"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

S: Guten Arbeits/Zock-Sessel...

hachigatsu 10.05.2016 - 19:48 25753 249
Posts

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1969
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Hat wer Erfahrung mit secretlabs Omega? Bin vor kurzem drüber gestolpert, schaut vom Design jetzt nicht so ultra-gaming mäßig aus, was mir entgegen kommen würde.

Mit dem liebäugle ich auch schon länger...

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9315
ich hätt jetzt schon beinahe den omega bestellt.
dann bin ich doch heute mal zum IKEA und hab mir einen Markus mitgenommen. :)
doch deutlich günstiger und ich find ihn auch recht bequem.

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 4883
Ich höre von dem immer recht gutes. Sollt ich mal probieren.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7874
Noblechairs und Secretlabs sind nicht teurer als andere Sessel in der Kategorie wie zB ein Maxnomic. Zudem haben beide Firmen unterschiedliche Modelle, wobei die teureren natürlich besser sind und tlw. auch über eine verstellbare Lordösestütze verfügen, was echt nice ist. Ich mag das Gaming Design auch nicht, finde aber zB den noblechairs Icon sehr gelungen vom Design her, keine engen Sitzflächen usw. . Reizt mich schon eine Zeit lang jetzt, diese Topstar Sessel taugen auf Dauer auch nix und sind zu schnell durchgesessen. Die noblechairs sind straffer bepolstert, wodurch sie anfangs hart wirken, aber dafür halten sie deutlich länger. Wurde empfehlen, Reviews auf YouTube zu schauen, da findet man einiges raus.

quake

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 3731
Zitat aus einem Post von xtrm
Noblechairs und Secretlabs sind nicht teurer als andere Sessel in der Kategorie wie zB ein Maxnomic. Zudem haben beide Firmen unterschiedliche Modelle, wobei die teureren natürlich besser sind und tlw. auch über eine verstellbare Lordösestütze verfügen, was echt nice ist. Ich mag das Gaming Design auch nicht, finde aber zB den noblechairs Icon sehr gelungen vom Design her, keine engen Sitzflächen usw. . Reizt mich schon eine Zeit lang jetzt, diese Topstar Sessel taugen auf Dauer auch nix und sind zu schnell durchgesessen. Die noblechairs sind straffer bepolstert, wodurch sie anfangs hart wirken, aber dafür halten sie deutlich länger. Wurde empfehlen, Reviews auf YouTube zu schauen, da findet man einiges raus.
Aber sag mir mal, für was braucht man einen Auto Sitz als Büro Stuhl? So hohe Geschwindigkeiten erreicht man damit ja doch nicht.
Bei nen renn game versteh ich die Designs ja noch, aber so.
Und ca 600 Euro für so nen echt Leder Gaming Stuhl ist alles andere als billig. Da bekommt man echt schon nen richtigen büro Stuhl und nicht so nen topstar Büro Stuhl

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7874
Erstens sind es keine normalen Autositze (das wäre actually mein Traum, weil Autositze so wahnsinnig bequem sind tlw, da können PC Sessel einpacken) sondern so deppate Racing Style Dinger, und ich sagte ja schon, das mag ich auch nicht.

Und wer sagt, dass man Echtleder nehmen muss? Diese ach so tollen super Büro Sessel habens meistens einfach Mesh und sonst nix lol.

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1969
Zitat aus einem Post von xtrm
Noblechairs und Secretlabs sind nicht teurer als andere Sessel in der Kategorie wie zB ein Maxnomic. Zudem haben beide Firmen unterschiedliche Modelle, wobei die teureren natürlich besser sind und tlw. auch über eine verstellbare Lordösestütze verfügen, was echt nice ist. Ich mag das Gaming Design auch nicht, finde aber zB den noblechairs Icon sehr gelungen vom Design her, keine engen Sitzflächen usw. . Reizt mich schon eine Zeit lang jetzt, diese Topstar Sessel taugen auf Dauer auch nix und sind zu schnell durchgesessen. Die noblechairs sind straffer bepolstert, wodurch sie anfangs hart wirken, aber dafür halten sie deutlich länger. Wurde empfehlen, Reviews auf YouTube zu schauen, da findet man einiges raus.


Die haben halt wieder für mich das Problem das es die nur mit (Kunst)Leder gibt und nicht mit Stoff so wie die Secretlabs...

Zitat aus einem Post von oxid1zer
Ich höre von dem immer recht gutes. Sollt ich mal probieren.

Mein Markus ist jetzt ca 2 Jahre alt. Könnt nix schlechtes drüber sagen... und Drang ihn zu ersetzen ist eigentlich nur der "willhaben" faktor

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7874
Zieh halt einen Stoffbezug drüber? :E

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2182
bei rennspielen würd ich sowieso nur das an meinen hintern lassen
click to enlarge
:D

Autinator

Bloody Newbie
Registered: Aug 2015
Location: Österreich
Posts: 20
Servus liebe Overclockers Community, ich bräuchte mal eure Hilfe da ich mich damit noch überhaupt nicht befasst habe. Ein Freund von mir ein bekannter Twich Streamer wurde zu einem Poker Turnier eingeladen welches unter anderem auch von Noblechairs gesponsort wird. Er hat nun die möglichkeit sich selbst einen der Stühle von der ICON Serie kostenlos mitzunehmen und zusätzlich noch einen weiteren aus der selben Serie zu einem unverschämt guten Preis. Da ich wie oben bereits erwähnt absolut keine Ahnung mit solchen Stühlen habe und mein hintern bisher nur auf 08/15 20-30€ Stühlen platz genommen hat, würde ich gerne wissen zu welchem der Modelle ihr mir raten würdet. Mein Freund selbst hatte bisher nur auf Stühlen mit Stoff aus persönlicher präferenz und konnte mir deshalb dabei auch nicht sonderlich behilflich sein. :D

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2182
Wenn er einen kostenlosen ICON mitnehmen kann und darüber hinaus noch einen ICON (gleiche Serie) günstiger bekommt... was willst du jetzt über die anderen Modelle erfahren?
Der ICON kostet 370 Eier. wenn du ihn günstiger bekommst und er dir gefällt/gut passt, schlag zu!
Ich glaube, wenn man von 30€-Teilen kommt, kann man mit einem Noblechair nichts falsch machen, ausser zu viel zu bezahlen :D

Autinator

Bloody Newbie
Registered: Aug 2015
Location: Österreich
Posts: 20
Zitat aus einem Post von lagwagon
Wenn er einen kostenlosen ICON mitnehmen kann und darüber hinaus noch einen ICON (gleiche Serie) günstiger bekommt... was willst du jetzt über die anderen Modelle erfahren?
Der ICON kostet 370 Eier. wenn du ihn günstiger bekommst und er dir gefällt/gut passt, schlag zu!
Ich glaube, wenn man von 30€-Teilen kommt, kann man mit einem Noblechair nichts falsch machen, ausser zu viel zu bezahlen :D

Sorry mein Fehler, mit Modellen meinte ich welches Material (PU/Leder/Napal) ihr mir empfehlen würdet.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2182
Aso...
Naja, da sind halt gewaltige Preissprünge dazwischen.
Ich selber würde mir keinen Kunstleder (PU) nehmen, weils mir einfach unangenehm ist. (kalt, schwitzig, pickig,...)
Leder ist schön und sollte gut halten ist nur unangenehm wenn er eiskalt ist (sollte in einem Büro ja selten passieren), mit nacktem Hintern zocken könnte hier aber auch eine Pick-am-Sessel-fest-Sitation entstehen.
Nappa wäre natürlich das angenehmste und hier mein Favorit, jedoch auch das kostspieligste.
Bez. Preis/Leistung würde ich jederzeit zu einem Stoffbezug greifen, aber da sind wir bei Noblechairs wohl falsch.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7874
Sehr mit keinem der Materialien ein Problem, würde da einfach was drüberziehen und fertig.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7452
ich persönlich bin ja bei jeglichen produkten bei denen mit "gaming" geworben wird äußerst skeptisch, aber wenn du das teil um die hälfte bekommst ist es sicher besser als ein 30€ teil.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz