"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Luftreiniger Erfahrungen?

xtrm 16.07.2019 - 14:18 2101 20
Posts

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5459
Das mti den kosten check ich jetzt auch nicht ganz. Die meisten Luftreiniger die ich kenne haben maximal ~45Watt Stromverbrauch

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15092
Ich habe ein kleineres Modell in Verwendung für einen 30qm Büroraum in der Wohnung. Den habe ich jetzt seit ca. 10-15 Jahren (ca. 300-400 euro) - da man nur das Wasser tauschen muss und halt ab und zu reinigen, ist er deutlich günstiger als die Modelle mit filter und benötigt sehr wenig Strom. die Modelle mit filter besser sind für Allergiker - du schreibst aber, dass du sauberer/klarere Luft haben willst. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Luftfeuchtigkeit, da bringt der venta ebenfalls etwas. Zwar nicht soviel wie z.b ein Ultraschall luftbefeuchter, dafür hast aber keinen grauen Schleier in der gesamten Wohnung.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39185
Wir haben im Büro auch einen einfachen Venta Luftwäscher ohne Filter und der macht sich recht brauchbar.
Die Luft wird zwar nicht magisch besser und Lüften musst du trotzdem aber die Luftfeuchtigkeit steigt im Winter auf 25-35% und Staub wird wesentlich weniger

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8534
Es kommt halt drauf an, wie oft man ihn nutzt und was man nutzt. Mein Gerät hat z.B. heiße 35 EUR gekostet im Angebot, da kann man sich den Filtertausch schonmal leisten falls nötig, ist bisher aber noch nicht der Fall gewesen.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15092
Welches Gerät wurde es und wie groß ist die Wohnung/Zimmer? Entspricht es deinen Erwartungen bzw. Was wurde besser dadurch?

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8534
Irgendeines von Amazon, das gerade im Angebot war im Herbst damals. Das Zimmer hat 24m² und ich habe es nicht dauernd laufen, nur ab und zu (hängt an der Steckerleiste vom Monitor, die ich immer abschalte, wenn ich nicht am PC bin).

Ob wirklich was merklich besser wurde dadurch lässt sich schwer sagen, ich kann's echt nicht beurteilen. Gefühlt ist es etwas weniger staubig, vor allem in der Luft selbst, was mir eben wichtig war. Aber ich werde einmal den Filter herausholen und anschauen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz