"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Strom-/Gasanbieter wechseln

alex5612 15.04.2010 - 21:10 401578 2066
Posts

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5819
Das Tolle ist, dass ich bei Wien Energie bisher noch nicht rausgefunden habe, welches Preisblatt bei meinem Vertrag tatsächlich zur Anwendung kommt. Im Online-Account gibt es dazu null Information. Und im Vertrag vom September ist das Preisblatt vom September dabei, und im Kleingedruckten steht der Hinweis, dass aber das Preisblatt zum tatsächlichen Belieferungsstart zur Anwendung kommt - das wäre bei mir der Oktober.
Im Grunde ist das ein kompletter Wahnsinn, dass ein Vertrag mit Bindung abgeschlossen wird, mit einem ausgewiesenen Verrechnungspreis, der im Kleingedruckten aber wieder aufgehoben wird. Wenn die Wien Energie das tatsächlich so durchzieht, werden denen VKI und andere sowas von den ***** aufreissen :mad:
Ich warte jetzt mal ab, ob sich da noch was tut, sonst werde ich das meinem Anwalt übergeben.

prronto

Garage
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Bruck/Leitha
Posts: 1907
Das finde ich jetzt besonders interessant.
Ich habe mich auch bei der E-Control beschwert, weil ich nach Anmeldung am 5. September und Start der Belieferung Anfang November die DEUTLICH teureren November Tarife bekommen habe.
Da hat mich einige Wochen später die E-Control angerufen und mir erklärt, dass das OK so ist, weil mit meinem „Ansuchen“ um Belieferung noch kein Vertrag zustande kommt.

Zum Glück dachte ich bis dahin, dass ich im Recht bin und habe mir in 2 Terminen im Service Center die September Tarife erstritten. Erst wollten die mir erklären, dass man da nix machen kann, worauf ich meinte: „Da kann man ganz sicher etwas machen. Stellen sie sich vor, sie holen beim Spar 2 Wurstsemmeln an der Theke und da klebt die Verkäuferin an der Wurstbudl einen Preis dran und am Weg zur Kassa wird der angepasst, weswegen sie dort dann einen völlig anderen Preis bezahlen müssen. Klingt das für sie auch seltsam?“

Daraufhin hat’s dann nur kurz gedauert, bis ich einen sehr erfreulichen Anruf aus dem SC der EVN erhielt.
Hätte mich die E-Control vor diesen Terminen angerufen, wär ich sicher nicht so überzeugend aufgetreten :D

Das Video muss ich mir morgen erst noch anhören.
Wäre ja das komplette Gegenteil der Aussage mir ggü.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Hab schon meine Rechtschutz auf WE angesetzt wegen der "Falschdarstellung" der Preisgarantie bis inkl 12/2023, die mir aber zwei MA am Telefon bestätigt haben, dass es genau so ist und passt.

Bin gespannt, würds nie machen ohne RS weil Chance <<0, aber wenn ich so offensichtlich veroascht werde und eh nix dafür bezahle ist mir das locker zwei E-Mails wert :D

Unholy

Freak
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Vienna
Posts: 3554
Gut zu wissen hab auch RS und würde es dann genauso machen.

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49333
Mein Vertrag ist aus dem WE Portal verschwunden. Buchen aber schon fleißig ab.

Telefonisch erreicht man niemanden. Hat wer einen guten Anwalt? Bisher hab ich nur Arbeitsrechtler benötigt

UnleashThebeast

Mr. Midlife-Crisis
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 3476
Da reicht der Anwalt von der Hotline bei der RSV vollkommen aus

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5819
Zitat aus einem Post von Viper780
Mein Vertrag ist aus dem WE Portal verschwunden. Buchen aber schon fleißig ab.

Telefonisch erreicht man niemanden. Hat wer einen guten Anwalt? Bisher hab ich nur Arbeitsrechtler benötigt

Hast Du den Vertrag schon händisch zum Account hinzugefügt? Bei mir wurde nur die Bestellung gezeigt, und die Verträge musste ich dann händisch bei "meine Produkte" hinzufügen (die Kundennummer habe ich vom SEPA Mandat genommen, das sie mir per Post geschickt haben, und Name und Geburtsdatum wusste ich auswendig :D ).

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49333
Zitat aus einem Post von ccr
Hast Du den Vertrag schon händisch zum Account hinzugefügt? Bei mir wurde nur die Bestellung gezeigt, und die Verträge musste ich dann händisch bei "meine Produkte" hinzufügen (die Kundennummer habe ich vom SEPA Mandat genommen, das sie mir per Post geschickt haben, und Name und Geburtsdatum wusste ich auswendig :D ).

Danke - da hätt ich lange warten können...

Jetzt ist nur die Frage wie ich zum Vertragstext und meine Tarife komm

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5819
Den Vertrag habe ich im September per Email bekommen. Dort stehen aber nur die September-Tarife drin, und der Verweis, dass man sich dann bei Versorgungsbeginn den aktuellen Tarif auf der Homepage suchen soll. :rolleyes:

Man stelle sich vor, Magenta bewirbt Weihnachtstarife, stellt Verträge über diese Tarife aus, und verrechnet dann aber andere Tarife, falls das Modem erst am 2.1. zugestellt und freigeschaltet wird :D

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49333
Genau ich hab den Vertrag von September, aber keine Ahnung für was ich aktuell zahle.

Hab weder eine Rechnung noch einen Vorschreibung erhalten. Ein Teilbetrag wurde im November aber schon abgebucht (der zum Oktober Tarif passen könnte, nicht zu dem im September abgeschlossenen)

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Wie lautet der Betreff von der Vertragsmail? Interessanterweise habe ich nie eine schriftliche oder digitale Bestätigung erhalten.

Echt wild auf welcher Basis die Geschäfte machen, das ist genau das Gegenteil von Transparenz.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5819
@Dune: "Für Ihre Ablage: Ihr Vertrag mit Wien Energie"

Bei mir passt die Vorschreibung auch eher zum Oktobertarif (Vervier- statt Verdreifachung).


Edit: wobei durch die 100 Gratistage die Sache sowieso weniger dramatisch ist - im Prinzip müsste bei mir nicht nur jeder Verbrauch über der Strompreisbremse kostenlos sein, sondern auch noch ein bisschen was zurückgezahlt werden, weil die 100 Tage ja zum vollen Preis berechnet werden müssten, und rund 27% des Jahresverbrauchs entsprechen, ich aber gar nicht soweit über den 2.900kWh liege (im Homeoffice ist es gar nur die Hälfte).
Bearbeitet von ccr am 13.12.2022, 08:06

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Thx!

War der Betreff 2021 gleich? Genau in dem Jahr ist nämlich bei mir der Streitfall und da liegt mir kein Vertrag vor. Für 2022 habe ich sogar etwas gefunden.

Zur 100 Gratistage Aktion wurde ich dieses Jahr nicht mal geworben lustigerweise. Vielleicht haben sie da noch den Braten gerochen und es ist nichts rausgegangen, weil der Vertrag ne Laufzeit bis 12/2023 hatte.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19621
Bei Wien Energie finde ich auch sehr nerfig dass ich online die genauen Vertragsdetails nicht einsehen kann, nur zur Überprüfung ob eh alles "passt".
Ich hab noch im März abgeschlossen und da ist beim Vertrag dabei eine Preistabelle wo noch 12,5609 Cent/kWh (inkl. 6% Gebrauchsabgabe und 20% USt.) steht und etwas darunter noch die Preisgarantie für 12 Monate.
Wenn die mir im Frühjahr mehr abbuchen wollen bekommen sie den Ar... aufgerissen.

Was ich noch sehr shady fand damals ist dass ich online definitiv das "Bindung auf 1 Jahr" NICHT angeklickt habe, weil die 10€ Aufpreis nehme ich gerne hin für "nicht gebunden sein".
Zugeschickt haben sie mir dann den Vertrag wo das Häkchen angekreuzt war.

Ich hab dass dann einfach durchgestrichen und ohne Kommentar unterschrieben zurückgeschickt > hat wohl keiner beanstandet (vermutlich keiner angeschaut, ist aber nicht mein Problem).

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2417
das es da bisher keine Gerichtsverfahren gab ... . würde ich das bei einer Imbissbude machen, bin ich am nächsten vermutlich in einer Bude für strafgefangene.

naja, wenn im laufe des nächsten Jahres keines angestrebt wird, dann wird's ein bisschen hoffnungslos
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz