"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Schrankkontrollen im Heim?! WTF

Kirby 05.05.2020 - 16:56 1780 26
Posts

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 253
Servus Leute.

Bin derzeit für 1 1/2 Monate in einem Heim untergebracht da ich meiner Ausbildung nachgehe. Die Heimaufsicht hat ohne meine Einverständnisserklärung und ohne das ich anwesend war in meinem Zimmer meinen Kleiderschrank (ok eigentlich schrank für alles da nur der da is) durchsucht. Habe das auch gleich gemerkt wo ich grade heimgekommen bin. Darf die das einfach so? In den "Heimregeln" steht zu Punkt 19 folgendes: Der Heimbenützer hat den Weisungen der Aufsichtspersonen, die jedoch keine "Erzieheraufgaben" warhnehmen, unbedingt Folge zu leisten.

So viel dazu. Ich frage mich wirklich ob das legal ist. Mein Schrank (auch wenn ich nur Untermieter bin) ist doch meine Privatsphäre oder?

Hab gelesen das es nur von Behörden mit Durchsuchungsbefehl erlaubt ist.

TIA Kirby
Bearbeitet von Kirby am 05.05.2020, 17:10

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40290
Nein, sie dürfen ohne Grund und Erlaubnis nicht mal das Zimmer betreten. (diese erteilst du aber meist beim Vertrag unterzeichnen zB für die Reinigung)

Die Frage ist halt immer ob sie deinen Vertrag nicht ehestmöglich Kündigen und du dann keinen Heimplatz hast

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 253
Zitat aus einem Post von Viper780
Die Frage ist halt immer ob sie deinen Vertrag nicht ehestmöglich Kündigen und du dann keinen Heimplatz hast

Ja die Befürchtung habe ich auch. Hatte letztes Jahr im gleichem Heim sogar schon "fast" die Kündigung bekommen wegen dem gleichem Problem. Ich meine: Kann man einem Volljährigem nicht einfach seinen Schrank lassen? Ich werds mal mit ordentlichem diskutieren versuchen. Das geilste in der Heimordnung ist ja "Für abhanden gekommene Privatgegenstände wird keinerlei Haftung übernommen!". Also könnt die einfach reingehen und meinen Schrank durchsuchen und was mitnehmen?! Obwohl sies nicht darf oder what the actuall f...?

Die Heimleitung sollte keine erzieherischen Maßnahmen treffen. Also soviel wie die sollte nie im Leben in deinem Privatleben rumschnüffeln.

Scherzhaft die Situation. Ist sogar so ne Art "Karen". Richtig giftig.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4643
WTF? Nicht einmal beim Heer durften sie den Spind öffnen, wenn nicht der Rekrut dabei war. Auch die Polizei dürfte nicht einfach so in den Schrank.

roscoe

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 406
Ich würde das mal sachlich angehen und das dokumentieren - Datum, Uhrzeit, warum Du sicher bist, dass es die HL war, die in Deinem Schrank war und niemand anderer, Zeugen...

Deine 1.5 Monate sind irgendwann vorbei. Dann kannst Du immer noch Aktionen setzen, die Dir zwar nicht mehr viel nützen, Dir aber objektiv auch nicht mehr schaden können und für Deine Nachfolger den Planeten verbessern :)

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 253
@roscoe Ich hatte die Situation schonmal dass sie meinen Schrank durchsuchte auf ka was. vllt komm ich net so clean drüber wie ich eig bin xD

Uhrzeit kann ich net sagen. so zwischen 8 und halb 5 eventuell? ^^

Zitat
Dann kannst Du immer noch Aktionen setzen, die Dir zwar nicht mehr viel nützen, Dir aber objektiv auch nicht mehr schaden können und für Deine Nachfolger den Planeten verbessern

^^ das halt ich eh für die beste Idee.

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 185
Zitat aus einem Post von ccr
WTF? Nicht einmal beim Heer durften sie den Spind öffnen, wenn nicht der Rekrut dabei war. Auch die Polizei dürfte nicht einfach so in den Schrank.
Beim Heer geht es schon, Stichwort komissionelle Spindöffnung - das braucht den KpKdt, den DfUO und den Soldatenvertreter als Zeugen, und eine Niederschrift - also ziemlich mühsam.

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 253
Gibts da einen Gesetztestext? Google will mich wie immer wieder als Kind verkaufen.(filtern usw -> kak google) ddg zeigt mir was ich sehen will ;)

Haus- und Personendurchsuchung
Bearbeitet von Kirby am 06.05.2020, 08:57

roscoe

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 406
IANAL, würde es mit Persönlichkeitsrecht als Suchbegriff probieren.

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1702
das kannst zur anzeige bringen, wennst magst. eigentlich mit ziemlich vielen paragraphen sogar. beim gerichtshof für menschenrechte (individuell möglich) kann man anfangen, paar zivil paragraphen hinterher. nach dem strafgesetzbuch geht sicher auch was. kommt halt auch auf den vertrag an, der da unterzeichnet wurde.

wennst es wirklich in die richtung machst. versuch deine gespräche auf e-mail basis zu bringen. dann hat man wenigstens ein bisschen was schriftlich.

wenn man wirklich nur mehr 1-2 monate dort ist würde ich noch warten :p

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 6824
Das ist massiv wtf. Ich würds anonym zur Anzeige bringen.

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 253
Jo hatte auch vor zu warten. Anzeige werd ich einfach einmal net machen wegen allgemeinem Frieden zwischen dem Heim und meinem Arbeitgeber. Ich glaube mit einer normalen und sachlichen Diskussion mit der HL wird das schon irgendwie gut laufen. So werde mir eine kleine Kamera aufstellen die man net sieht und mal schauen was da generell so abläuft. Dann hätte ich Datum und Uhrzeit auch ;)

Jetzt weis ich wenigstens das sie das garnet machen darf ;) Danke für die Antworten werte Community "thumbsup"

Wie gesagt. Warten und keine Anzeige. Diskutieren bevor man zum Gericht geht. Und das mit den e-mails wird auch net gehn. Ich seh sie ja jeden Tag. Die wird sich auch denken ob ich nen knaxs hab wenn ich mit ihr über e-mail kommunizier ;)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8258
das mit der kamera lass lieber. das ist genauso wenig erlaubt wie die schrankdurchsuchung.
woher weißt du überhaupt dass es die HL war ? kann nicht auch irgendwer aud diebestour gewesen sein ?

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7603
Hast du die Möglichkeit zusätzlich ein Schloss anzubringen? Das würde ich wohl als erstes versuchen damit ich zumindest das Gefühl habe etwas unternommen zu haben. Vielleicht war es ja auch jemand anders als jemand von der Heimleitung? Waren Wertgegenstände im Schrank?

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4880
Zitat aus einem Post von davebastard
das mit der kamera lass lieber. das ist genauso wenig erlaubt wie die schrankdurchsuchung.
In seiner privaten Wohnung darf er filmen was immer er will. Würd ich unbedingt machen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz