"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

PV-Energiegemeinschaften

Captain Kirk 20.03.2024 - 15:48 6828 23
Posts

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49363
Zitat aus einem Post von BiG_WEaSeL
DEN Balkon zeigst mir mal bitte! :D
Mit einem SMR kein Problem!

master blue

Mr. Anderson
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 2340, 2352, 1200
Posts: 8580
Zitat aus einem Post von Viper780
Reden wir da von einem maximal 800kWp Balkonkraftwerk (bzw eigentlich einen 800VA Wechselrichter)?
Da haben sie nichts mitzureden - meines wissens muss der Wechselrichter nicht mal auf der TOR Liste stehen und du zeigst ihnen nur an dass du ein Balkonkraftwerk in Betrieb nimmst. (am besten mit der Typen und Seriennummer des Wechselrichters)

TOR Liste: https://oesterreichsenergie.at/publ...-erzeuger-typ-a

Das letzte Posting ist für den Kontext zuwenig. Mein Anliegen war eine GEA mit einer Kleinsterzeugeranlage.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5532
Zitat aus einem Post von ferdl_8086
Viele Strompreise in Österreich bewegen sich wieder Richtung 2025 auf die 10cent Grenze zu. Dann macht das auch nach der Strompreisbremse wenig Sinn. Lokal lassen sich die Netzentgelte sparen, da macht das sehr viel Sinn.

Zu neoom könnte man jetzt auch vieles sagen, aber lieber lässt man dieses Geldverbrennungsunternehmen unkommentiert.
Gibt's da etwas, das man wissen sollte?

Bin auf der Suche nach bestehenden regionalen Energiegemeinschaft, der ich betreten kann, auf Neoom gestoßen. Scheinbar rennt da alles über die App und dem Neoon Kluub. Klingt irgendwie hipp und nicht so ganz seriös, obwohl's es vermutlich ist. Auch die Suche geht scheinbar nur mit der App, was ich etwas strange finde.

ferdl_8086

Here to stay
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 670
Zitat aus einem Post von pirate man
Gibt's da etwas, das man wissen sollte?

Bin auf der Suche nach bestehenden regionalen Energiegemeinschaft, der ich betreten kann, auf Neoom gestoßen. Scheinbar rennt da alles über die App und dem Neoon Kluub. Klingt irgendwie hipp und nicht so ganz seriös, obwohl's es vermutlich ist. Auch die Suche geht scheinbar nur mit der App, was ich etwas strange finde.

Deren Energiegemeinschaftsgschichtl kann durchwegs gut sein!

Ich hab mich hauptsächlich auf deren Anlagen bezogen, die sind ja auf Unternehmen spezialisiert und ich würde mir von denen eher keine Anlage hinstellen lassen. Kann sich aber auch zum Positiven geändert haben.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5532
Achso ja, ist mir entfallen, dass die auch Anlagen anbieten. Dachte doch, dass mir der Name schon bekannt vorkommt.

Hat noch jemand eine gute Quelle, um bestehende Energemeinschaften/genossenschaften zu finden?

https://www.rrv.at/genossenschaften.html
https://energiegemeinschaften.gv.at/landkarte/
Neoom App (ohne registrieren ist nicht mal suchen möglich, mäh)

Das ist eigentlich alles, was ich ergoogelt habe.
Gibt eventuell noch weitere Karten, wo man bestehende Gemeinschaften findet.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5532
Ich hab mal einen Zuständigen bei der Raiffeisen angeschrieben und dieser hat mir eine passende Energiegemeinschaft für meine Region mitgeteilt -> https://eeg.auri.at/

Bezug 15,6 ct
Vergütung 9 ct

Als Konsument (also Bezieher) fallen einmalig 10 € Genossenschaftsanteil an, als Produzent zusätzlich einmalig 100 € Bearbeitungsgebühr.
Finde das ehrlich gesagt etwas strange, es wird wohl nicht so viel Mehraufwand sein, wenn ich zusätzlich auch einspeisen will!?

Was sagts ihr zu dem "Angebot"?

Bei der Ömag gibts aktuell heiße 4,6 ct :rolleyes:

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7989
Zitat aus einem Post von pirate man
Ich hab mal einen Zuständigen bei der Raiffeisen angeschrieben und dieser hat mir eine passende Energiegemeinschaft für meine Region mitgeteilt -> https://eeg.auri.at/

Bezug 15,6 ct
Vergütung 9 ct

Als Konsument (also Bezieher) fallen einmalig 10 € Genossenschaftsanteil an, als Produzent zusätzlich einmalig 100 € Bearbeitungsgebühr.
Finde das ehrlich gesagt etwas strange, es wird wohl nicht so viel Mehraufwand sein, wenn ich zusätzlich auch einspeisen will!?

Was sagts ihr zu dem "Angebot"?

Bei der Ömag gibts aktuell heiße 4,6 ct :rolleyes:

Bei uns gibts auch eine EEG in der gegend, 17ct für bezug, 13 oder 14 für einspeisen. 1€ mitgliedsgebühr pro monat.
Leider ist die EVN so transparent das ich keine Ahnung habe was die aktuell bezahlen

baldi

Addicted
Registered: Dec 2006
Location: austria
Posts: 478
Zitat aus einem Post von pirate man
Ich hab mal einen Zuständigen bei der Raiffeisen angeschrieben und dieser hat mir eine passende Energiegemeinschaft für meine Region mitgeteilt -> https://eeg.auri.at/

Bezug 15,6 ct
Vergütung 9 ct

Als Konsument (also Bezieher) fallen einmalig 10 € Genossenschaftsanteil an, als Produzent zusätzlich einmalig 100 € Bearbeitungsgebühr.
Finde das ehrlich gesagt etwas strange, es wird wohl nicht so viel Mehraufwand sein, wenn ich zusätzlich auch einspeisen will!?

Was sagts ihr zu dem "Angebot"?

Bei der Ömag gibts aktuell heiße 4,6 ct :rolleyes:

Interessant bei Energiegemeinschaften ist immer das Verhältnis zwischen Einspeiser und Verbraucher.
Wenn es schon viele PV-Anlage gibt, dann "verkauft" man auch nicht viel. Außer es sind große Verbraucher dabei ...
Wenn du selber eine PV-Anlage hast wirst du wahrscheinlich untertags auch fast keinen Bezug haben und von diesen Preis "profitieren".

Leider weiß man das im Vorfeld nicht.

Solange es keine laufenden Gebühren gibt kann aber nichts falsch machen.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5532
Jop, diese Frage ist vorhin bei mir aufgetaucht, wie hoch meine Chance auf halbwegs Einspeisung ist.

Hab auch eine private EG in meiner Nähe gefunden.
Einmalig 30 €, 11,5 ct Bezug, 11 ct Vergütung.
Also in allen Belangen besser als die obige der Raiffeisen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz