"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Strom-/Gasanbieter wechseln

alex5612 15.04.2010 - 21:10 132714 931
Posts

murcielago

Dr. Doom
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2636
@Dune.

"Jo eh" - was soll sie dir sonst groß sagen? Beim einen (Floater) bist vom österreichischen Strompreisindex abhängig, beim anderen nicht. Wie sich der entwickeln wird kann dir ja keiner beantworten, also dass hier zu wenig "Information" vorhanden wäre kann ich nicht nachvollziehen.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8821
Zitat aus einem Post von daisho
Wird Float überhaupt angeboten aktuell? Ich finde auf der WE Seite dazu gar nichts.

Ja, zwischen denen kann man wählen

Murci, Anssichtsache ;)

Ich möcht zumindest wissen worauf der Zock basiert und wie die Bindungskonditionen im Detail sind, auch da waren's überfragt. Wenn's dir reicht, OK, ich finde es ziemlich wenig an Substanz.
Bearbeitet von Dune am 21.11.2022, 11:21

murcielago

Dr. Doom
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2636
Der "Zock" basiert einzig und allein auf dem österreichischen Strompreisindex den du hier findest https://www.energyagency.at/fakten/strompreisindex

Mindestvertragsdauer 12 Monate.

Was gibts noch an interessanten Infos? :)

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8821
Danke für den Link

Wenn man innerhalb von 12M nicht wechseln kann oder will (und ohnehin vielleicht abmeldet wegen Verkauf/Vermietung) - gibt's dann irgendwelche Argumente für "Entspannt"?

Vielleicht bin ich ja ziemlich bescheuert, aber warum sollte dann jemand überhaupt "Entspannt" nehmen? Ich verstehe die Zielgruppe von dem Produkt nicht :p

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8821
daisho:
Mein Float Angebot vom 17.11.22 war Grundpreis 30 e/pa und 17,33 ct/khw

Laut Kundendienst können sich alle Neu- und Bestandskunden aussuchen ob 'Float' oder 'Entspannt'

murcielago

Dr. Doom
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2636
Float: du gehst halt davon aus dass der Strompreis sinkt, und damit auch automatisch "dein" Strompreis

Entspannt: Dir is es egal wenn sich der Strompreis ver10facht, du hast einen Fixpreis.

Solang die Kostenbremse gilt, würd ich _eher_ zum Fixpreis tendieren, weil du dann eh max. 10 cent zahlst. (Wenn entspannt aktuell noch <= 40 cent ist, weiß ich leider nicht)

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8821
Zitat aus einem Post von murcielago
weil du dann eh max. 10 cent zahlst. (Wenn entspannt aktuell noch <= 40 cent ist, weiß ich leider nicht)

Ich spreche ausschließlich von Gas, da gibt's keine Bremse. Deshalb ist mir auch nicht klar warum ich da auf Entspannt setzen sollte, wenn das teurer ist als Float.

Wo steh ich da auf der Leitung? :)

murcielago

Dr. Doom
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2636
Zitat aus einem Post von Dune
Ich spreche ausschließlich von Gas, da gibt's keine Bremse. Deshalb ist mir auch nicht klar warum ich da auf Entspannt setzen sollte, wenn das teurer ist als Float.

Wo steh ich da auf der Leitung? :)

Oh sorry - bin von Strom ausgegangen.

Na beim Gas dann das gleiche... weiß nicht welcher Index hier zugrunde liegt. Aber es ist vom Prinzip das selbe.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8821
Ok passt!

Dann versteh ich's so:
- Gas, gibt keine Decklung
- Float hat den Preis zwar 10-30% niedriger als "Entspannt"
- Dafür aber eine Bindung auf den Tarif für 12m und die Preise können wieder nach oben gehen

Stellt sich die Frage wie schlau der Gasmarkt ist und ob die Preise im Herbst/Winter wieder in die Höhe gehen, weil immer noch Krieg herrscht, wenn das so ist, oder es dann auf ähnlichem Niveau bleibt und daher Float besser wäre.

-kanonenfutter-

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Wien/Österreich
Posts: 1060
Zitat aus einem Post von Dune
Ok passt!

....
- Dafür aber eine Bindung auf den Tarif für 12m und die Preise können wieder nach oben gehen

Stellt sich die Frage wie schlau der Gasmarkt ist und ob die Preise im Herbst/Winter wieder in die Höhe gehen, weil immer noch Krieg herrscht, wenn das so ist, oder es dann auf ähnlichem Niveau bleibt und daher Float besser wäre.


Nicht "können" ... sie "werden" nach oben gehen.

Der Gasmarkt ist seehr schlau, nur die politisch Verantwortlichen (auf Länder und EU Ebene) haben einen Fachkräftemangel.
Spätestens wenn auf die "teuer" aufgefüllten Gaslager zugegriffen werden muß steigt der Gaspreis wieder.

Float ist ein absolutes NOGO in der jetzigen Lage ... es brauchen nur ein paar Grüne (oder das Nordstream Sprengkommando) ausrücken und wie angekündigt ein paar Überland-Gaspipelines sprengen ;)

mfg :)

ps: Energiepreistreiber ist nicht der Krieg, sondern die von der EU inizierten Wirtschaftssanktionen ...
Bearbeitet von -kanonenfutter- am 21.11.2022, 14:14

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9719
Zitat aus einem Post von -kanonenfutter-
ps: Energiepreistreiber ist nicht der Krieg, sondern die von der EU inizierten Wirtschaftssanktionen ...

wow.
wenn du um 14:13 denkst du hast auf der arbeit schon viel blödsinn am tisch gehabt und gelesen und dir dann so ein kommentar unterkommt. :bash:

-kanonenfutter-

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Wien/Österreich
Posts: 1060
Zitat aus einem Post von sk/\r
wow.
wenn du um 14:13 denkst du hast auf der arbeit schon viel blödsinn am tisch gehabt und gelesen und dir dann so ein kommentar unterkommt. :bash:

Dann kläre mich mal auf in welcher weise der Krieg die Energiepreise beeinflußt ... thx

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9719
nachdem du politisch e nur rumtrollst spar ich mir das, danke. am besten wäre man bietet dir für deinen stuss garkeine bühne. aber da hab ich mit dem quote e schon einen fehler gemacht. kommt nicht wieder vor.

mfg :)

-kanonenfutter-

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Wien/Österreich
Posts: 1060
Zitat aus einem Post von sk/\r
nachdem du politisch e nur rumtrollst spar ich mir das, danke. am besten wäre man bietet dir für deinen stuss garkeine bühne. aber da hab ich mit dem quote e schon einen fehler gemacht. kommt nicht wieder vor.

mfg :)


Typisch ... wenn man keine Ahnung hat kommen persönliche Angriffe ... Well Done :D

murcielago

Dr. Doom
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2636
Zitat aus einem Post von -kanonenfutter-
ps: Energiepreistreiber ist nicht der Krieg, sondern die von der EU inizierten Wirtschaftssanktionen ...

PS: Energiepreistreiber ist nicht der Krieg, sondern die von der EU initiierten Wirtschaftssanktionen ... die nur durch den Krieg überhaupt existieren.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz