"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Strom-/Gasanbieter wechseln

alex5612 15.04.2010 - 21:10 133848 933
Posts

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 4621
Posts: 4958
ich finde das schon arg kurzfristig....

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9721
ich war grad bei einer Kundschaft in tirol. er hat mir den vorschreibungswisch gezeigt.
Vorschreibung waren bisher 62€ / monat. ab oktober dann 952€ / monat.

die haben alle so einen klescher. unpackbar. :mad:

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4462
darf man so etwas überhaupt?

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2451
Zitat aus einem Post von sk/\r
ich war grad bei einer Kundschaft in tirol. er hat mir den vorschreibungswisch gezeigt.
Vorschreibung waren bisher 62€ / monat. ab oktober dann 952€ / monat.

die haben alle so einen klescher. unpackbar. :mad:

Wie soll den das überhaupt Leistbar sein?

ferdl_8086

Addicted
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 463
Zitat aus einem Post von quake
darf man so etwas überhaupt?

Kommt evtl. auf den Anbieter an.
Ich kenne einige Fälle in Tirol und Vorarlberg, wobei die eher bei 8x liegen, 15x mehr ist ja noch verrückter.
Allen gemeinsam war, die sind nicht beim lokalen Stromproduzenten, sondern bei einem der vielen Anbieter, die in den letzten Jahren um 0,5cent günstiger waren. Teilweise haben Firmen, die sonst so viel von Planbarkeit reden, Flextarife genommen.

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9721
@quake: ich weiß es nicht. hab es aber schwarz auf weiß gesehen. also nix hörensagen.

@rastullah: garnicht. ohne strompreisbremse kannst kollektiv "zusperren" im nächsten jahr.

@ferdl: gut möglich.

wenn ich mir die Entwicklung anschau kanns ned blöder werden. mehr als unleistbar geht e nicht.
handel komplett aussetzen und verstaatlichen. sonst frisst sich das dumme system selbst. :bash:

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8640
aber woher kommen solche berechnungen ? es wird von 30/40/50 gesprochen und nicht das 10/15 fache, kann man die beeinspruchen ?

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1782
Zitat aus einem Post von Ovaron
heute hab ich die Preiserhöhung von meinem Stromlieferanten bekommen, hat mich eh gewundert das solange nix kam.

ab 01.10. hab ich den neuen betrag ... Monatsbetrag knapp 10x höher is schon geil.

temp_260256.jpg

Kann mir nicht vorstellen dass das so kurzfristig erlaubt ist. Frag ggf bei der E-Control.
Wieviel pro kWh?

Iceboy

Little Overclocker
Registered: Dec 2021
Location: Ottakring
Posts: 62
Die Sanktionen wirken. Wer geglaubt hat es wird einfach, wacht wohl spätestens jetzt auf. Massenarbeitslosigkeit und Verarmung werden folgen.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8829
Ich hab mal interessehalber geschaut weil ich mich mit dem Thema noch gar nicht beschäftigt habe(/n wollte...) - Verbrauch steht pro Jahr bei etwa 7300 kWh

Energie-Grundpreis 12,6 EUR/Jahr
Energie-Arbeitspreis 3,3500 Cent/kWh

Wenn ich das richtig verstehe habe ich eine Tarifbindung aus Faulheit bis 12/2023 abgeschlossen... Billiger geht's grad eh nimmer, nehm ich mal an? Kann man den Tarif beim Auszug eigentlich mitnehmen?
Bearbeitet von Dune am 21.09.2022, 13:22

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5450
3,35 ct?? :eek:
Aktuell sinds 30+ cent

Ich hoffe für dich du hast einen fixen Tarif? Kann ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen.

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2451
Zitat aus einem Post von Iceboy
Die Sanktionen wirken. Wer geglaubt hat es wird einfach, wacht wohl spätestens jetzt auf. Massenarbeitslosigkeit und Verarmung werden folgen.

Vielleicht sollten wir eher am Kapitalismus was ändern anstatt es auf Sanktionen zu schieben, weil ein verrückter systematischen Massenmord begeht?

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8829
Zitat aus einem Post von pirate man
3,35 ct?? :eek:
Aktuell sinds 30+ cent

Ich hoffe für dich du hast einen fixen Tarif? Kann ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Doch sieht für mich so aus "Bindung bis: 01.12.2023"

Nur steht 2023 ein Umzug an, wo es Fernwärme gibt. Würde mich arg wundern wenn ich den Tarif da mitnehmen kann.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5429
Ich hab auch noch bis Dezember eine Bindung mit Fixpreis beim Verbund, und danach gibt's eh die Strompreisbremse :D
Zum Glück kann ich meinen Verbrauch auf zwei Wohnungen aufteilen, so bleibe ich hoffentlich auch in der "Hauptwohnung" unter 2.9kWh.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5454
Zitat aus einem Post von Dune
Ich hab mal interessehalber geschaut weil ich mich mit dem Thema noch gar nicht beschäftigt habe(/n wollte...) - Verbrauch steht pro Jahr bei etwa 7300 kWh

Energie-Grundpreis 12,6 EUR/Jahr
Energie-Arbeitspreis 3,3500 Cent/kWh

Wenn ich das richtig verstehe habe ich eine Tarifbindung aus Faulheit bis 12/2023 abgeschlossen... Billiger geht's grad eh nimmer, nehm ich mal an? Kann man den Tarif beim Auszug eigentlich mitnehmen?
Ziemliche Masen würd ich meinen.
1) Wirklich Gratulation, du hast absoluten Top-Preis
2) Mitnehmen geht meist nicht, da müsste dein Anbieter sehr kulant sein, was ich heute mal anzweifle
3) Bei 7300 kWh wird die Erhöhung richtig übel. Schau am besten das du da was auf der Seite hast.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz