"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

The Pirate Bay vs Amerika (und der Relaunch)

dosen 22.06.2006 - 15:46 66009 355 Thread rating
Posts

tintifax

Bloody Newbie
Registered: Mar 2001
Location: A
Posts: 2262
als Problem würd ich das jetzt mal nicht sehen :D.

naja da gehts aber um strafrecht, oder? Ich frag mich ob ein Anwalt nicht zivilrechtlich bei Gericht =! Staatsanwaltschaft nicht ohne diesen Strafrahmen Auskunft verlangen kann.

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4980
Der Content der als direct download verfügbar ist, ist halt sehr begrenzt. Wenn man mal was älteres sucht oder was nicht so bekannt ist... Ich habs mal probiert, war aber nicht zufrieden damit.

Mit dem zusatzgesetz ist es zumindest beim download dann egal ob torrent oder direkt.
Bearbeitet von Römi am 08.08.2016, 13:15

tintifax

Bloody Newbie
Registered: Mar 2001
Location: A
Posts: 2262
ja, das zusatzgesetz, nur wie/wird da aktuell dann der delinquent ausgeforscht?

netsheep

Big d00d
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Wien
Posts: 132
Phase 1:
US-Anwalt schreibt Mail. "IP xxx.xxx.xxx.xxx hat sich am xx.xx.20xx von unserem Honeypot "Generischen Disneyfilm Teil 14" runtergeladen. Giev us Dataz."
Mail wird von Ticketsystem als Spam markiert und landet im Rundordner.
Damit enden 90% dieser Anfragen.
RA hat Auftrag erfüllt und kassiert für Mail.

Wenn motiviert folgt Phase 2:
US-Anwalt schreibt Brief.
Brief wird geöffnet, gelesen und wohnt dann in der Rechtsabteilung auf einem Berg ähnlicher Briefe. Irgendwann wird daraus Karton gewonnen.

Wenn hoch motiviert (aka am Klagsvolumen "umsatzbeteiligt") folgt Phase 3:
US-Anwalt schreibt noch einen Brief. Viele böse Worte darin.
Rechtsabteilung gibt Brief an das Abuse-Team weiter, das den Brief auf einen Stapel ähnlicher Briefe legt. Irgendwann wird auch daraus Karton gewonnen.

Phase 4 hab ich noch nie erlebt.

Anders liegt die Sache bei üblem Zeug oder z.B. dem gewerbsmässigen Betreiben einer Streamingseite.
Wenn der Staat Mails oder Brief schreibt, passiert auch verdammt schnell was.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25228
Klingt ziemlich realistisch. UPC?

Bei Kabelsignal gab es ja eine kurze Phase in der Mails an die Kunden gingen mit "Sie haben das und das runtergeladen, bitte machen Sie das nicht mehr". War damals Torrent iirc, lang lang ists her.

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4980
Ich fand das guten Service von Kabsi, da wusste man immer ob die Blacklist funktioniert oder nicht ;)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9505
ich hätt auch noch nie davon gehört das in .at irgendwelche daten rausgegeben wurden. (natürlich jetzt bezogen auf filme, kinderpornos oder so ist klar dass das anders behandelt wird)

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16060
site ist übrigens seit gestern wieder offline.
.onion site klappt aber noch.

COLOSSUS

putzt hier nur
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 11185
Zitat von Smut
site ist übrigens seit gestern wieder offline.

Kann ich nicht nachvollziehen.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16060

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1853
geht bei mir (link und tpb)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz