"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Lärm!

haemma 13.05.2022 - 09:20 3666 76
Posts

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9682
Zitat
Schon als Besucher oder bei Nutzung der Parkhäuser bekommt man das Publikum und die überdurchschnittliche Verschmutzung(zerbrochene Flaschen, Urin, menschlicher Kot, Erbrochenes, Vandalismus) mit.

ich bin da ja wegen des schlechten sounds eher selten (vll 1-2mal im jahr) aber das wär mir noch nicht arg aufgefallen... vll hat da grad irgendwas einschlägiges gespielt :D?

haemma

SSD FTW!
Registered: Feb 2003
Location: wean
Posts: 1751
oh wondermike spricht mir schon aus der Seele ;)

Es schaut schon immer grauslich aus und ich bin ja echt am überlegen nach meiner Ausbildung wegzuziehen und die Wohnung zu vermieten. Weil das ist ja der Wahnsinn.

und ja, falls notwendig werde ich full-spießer gehen, hoffe aber es kommt nicht dazu.

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 9217
Zitat aus einem Post von davebastard
ich bin da ja wegen des schlechten sounds eher selten (vll 1-2mal im jahr) aber das wär mir noch nicht arg aufgefallen... vll hat da grad irgendwas einschlägiges gespielt :D?

Ich habe dort leider 6 Monate mein Auto Mo-Fr ins Parkhaus stellen müssen. Es ist einfach ekelhaft :D

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 7140
Ich bin grad Unterwegs, kann am Abend im Detail mit ordentlichen Quotes auf ein paar spezifische Fragen antworten.

Ganz prinzipiell; jetzt nach Corona versucht man massiv das nachzuholen was wegen der Beschränkungen fast 2 Jahre nicht möglich war. Es ist jetzt definitiv vergleichsweise viel los, wird aber eher noch mehr werden.

Zum Equipment: zu 80 bis 90 Prozent bauen die Produktionen/Bands ihr eigenes Zeug rein inklusive Rigging.

Maestro

:)
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wr. Neustadt
Posts: 625
Zitat aus einem Post von whitegrey
jetzt nach Corona versucht man massiv das nachzuholen was wegen der Beschränkungen fast 2 Jahre nicht möglich war.

Wäre jetzt interessant was in der Bewilligung bzgl. Häufigkeit und Dauer steht ;)

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1750
Nur als Idee, beim Bezirksvorsteher könntest die Sprechstunde besuchen.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9682
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Ich habe dort leider 6 Monate mein Auto Mo-Fr ins Parkhaus stellen müssen. Es ist einfach ekelhaft :D
ja gut parkhaus kann ich nicht beurteilen meinte eher "draußen"

haemma

SSD FTW!
Registered: Feb 2003
Location: wean
Posts: 1751
Zitat aus einem Post von berndy2001
Nur als Idee, beim Bezirksvorsteher könntest die Sprechstunde besuchen.

cool, danke :)

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2970
Zitat aus einem Post von davebastard
ja gut parkhaus kann ich nicht beurteilen meinte eher "draußen"

Ich hackel dort ums Eck (Marximum) und kann das 1:1 unterschreiben. Ich hab bis jetzt wenig Gegenden in Wien gsehn, die grindiger sind als alles rund ums Gasometer.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9682
Zitat aus einem Post von whitegrey
Zum Equipment: zu 80 bis 90 Prozent bauen die Produktionen/Bands ihr eigenes Zeug rein inklusive Rigging.

aber "PA" meint doch die ganze anlage an sich oder? man wird doch ned jedesmal alle boxen zur beschallung des publikums tauschen/abbauen?
Bearbeitet von davebastard am 13.05.2022, 11:53

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45027
Zitat aus einem Post von davebastard
war nicht beim gasometer quasi immer schon eine veranstaltungshalle?

Jein - die Bebauung rund herum hat schon vor der (re)vitalisierung des Gasometers begonnen - auch ist das Planet erst vor ~10-15 Jahren dort eingezogen.

Ich wollte das jetzt weder auf die Haus- und Wohnungsbesitzer noch auf die Veranstalter abschieben. Sondern es ist einfach eine städtebauliches Versäumnis.


Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Ich hackel dort ums Eck (Marximum) und kann das 1:1 unterschreiben. Ich hab bis jetzt wenig Gegenden in Wien gsehn, die grindiger sind als alles rund ums Gasometer.

und UTB wohnt im 10. - der ist schlimmes gewohnt :p

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9682
Zitat
ich wollte das jetzt weder auf die Haus- und Wohnungsbesitzer noch auf die Veranstalter abschieben. Sondern es ist einfach eine städtebauliches Versäumnis


da sind wir uns halt nicht einig. ich finde das veranstaltungen ins zentrum gehören und nicht an den stadtrand

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1497
Ich glaube ehrlich gesagt, dass du da nicht viel machen kannst außer dir eine neue Wohnung suchen.

Meine Freundin hatte ein ähnliches Problem: Schlafzimmerfenster zeige in Richtung Billa Parkplatz mit Verladerampe. Da gings dann auch jeden Tag in den frühesten Morgenstunden los mit den Verladelärm.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45027
Zitat aus einem Post von davebastard
da sind wir uns halt nicht einig. ich finde das veranstaltungen ins zentrum gehören und nicht an den stadtrand

Wo ist mir ja egal - gibt auch Öffentlich erreichbar genügend Gegenden.
zB Prater/Kriau/Messe oder Stadthalle.

Es wurde mit dem Gasometer etwas geschaffen was leider kein Konzept hat.
Verkehrstechnisch ists nur mäßig erreichbar, es wurde nicht vorgegeben dass es eine Einhausung und Schallschutz gibt, die Wohnhäuser und sogar Wohnungen im Gasometer wurden und werden direkt angrenzend gebaut (und von der Stadt genehmigt)

Da muss man sich halt entscheiden als Stadt was man will und zu welchem Preis. Beides führt unweigerlich zu Konflikten.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9682
Zitat
Ich glaube ehrlich gesagt, dass du da nicht viel machen kannst außer dir eine neue Wohnung suchen.

das wäre aber ein schnellschuss, wie gesagt das spielt sich vielleicht von selber wieder ein wenn die anzahl der tourenden bands wieder auf einem normalen maß ist.

Zitat
verkehrstechnisch ists nur mäßig erreichbar

inwiefern? eine ubahnstation in unmittelbarer nähe und ein parkhaus?
Bearbeitet von davebastard am 13.05.2022, 12:00
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz