"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Musikfernsehen

karlstiefel 16.07.2012 - 12:32 91014 36 Thread rating
Posts

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9533
henne-ei thematik? glaub ich nicht. ;)
gezeigt wird, was quoten bringt. und nachdem ganz offensichtlich diese soaps mehr einschaltquoten hatten als die musikvideos. naja...

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 12260
die medienlandschaft ist halt inzwischen was ganz anders, und viele hören ja musik hauptsächlich über youtube....

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9533
exakt. genau aus dem Grund find ich einen neuen "musiksender" ja völlig für die würscht. :p

enforcer

What?
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Mäder / Vlbg
Posts: 2408
Ich hatte in den 90er beim zocken immer MTV im Hintergrund am TV laufen. Heute werf ich einfach spotify an. Persönlich hab ich also keinen Bedarf mehr an Musik-TV.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18977
MTV war irgendwann einfach nur noch Jamba Sparabo Werbung und ab dann wurde es komplett uninteressant ... und ja, das oft irgendein Shit gelaufen ist statt einfach Musikvideos.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5179
Musik wird heute gestreamt, und die Shows von damals schaut sich die heutige Zielgruppe auf Youtube an, wann und wo sie wollen.

Alle heiligen Zeiten bleibe ich mal kurz bei MTV hängen, wenn sie irgendein 90er-Eurodance-Girlband-Sommerhit-Special haben, und denke mir, dass das ganz schön peinlich war damals :D

Bei Spotify ist mir aufgefallen, dass da jetzt auch öfter mal die Musikvideos mitlaufen. Abe da ich es eigentlich im Auto und über den AVR verwende, ist mir das relativ egal.

Schade ist es um die Kunstform des Musikvideos, aber entsprechend der sinkenden Nachfrage schaut es da eh schon seit Jahren eher dürftig aus.

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4066
Test. Bitte löschen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz