"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Phishing wird auch immer besser

cr0ssSyntaX 17.11.2014 - 12:47 17941 167 Thread rating
Posts

heroman

HDTV!
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Neusiedl am See
Posts: 2168
Auch per Fax als ausgedrucktes EMAIL hab ich sowas mal gesehen :D

vb3rzm

Big d00d
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 211
Neulich Sonntag abends hatte ich 4 SMS auf meinem Handy von einer FidorBank. Den SMS war keine Nummer zugeordnet. In einer SMS stand, dass eine Überweisung von 3k erfolgreich durchgeführt wurde.

Kurz vor Mitternacht dann ein Anruf in dem der Kasperl meinte er werde morgen zur Polizei gehen und mich anzeigen weil ich mir 3k einverleibt hätte. Ich riet ihm dazu das auf jeden Fall zu tun. Bin dann am nächsten Morgen selbst zur Polizei gegangen und hab das aufnehmen lassen. Seltsam

chinchin

Big d00d
Registered: Aug 2017
Location: your pants
Posts: 177
Warum hebst du bei einer unbekannten nummer kurz vor Mitternacht ab?

vb3rzm

Big d00d
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 211
Weil es mich interessiert hat und ich einen Zusammenhang mit den SMS vermutete und weil ich Verwandte in D habe.

oxid1zer

D.I.L.L.I.G.A.F.
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Vault 2344
Posts: 4666
Hat man von Verwandten normal nicht die Nummer gespeichert?

vb3rzm

Big d00d
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 211
Geht es jetzt darum, dass ich den Anruf annahm?

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 1315
Zitat aus einem Post von Creeps
Hat man von Verwandten normal nicht die Nummer gespeichert?

Du hast wirklich alle deine Verwandten eingespeichert? O.o

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8472
Zitat aus einem Post von vb3rzm
Neulich Sonntag abends hatte ich 4 SMS auf meinem Handy von einer FidorBank. Den SMS war keine Nummer zugeordnet. In einer SMS stand, dass eine Überweisung von 3k erfolgreich durchgeführt wurde.

Kurz vor Mitternacht dann ein Anruf in dem der Kasperl meinte er werde morgen zur Polizei gehen und mich anzeigen weil ich mir 3k einverleibt hätte. Ich riet ihm dazu das auf jeden Fall zu tun. Bin dann am nächsten Morgen selbst zur Polizei gegangen und hab das aufnehmen lassen. Seltsam

so einen ähnlichen anruf hat meine freundin vor ~1 monat auch bekommen. :D
kam aber auch nichts raus.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9096
Ich bekomme jetzt immer diese lustigen Email ala: wir have deinen dong on camera. Überweise now für mich 3000 Euro in bitcoin or ich werden zeigen deinen dong internet.
:D

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2098
So, heute ist bei uns was "komisches" passiert.
Meine Freundin war heute nicht am PC und am Handy hat sie heute auch nichts weltbewegendes gemacht bzw. verdächtiges bemerkt.

sie ist gerade in der arbeit (mim bus unterwegs) und ich bekomme eine mail von ihr mit einem bit.ly-link, auf dem ersten blick spam/virus o.ä.

jetzt ist sie heim und hat in ihrem gmx-postfach 21 mails (mailer demon), also hat sie oder jemand in ihrem namen viele mails verschickt.

ich hab mir die unzustellbarkeitsmails mal ein wenig durchgesehen, da tauchen emailadressen von uralt bis ziemlich neu auf. die meisten sind auch mir bekannt, weil freunde, bekannte,...
aber die adressen können niemals aus einer massenmail heraus entstanden worden sein, dafür sind die kontakte zu unterschiedlich.

also wie zur hölle kommt eine software zu diesen adressen?
meine freundin hat keine kontakte im gmx-adressbuch, auch keine im outlook. das telefonbuch ist via google synchronisiert und eher schlecht gepflegt, also eher keine emailadressen hinterlegt.

die emailadressen können nur von alten mails kommen oder werden eventuell im outlook die adressen wo gespeichert? hab ich am pc einen virus?

ich steh an...

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Mir hat mal jemand den hotmail account gehackt. Keine Ahnung ob via Adressbuch oder per alten Mails aber es ist genau das selbe passiert, spam an quasi alle meine Kontakte. Passwort schleunigst andern und bei über all wo es verwendet wurde auch

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7826
wir bekommen auch grad eine neue spamwelle (porno trojaner mit BTC erpressung) ins haus.
diesmal haben sie sich sogar mehr mühe gemacht als sonst und unseren mailheader in deren eigenen kopiert. so siehts in den email eigenschaften erstmal aus, als käms wirklich von unserem server.
erst weiter unten findet man dann die wahre IP von der aus gesendet wurde. und die liegt natürlich irgendwo in argentinien :D

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 14739
Zitat aus einem Post von lagwagon
So, heute ist bei uns was "komisches" passiert.
Meine Freundin war heute nicht am PC und am Handy hat sie heute auch nichts weltbewegendes gemacht bzw. verdächtiges bemerkt.

sie ist gerade in der arbeit (mim bus unterwegs) und ich bekomme eine mail von ihr mit einem bit.ly-link, auf dem ersten blick spam/virus o.ä.

jetzt ist sie heim und hat in ihrem gmx-postfach 21 mails (mailer demon), also hat sie oder jemand in ihrem namen viele mails verschickt.

ich hab mir die unzustellbarkeitsmails mal ein wenig durchgesehen, da tauchen emailadressen von uralt bis ziemlich neu auf. die meisten sind auch mir bekannt, weil freunde, bekannte,...
aber die adressen können niemals aus einer massenmail heraus entstanden worden sein, dafür sind die kontakte zu unterschiedlich.

also wie zur hölle kommt eine software zu diesen adressen?
meine freundin hat keine kontakte im gmx-adressbuch, auch keine im outlook. das telefonbuch ist via google synchronisiert und eher schlecht gepflegt, also eher keine emailadressen hinterlegt.

die emailadressen können nur von alten mails kommen oder werden eventuell im outlook die adressen wo gespeichert? hab ich am pc einen virus?

ich steh an...
Folgendes gilt es zu klären:
Welches System hat die E-Mails versandt bei denen es zu einem bounce gekommen ist.
War es GMX? Dann ist entweder das Konto kompromittiert oder ein pc, der dann in weitere Folge zb. Über Outlook versendet.

Hat der Angreifer nur ihre Kontaktdaten bzw. Die Adressen ihrer Bekannten und hat mailspoofing betrieben (mit ihrer gmx als Sender jedoch versendet außerhalb der GMX Infrastruktur), dann ist ihr Adressbuch geleaked. Kann heutzutage jede app der man Zugriff darauf gibt. Besonders heikel ist die Situation auf android, im speziellen bei sideloaded Apps außerhalb des playstores.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5113
Zitat aus einem Post von Umlüx
wir bekommen auch grad eine neue spamwelle (porno trojaner mit BTC erpressung) ins haus.
diesmal haben sie sich sogar mehr mühe gemacht als sonst und unseren mailheader in deren eigenen kopiert. so siehts in den email eigenschaften erstmal aus, als käms wirklich von unserem server.
erst weiter unten findet man dann die wahre IP von der aus gesendet wurde. und die liegt natürlich irgendwo in argentinien :D

Wir auch...


"Es geht um Ihre Sicherheit."

"Wenn Sie alle Daten gesammelt von Ihr System löschen müssen, senden Sie mir $300 in BTC (Kryptowährung).
Das ist mein Bitcoin Wallet: 1MZHWpgmUyjmExofPDCmYuVz9kmnTpu6m"

:rolleyes:

Aber schon ziemlich witzig. Erpressung ohne... Erpressung irgendwie. :D

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5230
eher ein freundlich formulierter Aufruf :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz