"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

S: Guten Arbeits/Zock-Sessel...

hachigatsu 10.05.2016 - 19:48 35678 325
Posts

P4_overclocking

Big d00d
Avatar
Registered: Apr 2006
Location: NÖ-Wiener Neust..
Posts: 346
Ich kann nur jedem von dem PU-Kunstleder abraten. Man schwitzt sehr im Sommer und es löst sich nach einer gewissen Zeit ab.

Hab meinen Maxnomic CLASSIC CASUAL seit anfang 2015. Die Sitzfläche wird auch immer härter kommt mir vor. die Halte-Riemen von den Polstern sind auch schon gerissen.

Also für kurze Zeit in meinem Fall 3 Jahre ist der Sessel ok, aber dann kann man sich nach einem neuen umschauen. Ob einem das 300+ wert ist muss jeder selber wissen.

Und ich bin kein Schwergewicht mit knapp 70 kg :P

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2710
Gibts Empfehlungen wo man in OÖ Wilkhahn Sessel probieren und erwerben kann?

sp33d

loading, please wait...
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: grAz
Posts: 5387
Zitat aus einem Post von daisho
Füße wirken sehr stabil und sind aus Metall was ich generell sehr gut finde, Stoff ist auch top soweit ich bis jetzt beurteilen kann. Das sie das PU Leather als super toll bewerben finde ich befremdlich - ich habe aus Sicherheitsgründen auch Stoff genommen, denn ich bin mir sicher das PU Leather ist nach 2-3 Jahren hinüber und löst sich auf wie bei jedem anderen Sessel auch. Nappa Leather ist einfach viel zu teuer für so einen Gaming-Sessel imho.

Danke für das Feedback!
Genau das gleiche Gespräch hatte ich mit meinen Kumpels auch.
Echtleder -> nein €
Pu/Kunst -> Markus, gekauft 2013.. da ist alles runter und mich haben die starren Armlehnen schon sehr gestört.
-> so.. was machen?
Viel Spaß beim "Gaming-Sessel" kaufen da gibt es nicht mehr viel am Markt, Secret lab war eine der wenigen Optionen.

Schneidersitz mache ich auch gerne/oft, doch stützen mich diese seitlichen "Dinger" mehr als ich glaubte, fand es jetzt nicht suboptimal.
(Testsitzen)

Wichtig war mir .. (und das glaubt man kaum/nicht) wenn du dich retour lehnst ... darf sich die Sitzfläche _nicht_ nach oben anheben.
(Mir schlafen die Füße sehr oft auf dem Markus ein.. in der Firma hatte ich es noch nie. Subjektiv und laut einem Profi, kann dies durchaus der Sessel sein. whatever.. :))


:Edit:
falls wer was sucht.. fand die Seite recht spannend.
https://gaming-stuhl.de/tjorvens-top-5/
Bearbeitet von sp33d am 28.11.2019, 18:52

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17844
Zitat aus einem Post von sp33d
(Mir schlafen die Füße sehr oft auf dem Markus ein.. in der Firma hatte ich es noch nie. Subjektiv und laut einem Profi, kann dies durchaus der Sessel sein. whatever.. :))[/url]
Genau das Problem hab ich aber beim Titan, nachdem er recht hoch ist schlafen mir die Füße auch ein wenn ich länger drauf sitze (ich lehne mich halt auch eigentlich immer zurück). Zudem ist der Sitzpolster nicht besonders weich was das Problem noch verstärkt imho.

Der Omega wird natürlich besser sein in der Hinsicht weil er etwas tiefer ist.
Jedoch habe ich mich damals dagegen entschieden, weil der engere Armlehnen hat und da will ich eigentlich ordentlich Platz haben.

Es ist mit der Zeit ein wenig besser geworden, komplett weg allerdings nach mehreren Wochen noch nicht. (also am Wochenende wenn ich mal einige Stunden darauf sitze merkt man es schon)

aspire77

Banned
Registered: Apr 2007
Location: home
Posts: 301
Zitat aus einem Post von P4_overclocking
Ich kann nur jedem von dem PU-Kunstleder abraten. Man schwitzt sehr im Sommer und es löst sich nach einer gewissen Zeit ab.

Hab meinen Maxnomic CLASSIC CASUAL seit anfang 2015. Die Sitzfläche wird auch immer härter kommt mir vor. die Halte-Riemen von den Polstern sind auch schon gerissen.

Also für kurze Zeit in meinem Fall 3 Jahre ist der Sessel ok, aber dann kann man sich nach einem neuen umschauen. Ob einem das 300+ wert ist muss jeder selber wissen.

Und ich bin kein Schwergewicht mit knapp 70 kg :P

Ob Kunstleder passt oder nicht sollte jeder für sich selbst entscheiden, können. Ich zB hab einen Kunstleder und hab kein Problem mit schwitzen, sitze damit aber auch im keller wo es nicht zu warm wird.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11165
auf meinem alten kunstledersessel lag eigentlich das ganze jahr durch ein handtuch drüber :p

hab jetzt einen Nitro Concepts S300, hauptsächlich weils einer der wenigen war die es mit stoff gibt... am anfang wars ein bissl ungewohnt, aber inzwischen sitz ich wieder bequem :)

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17844
An PU finde ich eigentlich nur nerfig dass sich das Material meist nach 2-3 Jahren anfängt aufzulösen und die Schnitzel dann quer durch's Haus fliegen. Das Produkt (in dem Fall Sessel) kann man dann meist entsorgen.
Deswegen kommt mir sowas gar nicht mehr in's Haus.

sp33d

loading, please wait...
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: grAz
Posts: 5387
Inzwischen angekommen, 30 Minuten Assembling.. Qualität ist schon gewaltig. Keine scharfen Teile/Kanten..
click to enlarge
Die memory foam Kissen .. "das Gefühl" beim reinlegen. Naja.. frohe Weihnachten mein lieber Ar5sch. :D

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5182
Zitat aus einem Post von sp33d
[...]
falls wer was sucht.. fand die Seite recht spannend.
https://gaming-stuhl.de/tjorvens-top-5/

Danke für den Link!

Mein derzeitiger Stuhl ist bestimmt 15-20 Jahre alt und soll jetzt mal ausgetauscht werden. Material bisher war Stoff im Sitz- und Rückenbereich und billigstes Kunstleder an den Seiten eben dieser. Der Stuhl an sich sieht auch noch gut aus, es blättert nix ab und bis auf eine Schraube am Drehkreuz, die regelmäßig abfällt :p habe ich außer den fehlenden Sitzkomfort nichts weiter zu bemängeln. :D

Jedenfalls habe ich mich ziemlich sicher für den Backforce One entschieden. Das Design gefällt mir sehr gut, Interstuhl als deutscher Hersteller ist mir ein Begriff und den Preis finde ich mit 500€ ebenfalls gerechtfertigt, wenn das Teil nur halb so lange wie mein alter Stuhl hält. :)

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9713

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 10038
Taugen die Dinger was? Brauch dringend was Neues, will aber keine 500€ ausgeben.

max

OC Addicted
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Pregarten/Linz/W..
Posts: 655
Ich schliess mich an, ist derzeit halt schwierig wegen "probesitzen"...
Ikea Markus hat leider X Wochen Lieferzeit ...
EDIT: die DXRacer haben fast alle 6-7 Wochen Lieferzeit ...


LG Max
Bearbeitet von max am 30.03.2020, 20:12

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5162
Zitat aus einem Post von max
Ich schliess mich an, ist derzeit halt schwierig wegen "probesitzen"...

Das is genau der Grund wieso ich noch keinen habe.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4819
Ich find die DX Racer sehr ungemütlich, würden für mich nicht in Frage kommen.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5182
Die von sp33d gepostete Seite berät imho wirklich sehr gut, habe den halben Nachmittag dort verbracht. ;)

Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz