"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hitzetod

Nico 12.07.2010 - 13:51 150179 1772 Thread rating
Posts

WONDERMIKE

Administrator
Hanky Panky
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Barbie World
Posts: 7137
Ja, deswegen habe ich ja auch ein Monoblock Gerät ausprobiert über einen Sommer. Die Nachteile muss man aber nicht schönreden.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8165
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Gratuliere zum Zurückruderer mit Auszeichnung! Schön, dass du einfach recherchierbare Fakten jetzt plötzlich doch anerkennst.
Sowas als "Zurückruderer" zu erkennen ist wohl auch ein spezieller "Skill" :D.

Du hast irgendetwas erzählt das keinerlei Sinn ergeben hat und das du duch zig Links erst klarstellen konntest. Durch diese zeigte sich dann erst, was du wirklich ausdrücken wolltest - was nicht mehr war als das, was ich mit einem Satz grundlegend beschreiben konnte und was in diesem Topic schon unzählige Male behandelt wurde. Und doch, darum geht es.

Diese Geräte sind dazu da, den Raum zu kühlen, und das machen sie. Fertig. Wie lange das anhält oder wie viel an Effizienz verloren geht kommt immer auf die Konstellation an, aber für einen >20m² Raum reichen sie locker. Die anderen Räume werden dadurch nicht exorbitant wärmer, da muss man nicht übertreiben. Als Nachteil würde ich eher die Lautstärke bezeichnen, die ist nicht ohne, aber man gewöhnt sich dran.

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828

Trägt jetzt zwar nix zur 'Abkühlung' bei, aber irgendwie ist es ja trotzdem relevant was das topic anbelangt... ;)

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 14994
Zitat aus einem Post von xtrm
Sowas als "Zurückruderer" zu erkennen ist wohl auch ein spezieller "Skill" :D.

Du hast irgendetwas erzählt das keinerlei Sinn ergeben hat und das du duch zig Links erst klarstellen konntest. Durch diese zeigte sich dann erst, was du wirklich ausdrücken wolltest - was nicht mehr war als das, was ich mit einem Satz grundlegend beschreiben konnte und was in diesem Topic schon unzählige Male behandelt wurde. Und doch, darum geht es.

Diese Geräte sind dazu da, den Raum zu kühlen, und das machen sie. Fertig. Wie lange das anhält oder wie viel an Effizienz verloren geht kommt immer auf die Konstellation an, aber für einen >20m² Raum reichen sie locker. Die anderen Räume werden dadurch nicht exorbitant wärmer, da muss man nicht übertreiben. Als Nachteil würde ich eher die Lautstärke bezeichnen, die ist nicht ohne, aber man gewöhnt sich dran.

Hm. Ehrlich gesagt hab ich nicht den Eindruck dass du verstanden hast was wondermike erklärt hat.
Dass ein monobloc mit einem Kunststoff Rohr keine Wunder bewirkt ist vermutlich jedem klar.
Die unterdruck Problematik (auf die du in den letzten posts nicht eingegangen bist), war mir neu.
Danke für die Erklärung jedenfalls wm, habe ich bisher nicht bedacht.
Bearbeitet von Smut am 03.06.2018, 17:43

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10273
Es gibt auch Geräte mit eigenen Zuluftschlauch, von daher kann man die Problematik durchaus umgehen.

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1488
Zitat aus einem Post von whitegrey

Trägt jetzt zwar nix zur 'Abkühlung' bei, aber irgendwie ist es ja trotzdem relevant was das topic anbelangt... ;)


das ist nicht der klimawandel! die schuld liegt da eindeutig an den selbstgebauten mono-boxen-klimaanlagen, die die warme luft aufs feld blasen. ich wette wenn man in richtung des fotogrofen blickt, sieht man dort ein hochhaus! man sieht ja deutlich auch den perspektivenwinkel ;)

Zitat aus einem Post von xtrm
Ehm, was denkst du, was das Monoblock Gerät macht? Wie soll es in einem geschlossenen Raum (also Türen zu, nicht Fenster zu) warme Luft aus einem anderen anziehen? Was zum Teufel :D.

rofl :D

den wohnraum möchte ich sehen der derartig hermetisch geschlossen ist. im übrigen würde es danach luft weiter nach außen pusten, ensteht ein vakuum und was dann passiert, sieht man schön in einem der filme zu alien :*D
Bearbeitet von 11Fire01 am 03.06.2018, 20:52

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38617
Zitat aus einem Post von spunz
Es gibt auch Geräte mit eigenen Zuluftschlauch, von daher kann man die Problematik durchaus umgehen.

Aber es wird da auch nur Warme Luft angesaugt. Will man es so kühl (oder effizient) als möglich haben muss die Zuluft natürlich auch kalt sein.

Ihr macht euch da alle Lustig, aber habt ihr euch das wirklich überlegt? Klar hat das alles mit dem Klimawandel zu tun und klar macht mehr Stromverbrauch es nicht besser.
Was anderes als ein Splitgerät hilft nur in einem Raum (oder kleinen Bereich) so halbwegs und machts überall anders schlimmer

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1488
ich glaub du verstehst die technik dahinter nicht. wenn man luft ansaugt, wird die aufgrund des unterdrucks irgendwo hergezogen (zumindest solange man nicht eine auf der ISS betreibt); und die kommt aus jeder warmen ritze in der umgebung her. aufgrund der unterschiedlichen potentiale versucht die luft einen wärmeausgleich zu betreiben auf eine gleiche ebene zwischen warm und kalt. wenn man jetzt einen splitter oder ein zweites rohr anlegt, blässt das gerät nur kalte luft in den raum und die warme bleibt draußen/in dem Gerät/oder dem Laien-Karton-Dings-Bums da . die ritzerl luft ist dann nur maginal aus den nebenräumen, da es keinen unterdruck gibt, der warme luft aus den nebenräumen gewaltsam zu sich zieht.

a-pro-po klimawandel:
wenn da alle jetzt künstlich warme luft erzeugen mit einem kühlgerät, welches es so natürlich gar nicht gibt, lässt das spannende wissenschaftliche szenarien zu :o !

Castlestabler

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3741
Lösung für Wohnungen:
https://geizhals.at/stiebel-eltron-acp24-a342937.html

Es gibt auch ein, zwei andere Geräte, aber alle in der selben Preisklasse. Es sind halt echte Zweischlauchklimageräte.
Preis leider nicht mehr billig, aber nicht mit einer Monoblock zu vergleichen.

Raum wird wirklich kühler, auch wenn man die Anlage dann ausschaltet, wenn es wirklich warm ist kann man daneben noch schlafen, wenn man nicht sehr empfindlich ist.

Unterschied in Zahlen:
Monoblock: Schlafzimmer knapp 22°C und Wohnzimmer 28-29°C, bei täglich 4Stunden Betrieb.
Zwei Schlauch-Monoblock: Schalfzimmer 21-22°C und Wohnzimmer bei teilweisem Dauerbetrieb 24-25°C.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9439
Zitat aus einem Post von Castlestabler
Lösung für Wohnungen:
https://geizhals.at/stiebel-eltron-acp24-a342937.html

Es gibt auch ein, zwei andere Geräte, aber alle in der selben Preisklasse. Es sind halt echte Zweischlauchklimageräte.
Preis leider nicht mehr billig, aber nicht mit einer Monoblock zu vergleichen.

Raum wird wirklich kühler, auch wenn man die Anlage dann ausschaltet, wenn es wirklich warm ist kann man daneben noch schlafen, wenn man nicht sehr empfindlich ist.

Unterschied in Zahlen:
Monoblock: Schlafzimmer knapp 22°C und Wohnzimmer 28-29°C, bei täglich 4Stunden Betrieb.
Zwei Schlauch-Monoblock: Schalfzimmer 21-22°C und Wohnzimmer bei teilweisem Dauerbetrieb 24-25°C.

ah das klingt gut, danke für den link.
hast du dieses in verwendung, wenn ja wie lange schon?
auf amazon liest man darüber, dass sie nach ein paar jahren ex gehen soll?
Bearbeitet von rad1oactive am 04.06.2018, 11:03

Castlestabler

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3741
Haben ihn erst seit einem Jahr, also leider keine Langzeiterfahrung.
Ich habe auch noch einen anderen Hersteller gefunden, der ist aber genau gleich teuer und es gibt keine Schläuche dazu.

Die Auswahl ist leider mickrig und bei der Lebensdauer hoffe ich das Beste und das ich wenn selbst reparieren kann.

11Fire01

OC Addicted
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1488
die dusche auf kalt drehen und laufen lassen den ganzen tag funktioniert auch ganz gut. würde ich aber nur in hotels ohne klimaanlage machen oder jenen mit klimaanlagen schimmel :p

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7593
Zitat aus einem Post von 11Fire01
die dusche auf kalt drehen und laufen lassen den ganzen tag funktioniert auch ganz gut. würde ich aber nur in hotels ohne klimaanlage machen oder jenen mit klimaanlagen schimmel :p


:rolleyes:

pirate man

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5012
@ Castlestabler

Das Teil wird zentral aufgestellt und dann kann ich mittels dem Schlauch zB die zwei Räume links und rechts davon kühlen?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7593
ich hätts so verstanden dass ein schlauch zum ansaugen der luft ist und einer für die abluft

edit: obwohl nein :D ergibt auch ned viel sinn, wie ist es wirklich ? :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz