"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Sodastream

pirate man 10.09.2019 - 12:19 3110 81
Posts

pirate man

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 4981
Hi,

mich wundert, dass man hier quasi nix zum Sodastream findet :D

Bin schon länger am Überlegen, einen Sodastream zu kaufen.
Hauptgrund ist eigentlich das Eindämmen vom Plastikmüll, das Heimschleppen der Flaschen ist mir egal mit dem Auto.
Preislich kommts rein fürs Endprodukt (Wasser mit Kugerl :D) aufs Gleiche. Ich kauf bis jetzt das Mineralwasser vom Hofer um 1,50 € für 6x 1,5 L Flaschen. Macht 0,16 € pro Liter. Eine Füllung für den 60 L Sodastream Zylinder kostet 10 €, macht also ebenfalls 0,16 € pro Liter. Das Wasser selbst ist hier natürlich nicht mit inbegriffen.
Das heißt man hat quasi "nur" die Mehrkosten fürs Gerät.

Jetzt habe ein superdupertolles Amazon Angebot gesehen, wo der Sodastream Crystal 2.0 mit Zylinder und zwei Glaskaraffen nur heute 99 € kostet.
Ein kurzer Blick auf Geizhals zeigt, dass dieses Angebot gar nicht so superdupertoll ist, denn zB beim Bipa gibts das gleiche Gerät mit einer Glaskaraffe mehr um den gleichen Preis.

Lange Reder kurzer Sinn ... wer von euch hat einen Sodastream? Gute Entscheidung oder doch eher eine Pleite?

TIA

Tosca

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 1030
Posts: 894
Ich habe seit Jahren einen (den ganz billigen mit den Plastikflaschen) und kann nichts negatives berichten. Man spart sich nicht wirklich Geld, aber es ist komfortabel und man vermeidet Unmengen an Plastikmüll.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5231
Haben ihn schon lang und lieben ihn erst Plastik dann glaskaraffen.

Nur die Füllmenge der Glasflaschen ist in Wahrheit eine Frechheit, da gehen 2 Gläser raus...das nervt leider extrem

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5325
wir haben eine ... schon ewig ... und mit sicherheit > 50% aller bekannten / familie ... ja ... es ist unspektakulär ... wir haben noch die plastikversion und mittlerweile die 3te oder 4te generation flaschen weil sie grauslich werden mit der zeit (und wir machen nur wasser - keine "limos")

all deine argumente sind richtig ... wir verwenden sie auch recht oft ... die patrone zu tauschen ist manchmal etwas das man vergisst ... manchmal hat das geschäft keine tauschpatrone ... etc ...

die glasdinger schauen wirklich nett aus aber sind für "flaschentrinker" (z.b. meine frau hat immer eine flasche mineral bei sich stehen) eher ungeeignet ... schwer sind sie auch ...

ist jetzt nix verhaut wenn man sich die zuhause reinstellt ... mineralwasser kann sie zum großteil ersetzen ... ja ... zur gänze imho nein ...

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4614
Wir haben seit Jahren einen Crystal und er ist (vor allem im Sommer) oft im Einsatz.
Wichtig sind imho nur die Glaskaraffen weil die kannst auch mal auf den Tisch stellen wennst Gäste hast. Die Plastikflaschen find ich eher reidig.

Co2 kriegen wir durch Linde-Connection gratis, aber mehr wie 1-2 Füllungen brauchen wir nicht pro Jahr.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17454
Wir haben eine mit Glasflaschen. Ja, aus einer Flasche kommen gefühlt 2 Gläser raus.
Prinzipiell gut für die Umwelt nehme ich an, CO² Verbrauch ist sicher um das X-Fache höher als in der Fabrik (beim Sodastream entweicht sicher sehr viel einfach so ungenutzt) aber für den Fakt das man nicht mehr Massenweise (das merkt man schon extrem) Plastikflaschen wegwirft ...

Allerdings: Unsere ist jetzt ~1 Jahr alt glaube ich (und das Ding hat, was, 100 Euro gekostet?) vom Billa und was auch immer das Problem ist (an der Düse?) - es kommt seit dem letzten Gasflaschen-Wechsel quasi fast kein CO² mehr in die Flasche (entweicht das alles komplett in die Luft?), also es sprudelt so gut wie gar nicht nach Anwendung ...

Wenn die Dinger nach einem Jahr tatsächlich hin sind und 100 Euro kosten (dafür bekommst Unmengen an Plastikflaschen-Mineral) ist das eher langweilig.

Kosten sparen kann man damit nicht wirklich, im Gegenteil - kostet sicher mehr als die 1,5L Billig-Mineral zu kaufen.
Gegen die Plastikmüll-Verschwendungssucht sicher optimal. (aus dem Grund behalten wir das vermutlich auch)

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5325
"furzt" sie noch so kräftig wie davor ? vielleicht war die patrone schlecht befüllt ... unsere hat den gleichen druck wie vor vielen jahren

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3712
hab schon viele jahre einen

zylinder bekommt man mittlerweile billig beim hofer

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5325
du meinst das gas oder ? weil nach dem letzten rückruf wo die hofer "sodastar" glasflasche anscheinend oft genug explodiert ist um einen rückruf zu rechtfertigen würd ich da eher die finger davon lassen ...

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3712
ja
der CO2-zylinder war gemeint

charmin

nero-valerius.net
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9239
Zitat aus einem Post von smashIt
zylinder bekommt man mittlerweile billig beim hofer

ja, nachdem DM so einen Preisdruck als erster gemacht hat mit 6,95€. Hofer ist nachgezogen und Spar verlangt immer noch das zwei bis dreifache. :bash:

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2504
Seit Jahren. Funktioniert und macht was es soll. Kann nichts negatives berichten.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5231
Also preislich stimmt das nicht...original Zylinder im Tausch bei Spar 8,99

Nvidia5

Big d00d
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: Wien
Posts: 162
Mittlererweile bei 3 bekannten im Haushalten im Einsatz. Verbrauch ca. 2-3 Flaschen Co2/Jahr. Ich find die Vermeidung der Unmengen an Plastikmüll und das fehlende gezahe der Wasserflaschen supa. Ich bekomm den gelben Sack so kaum voll.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15598
Sind die 1l-Flaschen brauchbar? Ich fange mit den 0.6l Flaschen nichts an; mein Standard-Trinkglas ist 0,65l groß.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz