"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Höhenverstellbare Schreibtische

X3ll 19.11.2020 - 13:55 5522 85
Posts

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2460
Zitat aus einem Post von schizo
...die auch eventuell einen günstigeren Preis für den Embody verlangen als du kennst.

Der ist refurbished! Interessant, dass es bei bei Bürosessel auch gibt.
Zitat
We offer the Embody Chair in two versions: One is the brand-new product with a 12-year guarantee. On the other hand, a model that we professionally rework, i.e. whose functionality and appearance is almost 100% identical to a new model. The guarantee here is one year, optionally two years. It's up to you, what are you willing to spend!
Neu mit 12 Jahren Garantie dann doch wieder 1.449,-

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2101
Zitat aus einem Post von lagwagon
Der ist refurbished! Interessant, dass es bei bei Bürosessel auch gibt.
Neu mit 12 Jahren Garantie dann doch wieder 1.449,-

Hab ich leider übersehen, sorry. Bei mir waren sie dennoch um ~20% günstiger als das Ladengeschäft, in welchem ich probesitzen war.

Sibs

Big d00d
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: AT
Posts: 275
Hab mir vor ein paar Monaten den Ikea Idasen inkl. Hocker besorgt.
Sehr Stabil, Linack Motoren verbaut, 10 Jahre Garantie auf Tisch sowie Elektronik (Ikea glaube ich auch, dass es sie in 10 Jahren noch gibt ;) ) und preislich find ich den sehr in Ordnung.

Hab meine 2 Bildschirme aber jetzt von den originalen Ständern auf einen 2-Arm Ständer montiert. Da tut sich der Tisch etwas schwerer mit dem Hochfahren, da punktuell mehr gewicht ist. Aber sonst voll und ganz zufrieden.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41955
Der Please 2 wurde mir mit allem bis auf die Kopfstütze um 650€ angeboten (weiß aber nicht mehr ob mit oder ohne Steuer)

ASkobe

Big d00d
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Höhle
Posts: 312
Höhenverstellbaren Schreibtisch habe ich den hier:
https://www.amazon.de/dp/B082LM9VWF/ref=emc_b_5_t
Tragfähigkeit bis zu 120kg und mit App-Steuerung. Bin sehr zufrieden und der Aufbau war auch einfach.
Hab eine hübsche Vollholzplatte 180x75 ausm Bauhaus drauf geschraubt.

Bürostuhl ist der hier, ebenso bisher sehr nice auch für +10h-Tage (als Bandscheibenvorfall-Geschädigter): https://www.amazon.de/gp/product/B07CBTTCJQ/

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2460
Jetz mal im Ernst, ist mal jemand von euch über einen höhenverstellbaren Frame only gestolpert, der eine Tischlänge von 3m unterstützt?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41955
Offiziell war bei denen ich geschaut hab bei 2m Ende. Wird vermutlich dann einfach zu schwer.

Da sich bei mir aber eine ähnliche Frage stellt, ob die Größe überhaupt praktikabel ist und man lieber 2 kleinere verwendet

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2460
Wenn jetzt ein Frame für 2m und, sagen wir mal 150kg verkauft wird, wäre ja komplett egal, ob die Platte dann je 50cm seitlich übersteht... oder?
Ich hab die fette Platte nun mal schon da und die liegt jetzt auf 3 Alex Drawer. Mittlerweile möchte ich die Tischfläche ein wenig höher habe und bin am überlegen, ob ich jetzt was drunterlege oder gleich in Richtung höhenverstellbar gehe. Grundsätzlich bräuchte ich für meine "private Seite" nicht höhenverstellen, aber durchschneiden will ich die Platte jetzt auch nicht mehr.
Bearbeitet von lagwagon am 21.11.2020, 17:29

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41955
Hebel?

Solang du mittig belastest wirds egal sein.

Aber bei so großen Tischen hast halt 2 Arbeitsplätze und damit immer das Gestell zwischen den Haxen

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10501
Wenn 50cm ein Problem für den Unterbau sind, fällter der Tisch eh von alleine zusamen ;)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41955
50cm ist ein halber Schreibtisch (und vermutlich ists mehr ich glaub die meisten sind 120-180cm breit)

Wenn die sehr einseitig belastet werden merkst es beim Hochfahren auch so schon (Ikea und Steelcase als Referenz bei mir)

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10501
Also bei einem 3m Tisch wird er hoffentlich auch ned den billigsten Ikea Motor für eine 160er Platte nehmen.

=> inWork hat auch Rahmen mit 4m. Die verkaufen auch Sonderlösungen für den Einbau in Möbelstücke.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2460
Wegen der Balance mache ich mir weniger Sorgen. Die 2 Arbeitsplätze sind Mitte-Mitte ca. 180cm auseinander und die äußeren 50cm sind ziemlich unbelastet. Aber ich hab jetzt schon eine (dafür zu) lange Tischplatte und die ist dann noch 4cm dick. Ich weiß nicht genau, wie schwer die tatsächlich ist, aber ich schätze schon 80kg oder mehr.
Das ist alles nur eine Überlegung, ich glaube um das bei mir umzusetzen wird's einfach viel zu teuer und es wäre billiger 2 fertige Tische zu nehmen (wobei ich für den privaten Platz keine Höhenverstellung benötigen würde)
Ich glaube ich hebe mir die Idee für später auf, wenn ich die Platte nach "Projekt Keller" in der Werkstatt verwenden kann und "Homeoffice V2.0" angehe...

X3ll

Stay Hungry. Stay Foolish
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Florida
Posts: 1212
Zur Info, der Fully von Jarvis ist gerade mit -15% drin.

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1602
Aus aktuellem Anlass: B2C
https://www.hali.at/homeoffice/ergonomic/
Ist mein Arbeitgeber - wenn Interesse besteht könnt ihr mich gerne kontaktieren.
Bin sonst im Projektgeschäft - homeoffice mach ich aber auch. Seit neuesten auch online-Beratung :F
Bearbeitet von Sagatasan am 24.11.2020, 11:09
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz