"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Reise(n): Suchen, Planen, Buchen (Plattformen, Schnäppchenseiten, Reiseportale,...)

lagwagon 05.08.2018 - 16:46 5149 67
Posts

c147258

- Dreambox 0wn3r -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT
Posts: 1357
Was sagt ihr zu Urlaubshamster / Urlaubspiraten / Urlaubsguru ... ?

Ich suche aktuell irgendwas nach Spanien / Portugal in den Monaten Sept/Oktober. Zeitlich komplett flexible.

(zb. gabs mal einen Flug nach Berlin um glaub ich 20 Euro oder so - gibts solche Dealseiten noch?)
Bearbeitet von c147258 am 15.08.2018, 23:27

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4150
Ja Urlaubshamster habe ich schon oft was gefunden, weiß aber nicht, ob die wirklich so billige Angebote sammeln. Komfortabel ists auf jeden Fall.

https://www.preisjaeger.at/deals/1-...ruckflug-187783

c147258

- Dreambox 0wn3r -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT
Posts: 1357
Dankeschön für den Link, durchaus interessant. Hotels für 2 Personen findet man dann bereits ab ca. 500 Euro oder ist das sogar noch zu teuer?
Kenn mich leider mit der Region nicht aus :(

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38589
Einfach bei travel-dealz.de, Urlaubsguru.at oder we are travel anmelden bzw öfter vorbei schauen.
Gibt viele andere Portale auch und meist auf Facebook schneller online als auf deren Seite.

500€ pro Tag find ich schon sehr heftig, aber keine Ahnung was du dir ausgesucht hast.

Bei wirklich günstigen Angeboten oder Errorfairs muss man schnell sein. Die sind meist in 15min weg.

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6670
Ich gehe davon aus er meint pro Woche 500 € ;) Denn wenn man 500 € pro Nacht Hotels bucht sind die andern Nebenkosten auch nicht so wichtig auf den Cent genau.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38589
Da es nicht dabei steht geh ich von der üblichen Einheit aus. Das ist pro Tag.

Im Süden findet man mit AirBnB wirklich tolle Unterkünfte, wenns um Pauschalreisen geht dann zur Restplatzbörse

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4150
Ich hab mir jetzt Hotel, Flug und Mietauto über Booking gesucht. Also Hotel geht direkt bei Booking, Flug wird herausgesucht und den kann man dann direkt bei einem Anbieter buchen und das Mietauto geht über Rentalcars, denen gehört Booking (oder umgekehrt?).

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2221
Ich bin zurück vom Städtetrip.
Ich habe Flug, Hotel und Transfer über Expedia gebucht und glaube, etwas ggü. den Normalpreisen gespart zu haben.
3Stk Touren habe ich über GetYourGuide.de gebucht, mit der App bzw. der Wallet-Unterstützung hat alles reibungslos funktioniert.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38589
Gespart hast du meist nichts, die selben Tarife bekommst du auch immer vom Veranstalter, Hotel, Fluggesellschaft. Aber du hast evtl etwas mehr Komfort wenn alles über eine Plattform geht.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2221
Der Flug war um ein paar Euro billiger als bei Lufthansa selber, aber ok, die Preise ändern sich aber auch stündlich und da hab ich wohl grad Glück gehabt. Den Preis für die Übernachtung hätte ich direkt über die Hotel-Homepage nicht bekommen, auch Booking war (wenn auch nur ein bißchen) teurer.
Was dann aber überraschend gekommen ist: ich hatte schon alles im Warenkorb und musste mich registrieren und habe nochmal -10% bekommen... war wohl eine einmalige Aktion, aber gut, jetzt hat es was gebracht.

Im Prinzip schenken sich die Anbieter ja nichts, man wird überall ähnliche Preise bekommen und um ein paar Euro auf oder ab geht ja wirklich nicht. Da zählt der Komfort, den man hat, wenn man alles über einen Anbieter bekommt (obwohl auch das mit e-tickets usw. schon echt Wurscht wär)

Bei echten Schnäppchen muss man ja sowieso Kompromisse eingehen, was Zeit, Zeitraum, Flug, Flughafen, Hotels usw. anbelangt.

Was ich gemerkt hab: auf Tripadvisor kann man sich auch nicht immer verlassen. Wir haben versucht ein tolles Restaurant zu finden und haben mit der App nicht wirklich was gefunden. Dann sind wir zufällig in eins reingestolpert und haben dort einen echt netten Abend bei gutem Essen, witzigem Restaurantleiter und lässigen Tischnachbarn verbracht.

Genau das hier, falls wer demnächst nach Rom kommen sollte. Sehr klein, sehr gemütlich und familär geführt. Man merkt, dass denen noch die Arbeit Spass macht.
Bearbeitet von lagwagon am 18.08.2018, 10:52

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4354
Bei Expedia (und vergleichbaren Plattform) muss man aber bei Umsteigeverbindungen aufpassen.
Da werden Flüge wild kombiniert, und im Endeffekt schert sich keine Fluglinie drum, was mit dem Gepäck passiert und ob man den Anschlussflug erwischt.
Da bin ich schon zweimal eingefahren - einmal NY über London, bei dem die Minimum Connecting Time in LHR nicht berücksichtigt wurde und ich dann nur mit viel Glück am übernächsten Flug mitgekommen bin, und einmal ein Flug über München, wo ich das Gepäck abholen und neu Einchecken und durch die Security musste. Da hatten wir eine neue Flugbuchungs-Tussi im Unternehmen, die gemeint hat, besonders schlau zu sein.

boogeyman

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1153
Zitat aus einem Post von lagwagon
3Stk Touren habe ich über GetYourGuide.de gebucht, mit der App bzw. der Wallet-Unterstützung hat alles reibungslos funktioniert.

Über GetYourGuide buchen wir auch immer bei Städtetrips (skip the line Tickets o. ä.), hat bisher immer reibungslos funktioniert.

fresserettich

OC Addicted
Registered: Jul 2002
Location: hier
Posts: 4892
der Thread trifft sich gut ...

Habe die Erfahrung gemacht, oft mit einem Reisebüro gute Angebote für das Hotel zu bekommen + auf deren Erfahrungen bezüglich gutem Hotel zurück greifen zu können. Habe da 1 bis 2 Reisebüros und per Mail ist da relativ schnell ein Angebot eingeholt.
Flüge waren eigentlich immer teurer im Reisebüro ...

Hotel sonst auch gerne über Booking bzw. Vergleich über Trivago. Hat man ein Hotel ausgewählt rentiert sich oft auch eine Mail oder ein Anruf an das Hotel direkt gerade bei mehreren Personen ...

Flüge suche ich meist über Kayak oder Swoodoo. Was ich ganz angenehm finde, dass man einen ungefähren Zeitraum angeben kann und die güngistens Termine vorgeschlagen werden.
Teilweise habe ich schon direkt bei der Airline gebucht, ist meist ein paar Euro teurer, ich hoffe aber im Falle von Problemen auf mehr Kulanz ...

Da ich meist eher flexibel bin wäre auch eine Seite für Hotels interessant wo man Ort, Zeitraum , x bis x Übernachtungen eingeben kann und man bekommt das günstigste Angebot. Kennt jemand so eine Seite?

chinchin

Big d00d
Registered: Aug 2017
Location: your pants
Posts: 259
Hoffe es passt in den Thread, ansonsten in den Unwichtige Fragen verschieben?

Habe folgende Reise vor und wollt fragen ob hier jemand die Städte kennt und ob das nicht zu knapp ist.

Tag 1 ab Mittag: Amsterdam
Tag 2: Amsterdam
Tag 3: Früh Zug nach Rotterdam
Tag 4: Rotterdam
Tag 5: Früh Zug nach Antwerpen, 1/2 Tag dann (Nach)mittag Zug nach Brüssel
Tag 6: Brüssel
Tag 7: 7:00 Flug zurück

Die Sache ist halt, nur AMS und Rotterdam ist mir zu wenig in der Zeit und wenn ich schon in Antwerpen bzw. Rotterdam bin ist es ja nicht weit nach Brüssel.

Reise alleine und schau mir eigentlich keine Museen an oder interessiere mich auch nicht für typischen Touristenfallen.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4354
Wennst Dir keine Museen etc anschaust, reichen 1.5 Tage für Amsterdam IMHO locker. 2 Tage Rotterdam erscheinen mit sogar recht lange.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz