"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Phishing wird auch immer besser

cr0ssSyntaX 17.11.2014 - 12:47 14156 124
Posts

cr0ssSyntaX

der quotenchinese
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: /root/home
Posts: 1857
Die Phishing-Leute werden anscheinend klüger bzw. haben schon Deutsch gelernt.
Hab jetzt nicht alles gelesen, aber die ersten zwei Sätze. Deutsch gelernt gut!

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Skatbank verlangt Gebühren für hohe Guthaben (Quelle: Screenshot Skatbank)

Die thüringische Skatbank hat einen Negativzins auf besonders hohe Sparguthaben eingeführt - als vermutlich erstes Bankinstitut in Deutschland für Privatkunden. Ab November seien Beträge auf Tagesgeldkonten von mehr als 500.000 Euro betroffen, sagte ein Mitarbeiter der Bank. Ab dieser Schwelle seien schon bisher keine Zinsen mehr gezahlt worden, künftig werde ein Minuszins von 0,25 Prozent fällig. Begründet wurde dieser Schritt mit der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank. Unterhalb von 5000 Euro zahlt die Skatbank keine Zinsen. Für höhere Beträge bis 500.000 Euro gibt es 0,1 Prozent.

Unser Kommentar: Das ist erst der Anfang. Die Banken wollen Sparguthaben (wenn denn noch jemand was hat zum sparen) nicht mehr verzinsen und bei hoeheren Betraegen sogar Strafzinsen berechnen. Hier ist wohl der Bestimmungszweck einer Bank deutlich veraendert worden. Das die Zinsen auf Guthaben immer in den letzten 40 Jahren immer weniger wurden ist bekannt. Wer kann sich denn noch daran erinnern das aus Sparguthaben einmal 5 % p.a. Zins geboten wurden. Gerne sende ich Ihnen die Statistik der Bundesbank fuer Verzinsung bei Sparguthaben. Jetzt wo die Banken satt sind, wird mit dem kleinen Mann Klartext gesprochen.

Unsere Prognose hierfuer ist, das die Skatbank den Vorreiter macht und die anderen nachziehen. In den kommenden jahren wird die Schwelle fuer verzinsbare Vertraege angehoben und die Grenze fuer Straf- oder Negativzinsen gesenkt. Noch nie war es so sinnlos traditionell zu sparen. Mit Verrechnung der Inflation (die immer schoengerechnet wird) wird das eigene Kapital und die Kaufkraft immer weniger.

Was von wenigen Schwarzmalern bereits vor Monaten befürchtet wurde, könnte nach Einschätzung des obersten Vermögensverwalters der Deutschen Bank bald zur Normalität werden: Strafzinsen auf Konten und Sparbüchern.


Wie kann der einzelne dieser Entwicklung gegensteuern ? Wir haben die Lösung !
Spätestens jetzt sollten Sie unser Programm studieren.

Kapitalbeschaffung ohne Wenn und Aber - mit unserem Kapitalaufbauprogramm

Wir haben unser Kapitalbeschaffungsprogramm entwickelt, das in Zusammenarbeit mit privaten Geldgebern, Banken und gesicherten Fonds der BID zu einer Auszahlung von 350.000,00 Euro innerhalb von max. 4 Monaten fuehrt und nach 15 Jahren zu einer zweiten Zahlung in Höhe von 600.000,00 Euro.
Die Tilgungs- und Zinsverpflichtungen werden aus der garantierten Fondsrendite bedient.
Sie haben keine monatliche Belastung und Sie muessen keine Raten oder Versicherungspraemien zahlen.

Kapitalbeschaffung ohne Wenn und Aber - mit unserem Kapitalaufbauprogramm

Fordern Sie unsere kostenlose Information mit genauen Zahlen und dem chronologischen Ablauf sowie den Antrag an, und Sie koennen selbst sehen wie dieses Programm fuer Sie arbeitet und vergleichen. Gerne nennen wir Ihnen Kunden die bereits Ihre Auszahlungen bekommen haben und die bereit sind über die gemachten Erfahrungen mit uns und unseren Kapitalaufbauprogramm, mit Ihnen zu sprechen.
Fordern Sie einfach die Kontaktdaten an.

Kapitalbeschaffung ohne Wenn und Aber - mit unserem Kapitalaufbauprogramm
– Heute ein Muss für jeden, der bankenunabhaengig sein Leben gestalten will –

Tip: Jetzt Auftrag abgeben und das neue Jahr sorgenfrei beginnen!

Mit freundl. Gruss
Josef Robert

Trading & Finances International S.A.
Av. Venezuela 729
1027 Santo Domingo
Dominican Republic

Fax +1818 572 9888
E-Mail protected & protected
Nr. Imp. Int. 1999-44-21

Wenn Sie keine Newsletter möchten, klicken Sie hier protected

Dies ist kein SPAM. Um weiterhin ohne Werbung auskommen zu können bitten wir alle Kunden mit erfüllten Auftrag d.h. erhaltener Auszahlung um Nennung von Personen bzw. Mailadressen wo Bedarf oder Interesse vermutet wird. Ihre Mailadresse wurde und von einen oder mehreren Klienten genannt um Ihnen diese Information zukommen zu lassen oder es ist eine Rückmeldung/ Anfrage / Antwort / Bekanntgabe /Reaktion auf den Eintrag / Anschreiben / Anfrage / Gesuch / Veröffentlichung/Bekanntgabe in / oder an ein Postfach/ Gästebuch / Mailfach / Linkliste / Anzeige / Klickmail Formular / Websiteeintragung bei uns und / oder einem unserer Partner / öffentliche Werbe - Agenturen/ -träger / Onlineanzeige- unternehmen. Es besteht kein Verstoß gegen bestehende Gesetze .Sollten Sie diese E-Mail mehr als einmal erhalten haben, bitten wir dieses zu entschuldigen. Es kann hin und wieder geschehen, dass manche Einträge / Anzeigen / Datensätze / Angaben doppelt, aber nicht gleicher Art / Inhalt sind. Ich versuche Spam definitiv zu vermeiden. . "No Spam Check"




Hab dann noch eine Raiffeisen Bank Mail erhalten im guten Deutsch, aber Absender war halt nicht von der Raiffeisen. Hab auch nichts mit dieser Bank zu tun.

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Phishing ist es nicht aber scam oder wollten die deine Onlinebanking Zugangsdaten?

cr0ssSyntaX

der quotenchinese
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: /root/home
Posts: 1857
Zitat von AdRy
Phishing ist es nicht aber scam oder wollten die deine Onlinebanking Zugangsdaten?

Ja, Link gibts ja auch dazu und alles. Klick aber sicher nicht auf den Spaß aus Venezuela, der Dominikanischen Republik vom Herrn Robert. xD

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24338
Scam richtet sich meist absichtlich nicht an gebildete Menschen. Vom schlechten Deutsch werden genau die Schichten der Bevölkerung angezogen, die sich keinen Anwalt leisten können.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19149
Zitat von mat
Scam richtet sich meist absichtlich nicht an gebildete Menschen. Vom schlechten Deutsch werden genau die Schichten der Bevölkerung angezogen, die sich keinen Anwalt leisten können.

SCAM in Briefform war früher hauptsächlich an Akademiker etc. gerichtet ...

Und wenn man die Nachrichten ein bißchen verfolgt: es erwischt auch genügend Ärzte etc. ...

böhmi

Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3485
Blödheit kennt keine Bildungsschicht :D

PIMP

Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien | Salzburg
Posts: 8347
Zitat von mat
Scam richtet sich meist absichtlich nicht an gebildete Menschen. Vom schlechten Deutsch werden genau die Schichten der Bevölkerung angezogen, die sich keinen Anwalt leisten können.
es filtert auch die Leute raus die ohnehin nicht zur Zielgruppe gehören weil sie darauf nicht reinfallen, das ist mit Absicht nicht 1a gemacht.

cr0ssSyntaX

der quotenchinese
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: /root/home
Posts: 1857
Das eigentliche Phishingschreiben hab ich schon gelöscht. Da wollten sie, dass man sich einloggt usw. (hab eh Raiffeisen erwähnt, wollte beiden posten). Aber in gutem Deutsch!
:eek:

Zitat von böhmi
Blödheit kennt keine Bildungsschicht :D

Stimmt schon, wenn man sich da das alles durchliest, dass es auch Dr. und Mag. erwischt hat. Meistens halt ältere nicht-technik affine Leute. Es hat sich auch einer ein Virus in der Firma eingefangen, obwohl er Mag. ist. Also am Bildungsgrad liegt es nicht. :P
Bearbeitet von cr0ssSyntaX am 17.11.2014, 13:24

InfiX

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10614
Zitat von böhmi
Blödheit kennt keine Bildungsschicht :D

qft. :D

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17069
"Dies ist kein SPAM" ... unerwünschte Mail ohne Zustimmung > Spam, danke schön - würde sie am liebsten auf den Eiern aufhängen :bash:

cr0ssSyntaX

der quotenchinese
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: /root/home
Posts: 1857
Zitat von daisho
"Dies ist kein SPAM" ... unerwünschte Mail ohne Zustimmung > Spam, danke schön - würde sie am liebsten auf den Eiern aufhängen :bash:

Darum hab ich ja das "kleingedruckte" auch mitkopiert. :D
und bei sowas glauben die Leute ja auch noch daran.

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6247
Phishing Mails brauchen nicht intelligent zu sein...

Welcher Admin kennt die Anfragen nicht?

Variante A:

A: "Du ich hab da eine Mail bekommen mit einer PDF aber die geht nicht auf."
B: "Von wem denn diesmal?"
A: "Telekom"
B: "Bist du da Kunde?"
A: "Nein..."
B: "Merkst was?"
A: "hm? Was soll ich jetzt machen?"
B: "Natürlich ungeöffnet löschen"
A: "Okay :( "
B: "Kuck dir mal die Adresse an von der das kommt... protected schaut ned nach Telekom aus oder?"
A: "Nein :( "
B: "Bezahlst immer Rechnungen von unbekannten Absendern?"
A: "Nein :( aber man weiss ja nie"
B: "Wennst Kunde bist wirst du Rechnungen anders erhalten"
A: " :( :( *total überfordert*

Variante B:

A: "Du ich hab ne Mail bekommen da steht drin dass ich 3000€ an die Fiducia überwiesen habe"
B: "Super, dann hast ja deine Rechnungen bezahlt brav!"
A: "Ich habe aber nix gemacht"
B: "Lösch den Mist"
A: "Schaus dir bitte an, nicht das dann was ist"
B: *schaut sichs an* + "Lösch den Mist"
A: "Wirklich?!?!?! :eek: "
B: "Bist Kunde bei der Fiducia?"
A: "Nein :( "
B: "Schau dir die Mailadresse an... protected sieht nicht nach Fiducia aus"
B: "Keiner wird dich bitten deine Bankdaten einzugeben um deine Überweisungen zu kontrollieren damit du sie bestätigen kannst"
B: *erklärt was passiert wenn er die Bankdaten angibt"
A: "Ja schon... aber... "
B: "Lösch so Zeug einfach ungesehen"

Mittlerweile wird mit Variante C abgekürzt:

A: "Hab eine Mail bekommen"
B: "Sollst eine Rechnung zahlen oder Bankdaten eingeben?"
A: "Ja, woher weisst du das??? :eek: "
B: "Lösch den Mist"
A: "..aber..."
B: "LÖSCH DES!"
A: "Okay :( "

Nach vielen firmenweiten Infomails solltens die Leute begriffen haben aber neeeeee.

Medice

Intensivlaie
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: irc.euirc.net - ..
Posts: 1954
@earthshaker: 3 anfragen dieser Art, und der Mitarbeiter verliert wegen Unfähigkeit das Medium handzuhaben seine Email-Berechtigung :)

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Wenn der Admin solche Anfragen bekommt hat er den spam filter falsch eingestellt :p

questionmarc

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4449
grad heut hamma wieder 3 kunden reinbekommen, die alle einen verseuchten pc hatten, weil sie eine vodafone rechnungs email aufgmacht ham..

bekommen ihre rechnungen seit jeher von a1 oder sonst einem anbieter - aber neeeeeein, die neugier siegt - rechnung von vodafone..ein gezipptes PDF-file als link in einer textmail solls sein, ja klar..

aber a) neugier und b) unwissenheit --> klick :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz