"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hochzeit inc. - gute Tipps für DJ, Fotograf, ev. Location?

eeK! 11.07.2018 - 10:57 1254 29
Posts

Darksteel

My Fast thinks ...
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: AUT, Wiener Neud..
Posts: 1689
Pöchhackers Landgasthaus Krone in Gaaden ...
Wirklich schöner Garten, und innen auch sehr schon, auch das Essen ausgezeichnet.
War letztens dort, wie der Nachbar geheiratet hat, die sind auch schon sehr erfahren mit Hochzeiten.

http://www.kronegaaden.at/

EDIT: DJ hatten sie auch einen guten, ich frag´ mal, wer das war.

Snoop

OC Addicted
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 664
Zitat aus einem Post von Darksteel
Pöchhackers Landgasthaus Krone in Gaaden ...
Wirklich schöner Garten, und innen auch sehr schon, auch das Essen ausgezeichnet.
War letztens dort, wie der Nachbar geheiratet hat, die sind auch schon sehr erfahren mit Hochzeiten.

http://www.kronegaaden.at/

ja, die sind super!

Lord Wyrm

wastelandwarrior
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: Amstetten
Posts: 1103
Zitat aus einem Post von Viper780
Wieviel Leute seid ihr? Für 1919 seid ihr extrem spät dran um zu buchen.
OT: Mich wunderts gerade, dass du 14 Monate zuvor als extrem spät bezeichnest, was wäre deiner Meinung nach passend zum Buchen einer Hochzeitslocation?

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 3909
Heutzutage bucht Frau die Hochzeitslocation idealerweise schon bevor sie überhaupt den Mann für den großen Tag gefunden hat. :D

14 Monate sind für nachgefragte Locations sicher knapp, zumindest wenn der Termin an einem Wochenende in der "Hauptsaison" stattfinden soll.

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1614
Vorallem wenns so ein 'spezielles' Datum is. Fuern 2.2.22 is man jetzt wahrscheinlich jetzt a schon spaet dran...

pirate man

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 4842
Na gut, 4 Jahre vorher wär aber ordentlich Hardcore :D

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 16785
Wir haben 1 Jahr im Voraus angefangen (quasi nach der Verlobung) und das war definitiv schon zu spät (dachten wir uns selber nicht). Wir hatten halt den Vorteil das keiner von uns an einem dieser bescheuerten Tage heiraten musste und somit recht flexibel waren.

Es ist vermutlich alles viel Stressfreier wenn man sich da mehr Zeit nimmt, außer man ist so jemand der sowieso alles am letzten Drücker macht - dann ist es egal.

pirate man

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 4842
Also wir waren im Jänner auf der Hochzeitsmesse und im Juli wurde geheiratet :D

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 4393
Also bei mir wird 3-24 Monate vorher gebucht :-)
Einige wenige buchen noch in der letzten Woche


Zitat aus einem Post von daisho
Wir haben 1 Jahr im Voraus angefangen (quasi nach der Verlobung) und das war definitiv schon zu spät (dachten wir uns selber nicht). Wir hatten halt den Vorteil das keiner von uns an einem dieser bescheuerten Tage heiraten musste und somit recht flexibel waren.

Es ist vermutlich alles viel Stressfreier wenn man sich da mehr Zeit nimmt, außer man ist so jemand der sowieso alles am letzten Drücker macht - dann ist es egal.

im gegenteil :D.. Wenn du mehr zeit hast, bist du früher fertig, und die Regierung (FRAU) kommt noch tausend mal vor das sie irgend etwas ändern will/muss.. Kurz, durchs frühe fertig sein hat man in der regel etwas mehr arbeit weil man einiges doppelt macht :D

Meine Layouts für Fotoboxen mache ich 1-2 Wochen vor der Hochzeit.. früher war ich früher dran (1-2 Monate vorher), da wollten die werten Damen dann ständig noch Änderungen weil sich irgendwas geändert hat. für mich teilweise die vierfache arbeit.. Daher relativ Zeitnah :)
Bearbeitet von hachigatsu am 12.07.2018, 11:28

Snoop

OC Addicted
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 664
Naja und wennst die wichtigen früh buchst, kannst es dir noch aussuchen (band, fotograf, florist etc.) ansonsten musst nehmen was übrig bleibt

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1614
Wir sind Ende September dran, Planung laeuft seit Dezember, Eckpunkte (Standesamt/Kirch/Agape/Tafel) stehen seit April.
Jetzt gibts nurmehr Deko & Essen zu klaeren - das stresst mich genau garnet, die Holde is halt grad im Bridezilla-Peak, aber das wird hoffentlich noch ein bisserl abflachen und sie kanns geniessen trotz diverser Dinge die evtl nicht optimal laufen. Ich jedenfalls kann und werd :)

Location wird das Gut Landsthal, Fotos macht Lichtwerk. Kennen wir beides von vorigen Hochzeiten, beides mit fairen Preisen und vorallem kooperativ im organisiern.

Wenn ich noch eine Location gsehn haett die uns erst bei der Besichtigung sagt das sie nur 70 Leut koennen nachdem ich fuer 100 anfrag haett ich mir diverse Lokalverbote eingfangen. Oder Fotographen die nur auf Anfrage Infos haben (weil 'Jede Hochzeit ist individuell und da kann ma nix pauschal sagen' ) aber dann kommt nach 3 Minuten ein fancy-PDF zrueck mit 5 verschiedenen fix-fertig Paketen :rolleyes:, was super nervig ist wenn man nur mal vorsortieren will ob das jetzt ein 500, 1000 oder 5000eu+ Ding ist :D
/rant
Bearbeitet von wacht am 12.07.2018, 11:56

eeK!

ieS Virtual Gaming
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: Gramatneusiedl
Posts: 2320
Danke für die Glückwünsche und die ganzen Ideen!

Ich werde das mit meiner Holden mal am Wochenende durchgehen und mich dann melden! :)

Schloss Hunyadi und Schlösschen kenne ich dort hat meine Mum gearbeitet(15Jahre oder so her) gefällt der küntifgen Frau aber nicht :(

Kursaloon haben wir uns schon Live angeschaut und ja die Straße ist echt doof.. und die Räumlichkeiten Innen sind auch sehr knapp bemessen!

Für die Krone in Gaaden haben wir auch ein Angebot, zurzeit sagt uns der Rudoldshof sehr zu & da passt auch der Preis!

Die Vorschläge aus Kärnten sind natürlich mörderisch, wird aber für die meisten die Anreise zu weit sein bzw. müsste ich schauen wegen Schlafmöglichkeiten.

Ja wie die Preise schwanken ist abartig, hab jetzt schon einige Fotografen und DJs angefragt, mal schauen - darum dachte ich vl hat wer Erfahrungen und kann jemand empfehlen das wir nicht die Katze im Sack kaufen :)

DANKE schon mal für das gesamte Feedback

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1829

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1614
Wenn du mehr als 7x11 Leute im Festsaal (und das auch nur in 2 getrennten Raeumen) in Thallern haben willst dann spar dir die Anfahrt.
Im Gasthaus unten war ich dann garnet drinnen weil ich a bisserl angepisst war nachdem uns die Dame dort vorgeschlagen hat halt trotzdem mal zu buchen weil 'ja eh von den 100 eingeladenen einige absagen werden' :rolleyes:)

Schoen isses aber definitiv dort wenn man mit dem Platz auskommt :)

//Rathbauer in Kottingbrunn war bei Freunden auch sehr nett, Weingut Schlossberg auch.
Bearbeitet von wacht am 13.07.2018, 11:27

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 16785
Zitat aus einem Post von eeK!
dort hat meine Mum gearbeitet(15Jahre oder so her) gefällt der küntifgen Frau aber nicht
Der Ort ist halt assoziiert mit der Schwiegermutter :D
Anmeldung
L E F T B A R
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz