"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Strom-/Gasanbieter wechseln

alex5612 15.04.2010 - 21:10 132737 931
Posts

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5414
Was ich so am Rande mitbekommen habe, rechnet man nicht damit, dass sich die sinkenden Preise für Endkunden vor nächstem Jahr auswirken (AFAIR rechnet man mit Ende Q1). Das liegt aber IMHO auch daran, dass dann auch die Nachfrage zumindest auf Seite der Privatkunden ganz allgemein wieder sinken müsste (Heizsaison vorbei).
Andererseits macht die EU aber jetzt schon Panik, dass wir zwar diesmal mit einem blauen Auge davon gekommen sind, aber dafür im Winter 2023 kein Gas haben werden. Wenn das stimmt, werden sich die Preise wohl nicht nachhaltig entspannen.

Die Situation ist so oder so ein schas. Ich bin bei sowas immer eher vorsichtig, und nehme lieber den fixen und dafür absehbaren Tarif. Wenn das Gas dann wider Erwarten doch fließt, und die Preise fallen, kann man den Vertrag immer noch kündigen. Aber ich gebe zu, dass ich zum Glück nicht in der Situation bin, Hausnummer das Vierfache zahlen zu müssen. Als Fernwärme-Kunde werde ich bevormundet und muss sowieso zahlen was auch immer die Wien Energie mir vorschreibt. :D
Bearbeitet von ccr am 21.11.2022, 22:22

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8821
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass es so die mega insider information wäre, dass der Gasbedarf im Herbst/Winter wieder anziehen wird.

Aber deshalb sag ich ja, mir ist nicht klar worauf die Wette be Float genau abzielt. Wenn man grundsätzlich davon ausgeht dass der Preis nicht steigt heißt das ja, dass man gegen steigenden Bedarf und bzw eventuelle Engpässen wettet.

Für mich scheint Float vor allem deshalb sinnvoll, da ich den Tarif spätestens ab Apr/Mai/Jun abmelden kann

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46121
Zitat aus einem Post von Dune
Für mich scheint Float vor allem deshalb sinnvoll, da ich den Tarif spätestens ab Apr/Mai/Jun abmelden kann

Abmelden kannst du den entspannt auch, aber dein Risiko ist halt deutlich geringer, durch die kurze Laufzeit.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 19099
Für mich (Wien) sind beide Tarife auf 12 Monate gebunden?
Oder aber die Website von WE ist sehr unübersichtlich.

Entscheiden musst du das im Endeffekt selbst, das kann dir niemand abnehmen.
Float = Gambling dass es niedrig bleibt
Entspannt = mehr zahlen aber Sicherheit dass du weißt was du zahlen wirst.

Die beste Entscheidung wäre vermutlich sowieso unabhängig vom Tarif dass du Gas einsparst wo es nur geht solange die Preise so hoch sind - sollte das ein Problem sein.

erlgrey

formerly known as der~erl
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 4199
Man kann oder konnte (?) für 10€ Aufpreis auf Bindung verzichten bei Wien Energie.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5450
Stimmt, wie es aussieht ist bei der WE auch der Fixtarif mit 12 Monatsbindung.
Bei der EVN zB ist der fixe ohne Bindung.

Fidel

Here to stay
Registered: Jul 2000
Location: Eisenstadt
Posts: 4499
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
wer ist denn hier aus dem burgenland ?



ich hab tagstrom 13,28c und nachtstrom 11,80c ... plus netzgebühr irgendwo um die 20c ... burgenland energie ... irgendwas von preiserhöhungen gehört oder irgendwelche infos zur automatischen verlängerung bestehender verträge gehört ?

Gehört (leider ohne Quelle) habe ich, dass im Jänner ein Update kommt.

MaxPain

Addicted
Registered: Aug 2005
Location: North-Castleland
Posts: 538
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
wer ist denn hier aus dem burgenland ?

ich hab tagstrom 13,28c und nachtstrom 11,80c ... plus netzgebühr irgendwo um die 20c ... burgenland energie ... irgendwas von preiserhöhungen gehört oder irgendwelche infos zur automatischen verlängerung bestehender verträge gehört ?

Ich musste vor kurzem zur Energie Burgenland zurückwechseln, weil ich beim Alternativ-Anbieter gekündigt wurde.
Zahle jetzt jeweils um die 50 ct/kWh für Tag-/Nachtstrom.

Preisanpassung für bestehende Verträge kommt angeblich mit der nächsten Jahresabrechnung Ende Feber/Anfang März 2023

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8821
Zitat aus einem Post von Viper780
aber dein Risiko ist halt deutlich geringer, durch die kurze Laufzeit.

Wie meinst du das auf Float vs Entspannt bezogen?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46121
Zitat aus einem Post von Dune
Wie meinst du das auf Float vs Entspannt bezogen?

Dein persönliches Risiko. Wenns nur um ein 1/2-3/4 Jahr geht und vermutlich nur in der Heizperiode wirklich ein Verbrauch anfällt kannst das nehmen was jetzt günstig ist.

Bindung und Langfristigkeit spielen keine Rolle wenn du abmeldest.

Auch wenn, angenommen, der Float im April doppelt so teuer wird als der Entspannt sind es für alles zam trotzdem nur ein paar Euro Unterschied.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8821
Verstehe, danke.

Was daisho sagt sehe ich auch, für mich sind die Tarife alles andere als transparent, was die Konditionen betrifft :(

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46121
Zitat aus einem Post von Dune
Verstehe, danke.

Was daisho sagt sehe ich auch, für mich sind die Tarife alles andere als transparent, was die Konditionen betrifft :(

Warum?
Was fehlt dir?

Du hast den Arbeitspreis, die Bindung und wie lang der Preis gilt.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 19099
Kannst ja auch zu z.B. Gas goldgas Komfort gehen (scheint bei mir lt. e-control bei den Top Produkten auf bei ~6k-10k kWh), die haben scheinbar keine Bindung wenn du dir unsicher bist.

Werde aber bloß nie Manager wenn du wegen so einer Entscheidung seit 3 Seiten herumeierst :p

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8821
Keine Sorge, im Arbeitsleben fallen mir Entscheidungen deutlich leichter ;)

Hab nur die wundervolle Situation jetzt ne Zweitwohnung an der Backe zu haben, die mir im Leerstand gute 500e erzeugt und auch irgendwie beheizt werden muss, dass ned alles wegschimmelt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46121
sobald du den Anschluss kündigst kannst du immer aus dem Vertrag raus. Egal ob es eine Mindestvertragsdauer gibt
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz