"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Strom-/Gasanbieter wechseln

alex5612 15.04.2010 - 21:10 332461 1860
Posts

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5788
Momentan kannst Du nur einen eingeschriebenen Brief schicken. Weil eine Antwort bekommst Du über die anderen Kanäle nicht.
Die Adresse steht auf der Rechnung drauf (ich glaub Thomas Klestil Platz).

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48616
Zitat aus einem Post von berndy2001
Beschwerde-Formular gibts auch: https://www.wienenergie.at/faqs/ich...nn-ich-das-tun/ "Wir nehmen Ihre Anliegen ernst"

Genau das hab ich genutzt

@ccr
Ja das ist wohl der einzige Weg

Adresse ist:
Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG
Thomas-Klestil-Platz 14
Postfach 520
1030 Wien

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12343
Zitat aus einem Post von oxid1zer
Jahresabrechnung 2022 ergab €30 Guthaben! Yay.

Bei uns über 200€ in der alten Wohnung...ich bezweifle, dass es heuer auch so sein wird ;)

ferdl_8086

Here to stay
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 608
Die VKW Illwerke möchte auch bei der Strompreisbremse groß abkassieren. Ab 1. April gehts auf 34cent. Die haben sich 2022 dumm und dämmlich verdient, für 2023 werdens einen neuen Geldspeicher kaufen müssen;-)

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2413
jup heuer wirds ernst für alle mit den Jahresabrechnungen :D

da werden selbst manche von der besseren Mittelschicht die Armut spüren

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5788
Ich hab dieser Tage ausgerechnet, dass wir jetzt 3.400 Euro Fixkosten im Monat haben (ohne Lebensmittel etc.). Alles zusammen sind wir bei fast 5.000 Euro Ausgaben im Monat. Das muss man erst mal netto verdienen, und da wird dann noch nichts auf die Seite gelegt.

Und im Februar/März kommen noch ein paar Tausender Nachzahlungen für letztes Jahr - da ginge sich ein schöner Sommerurlaub damit aus.

Das nennt man wohl Wohlstandsverlust :(

Ich bin ja nur froh, dass ich keine steigende Miete zahle, sondern einen Fixzinskredit.


Edit: es sind 1.100 Euro mehr als vor einem Jahr, davon 270 der Kindergarten neu dazu, der Rest sind Kostensteigerungen
Bearbeitet von ccr am 09.02.2023, 10:14

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19550
Ist da (viel) Kredit dabei? 5000 kommt mir schon arg viel vor, selbst mit beispielsweise 1000€ für Energie im Monat (was sich viele ja schon nicht leisten können werden).
Oder habt ihr so viel Energiekosten?
/Edit: Ja Kindergarten kommt bei uns jetzt auch dazu :o

Mich nerft es ja schon weil sich die Energiekosten quasi verdoppelt haben OBWOHL ich eigentlich recht Glück hatte und noch rechtzeitig einen guten Tarif bekommen habe. Aktuell bin ich bei Strom auf AVIA umgestiegen (Floater, war jetzt bei ~21c/kWh) da der Wien Energie dann ausläuft Anfang März

dio

Here to stay
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4761
Zitat aus einem Post von ccr
Ich hab dieser Tage ausgerechnet, dass wir jetzt 3.400 Euro Fixkosten im Monat haben (ohne Lebensmittel etc.). Alles zusammen sind wir bei fast 5.000 Euro Ausgaben im Monat. Das muss man erst mal netto verdienen, und da wird dann noch nichts auf die Seite gelegt.

Und im Februar/März kommen noch ein paar Tausender Nachzahlungen für letztes Jahr - da ginge sich ein schöner Sommerurlaub damit aus.

Das nennt man wohl Wohlstandsverlust :(

Ich bin ja nur froh, dass ich keine steigende Miete zahle, sondern einen Fixzinskredit.


Edit: es sind 1.100 Euro mehr als vor einem Jahr, davon 270 der Kindergarten neu dazu, der Rest sind Kostensteigerungen
Bei uns sind es auch etwa 1000 Euro mehr pro Monat derzeit. Die Angabe ist aber sehr konservativ geschätzt, weil ich nicht mehr genau mitschreibe. Ich frag mich wirklich, wie manche Haushalte sich das leisten können.

eitschpi

alpakaflüsterer
Registered: Dec 2004
Location: eierbärhausen
Posts: 4359
Sie kaufen weniger Essen.

dio

Here to stay
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4761
Wenn ich einkaufen gehe und die Leute so peripher mitbekomme, kommt mir das nicht so vor. Aber irgendwo wird es wohl Abstriche geben. Gefühlt sehe ich weniger Kamine dauerheizen.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5788
1100 Kredit, fast 300 BK, 800 Strom/Wasser/Heizung, mit den schon angekündigten Erhöhungen über 600 für Versicherungen (HH, RS, Unfall, Krankenzusatz), dann noch das ganze Kleinzeug (Jahreskarte, Internet, Handy, Spotify, etc.), Kindergarten,...

"Luxus" ist im Prinzip nur die Krankenzusatzversicherung (und bei der Unfallversicherung zahle ich ein paar Euro mehr, weil bei mir die Einkommenslücke sonst sehr groß wäre). Aber wenn ich mir alleine die Kinderarztrechnungen der Kleinen anschaue, dann würden wir auch so viel Geld ausgeben.
Der Kredit ist für 100m² Wohnraum quasi nichts, jede Miete wäre höher.

Wie das andere Haushalte aktuell machen, kann ich mir gar nicht vorstellen. Bei Strom/Wasser/Heizung sind wir sicher nicht extrem sparsam (die Dachwohnung ist heiztechnisch nicht ganz ideal :p ), aber auch nicht extrem verschwenderisch (zB nur aktuelle Elektrogeräte, fast ausschließlich LED Beleuchtung, etc ).
Bearbeitet von ccr am 09.02.2023, 10:46

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14291
600€ für alle möglichn versicherungen is insane. Ich kenn keinen der so "rundum sorglos" versichert is.

der rest sind knapp über 2k, mit nebengeräuschen 2.3k

da bist halt an meter von den kolportierten 5k weg, da musst scho viel blödsinn kaufn

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4229
leasing auto + versicherung fehlt noch, das kommt ja bei sehr vielen haushalten noch dazu....

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9798
Kredit, Betriebskosten, Versicherung, Internet & Co, Kinderkrippe machen bei uns ca. 3000 im Monat aus.

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1919
Zitat aus einem Post von ccr
Aber wenn ich mir alleine die Kinderarztrechnungen der Kleinen anschaue, dann würden wir auch so viel Geld ausgeben.
Wenn ich das richtig verstehe, gehts ihr zum Wahlarzt/Privatarzt?

Zitat
800 Strom/Wasser/Heizung
Wir haben 40 Strom, 120 Fernwärme (Kaltwasser, Warmwasser, Kanal, Heizung) bei ~95m²
Bearbeitet von berndy2001 am 09.02.2023, 17:13
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz