die kastl schief, die geräte haben nicht reingepasst, die anschlüsse sind teilweise falsch eingezeichnet worden und und und. Und von der haptik her hauts mich jetzt auch nicht besonders von den socken. Zu meiner verteidigung, das war ein projekt meiner besseren hälfte, ich habe mich da in keinster weise eingemischt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz