"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Mit dem Motorrad durch Ghosttown

Cyberfreak 12.04.2004 - 17:37 4569 57
Posts

Cyberfreak

Back to my Mac
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: Traun
Posts: 890
http://www.angelfire.com/extreme4/kiddofspeed/

Es ist komisch, sich so eine Seite durchzusehen und durchzulesen, aber trotzdem, sollte es man sich anschauen.
Auf einem Motorrad duch Ghosttown, eine Stadt in der nach der Atomreaktor-Explosion von Tschernobyl niemand mehr lebt.

Mfg Cyber

BooTes

Octocat!
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: St. Egyden
Posts: 1595
aaaaaaaaaaallllt

diese dumme bemerkung wollt ich schon immer mal machen :D

b_d

consolidatewherepossible
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9770
hmm, sehr interessant!

man sieht schon sehr deutlich woher die ideen für STALKER kommen ;)

MFG

-ICH-

Cyberfreak

Back to my Mac
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: Traun
Posts: 890
Soooooooooorrrrrrrrrryyyyyyyyyyyyyyy hab ja gesucht aber nix gefunden, also ... hab ich es gepostet.

Mfg Cyber

freq

ANTI ALLES!
Registered: Sep 2003
Location: homebase
Posts: 1305
Zitat von BooTes
aaaaaaaaaaallllt

diese dumme bemerkung wollt ich schon immer mal machen :D

kannte es nicht und finde es sehr interresant ... so eine stadt wäre sicher n1 für skateboarder ....keine menschen...keine securitas :)

b_d

consolidatewherepossible
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 9770
Zitat von freqentflyer
kannte es nicht und finde es sehr interresant ... so eine stadt wäre sicher n1 für skateboarder ....keine menschen...keine securitas :)

noch interessanter wäres für paintball/softair matches ;)

de_tschernobyl :D

MFG

-ICH-

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14951
naja wenns vorhabts net älter als 40 zu werden und kein e kinder zu haben könnts ja hinfahren ...
ich mein man stirb net sofort von der strahlung aber immerhin erhöht sich das krebsrisiko und ausserdem kanns sein das man dadurch unfruchtbar wird ...
sonst wärs sicher genial dorrt durchzufahren ...

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5231
also ich muss da net unbedingt hin, die bilder reichen eh, und selber anschauen wird mans in etwa wahrscheinlich eh in stalker können :D

tomstig

OC Addicted
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: /home/tomstig/
Posts: 1341
ich frag mich nur, wer sie immer von hinten fotografiert hat :D

aber sehr interessant (This town might be an attractive place for tourists. Some tourists companies have been trying to arrange tours in this town, but the first group of tourists found the silence unnerving and downright SPOOKY. And it is. They charged 1200 hryvnas for a 2 hour excursion and after some 15 minutes, they wanted to flee to the outside world. The silence here is deafening. ) <-- loool :D

aber die gute schummelt a bissl bei ihrem counter :D drückts einmal in sekunden-abstände f5 :D

Griesi

Das glaub ich nicht Tim
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: LI/G
Posts: 1196
Ehm ich würde dort mit dem Motorrad nur mit dem strahlenschutz Anzug durchfahren , Obwohls unbequem ist.
Sie hat ja e geschrieben in der Mitte der Fahrbahn ist es noch nicht so gefährlich an den Rändern sind schon 5mal soviel Strahlung vorhanden :eek:

Cyberfreak

Back to my Mac
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: Traun
Posts: 890
Sie hat auch geschriben, das man einen Baum vergraben hat, weil der in der nacht schon rot geleuchtet hat.

Mfg Cyber

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3753
das mit dem baum hab ich anscheinend überlesen =)

Ringding

Pilot
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Perchtoldsdorf/W..
Posts: 4300
Die gute kennt sich schon aus, und sie hat ja immer ihren Geigerzähler bei sich. Die paar Minuten, die sie da ein bissi Strahlung abkriegt (ich mein, wenn's mal irgendwo unerwartet etwas höher sein sollte), sind völlig unbedenklich. Das wirklich schädliche ist der Staub, und den lässt sie hinter sich.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Ein Bekannter von mir hat mal in der Nähe von Tschernobyl gearbeitet, und das für längere Zeit => man muß halt immer einen Geigerzähler mithaben, ein Dosimeter tragen usw., aber im Prinzip ist es relativ ungefährlich => nicht alles ist Todeszone, nur weil es nahe Tschernobyl ist, und wie auch gesagt wurde: gefährlich ist eher Staub etc., die blanken Flächen wurden ja schon reingewaschen ...

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13035
absolut beängstigend

das kann uns jederzeit auch passieren
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz