"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Strom-/Gasanbieter wechseln

alex5612 15.04.2010 - 21:10 166406 1118
Posts

Maestro

:)
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wr. Neustadt
Posts: 660
Zitat aus einem Post von Viper780
Telefonisch erreicht man keinen, vorm Kundenzentrum ist eine lange Schlange und auf meine Mails wo ich mehrfach nachgefragt habe kam seit Monaten keine Antwort.

Das ist sowieso die Frechheit schlechthin, das zählt doch bitte zur kritischer Infrastruktur und man hat derzeit keine Chance mit denen irgendwas zu machen ... warte auch schon seit Monaten auf eine E-Mail antwort. Ist nur mein Glück, dass es für mich eigentlich nicht wichtig ist und eher für sie ein Problem sein könnte.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19158
Zitat aus einem Post von uebi
Warum muss ma bei jedem Schaß immer gleich einen dieser Verbrecher beauftragen, vor allem wo das Rechtsmittel "Rechnungseinspruch" noch nicht mal ausgenutzt worden ist?
Wie wird das Rechtsmittel geltend gemacht? Finde dazu auf die Schnelle nichts. Eine Email mit meinem Anliegen (an info@blabla) hab ich denen schon geschickt, aber wenn die nicht reagieren - was tun?
Ich hab jetzt keine Lust meine wertvolle Lebenszeit mit endlosen Warteschleifen auf einer Telefonnummer deswegen zu verbringen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46648
Zitat aus einem Post von Maestro
Ist nur mein Glück, dass es für mich eigentlich nicht wichtig ist und eher für sie ein Problem sein könnte.

Glaub mir bei Energielieferanten ist es niemals ihr Problem ;)
(hab bei/mit der Wien Energie schon gearbeitet)

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1805
Zitat aus einem Post von Viper780
Sorry da war ich ungenau - da ist die Vorschreibung gemeint.

Ok, das ist ohnehin "nur" ein Gratiskredit (wenns zu hoch ist).

Du hast ja einen Smartmeter, wenn ich das richtig in Erinnerung habe?
Weil dann hast sowieso Anspruch auf monatliche Abrechnung. Weiß aber nicht, ob das nicht auch Nachteile mit der Stromkostenbreme mitsich bringen könnte, wenn die dann evtl. bei jeder Rechnung aliquotiert wird.

Betreffend falschem kwh-Preis und Vertragsunklarheiten könntest bei der e-Control nachfragen.
Bearbeitet von berndy2001 am 01.02.2023, 16:14

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 4016
Fück me - hatte den ersten guten Tag seit langer Zeit und dann kam der EVN Brief.

gerade erst in den Postkasten geschaut - sollte alles verbrennen statt rein zu schaun. Zumindest für ein/zwei Wochen..

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46648
Zitat aus einem Post von berndy2001
Ok, das ist ohnehin "nur" ein Gratiskredit (wenns zu hoch ist).

Genau und schwankungen werden immer sein somit stört mich der Gratis Kredit jetzt weniger.

Smartmeter ist seit kurzem vorhanden, rein psychologisch ist mir aber ein kleiner "Gewinn" (also eine Rückzahlung meines von mir gewährten Kredites) lieber. Wie sich dass mit der Stromkostenbremse und den verrechneten Steuern auswirkt kann ich nicht sagen. Da Blick ich noch nicht durch

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 4016
Auf das ganze Jahr gerechnet bleibt der Anstieg mit 7% halbwegs im Rahmen.
Der alte Vertrag lauft noch bis Juni. Dann muss ich mir was überlegen.. (Strom)

Das Auto fiel fast gar nicht ins Gewicht.. Immer in der Nacht und via normaler Steckdose geladen. 1,5k km seit August.
Ich brauch das Ding eigentlich nicht wirklich. Man hat es aber trotzdem gerne..

FendiMan

Here to stay
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 688
Zitat aus einem Post von Viper780
Zusätzlich habens den Jahresverbrauch gut aufgerundet.
Letztes Jahr waren es 3600 kWh, sie haben mit 3900 kWh gerechnet. Der Verbrauch sinkt bei mir aber in den letzten 3-4 Jahren um ca. 100kWh pro Jahr.
Wegen 300kWh würde ich nichts unternehmen, das sind ein paar € Unterschied pro Monat in der Vorauszahlung, und du könntest ja auch mehr verbrauchen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 46648
Zitat aus einem Post von FendiMan
Wegen 300kWh würde ich nichts unternehmen, das sind ein paar € Unterschied pro Monat in der Vorauszahlung, und du könntest ja auch mehr verbrauchen.

Sind halt auch 8-9% aber das ist mir wurscht.
Es geht mir um den 50% höheren Energiepreise
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz