"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Unwichtige Fragen, trotzdem interessant!

dosen 18.02.2004 - 13:38 1636389 17000 Thread rating
Posts

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5052
Zitat aus einem Post von XXL
ist aber im fall von e-tec und mylemon sehr eigenartig, die shops sind ja eigentlich nichts anderes als pick-up points?

Aber was sollte die Mitarbeiter motivieren, sich dort hinzustellen?
So hochmotiviert sind die dort ja eh schon nicht, und wenn sie für 80% vom Gehalt daheim Cyberpunk spielen und Netflix bingen können, gibt es keinen Grund, für das selbe Gehalt für ein paar Arbeitsstunden durch Schnee und Kälte ins Geschäft zu fahren, dort den ganzen Tag Maske zu tragen, und sich von Kunden anhusten zu lassen ;)

Der Händler spart sich die Logistik zur Belieferung der Filialen, die Geldtransporte (falls Bargeldzahlung akzeptiert würde), Heiz- und Stromkosten, und generell den Ärger mit den Mitarbeitern :p

"Ich" würde natürlich trotzdem aufsperren, und sei es nur um die Kunden glücklich zu stellen und Amazon die Stirn zu bieten. Aber "ich" bin halt auch nicht der österreichische Handel oder die österreichische Gastronomie (da gibt es ja auch einige wenige Betriebe, die jetzt durch tolle Konzepte trotzdem gute Umsätze erzielen, während andere zugesperrt haben weil das halt nicht ihres ist, dass man da jetzt was anders macht als sonst).

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41978
Weil wir grad bei Mouspads sind

Ich suche ein sehr dünnes Mouspad das Razer Sphex scheint es nur schwer zu geben und das Kingston HyperX Skyn garnicht mehr

kennt da wer sinnvolle Alternativen?

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5052
Würde ich auch interessieren.
Vom "Bestseller Nr. 1 in Mauspads" auf Amazon kann ich nur abraten, der ist qualitativ ein totaler Schrott :p

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2432
Bzw. vom Sphex gibt's ja v2 das "überall" erhältlich ist.
Hatte das Corsair MM150 eine Zeit lang und zufrieden, bin aber wieder zurück zu Stoff gewechselt.

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2577
Steelseries 9HD, hab insgesamt 6 stk davon in use.

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4727
Ich hab mir jetzt einfach das Amazon Basics bestellt - zwar noch nicht gekommen aber um den Preis kann man nichts falsch machen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41978
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Steelseries 9HD, hab insgesamt 6 stk davon in use.

Gibt's nicht mehr und sind durch die QcK ersetzt worden.

@quilty
Stimmt anscheinend wieder verfügbar. Vor und nach Weihnachten geschaut und da hat man's nirgends bekommen.
Leider um die Hälfte teurer als das letzte mal.

Werd wohl mal das Sharkoon anschauen https://geizhals.at/sharkoon-1337-v...l-a2370696.html bin bisher mit deren Produkten (für den Preis) sehr zufrieden.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5930
https://www.amazon.de/gp/product/B0...e=UTF8&th=1

kaufe ich regelmäßig und gut ... wenn es vollgesaut ist hau ich es weg und es kommt ein neues ... meine Tochter hat ein kleines ... ich verwende seit Ewigkeiten das XXL

von der haptik ist es sehr gut ... hat auch noch nie nach Plastik gestunken ...

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11712
schonmal mit einem feuchtem mikrofasertuch probiert? hab mein steelseries qck wohl seit >10 jahren.

ZARO

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien 22
Posts: 649
Braucht man wirklich ein Mauspad heutzutage?
Eher nur auf dem lackiertem Holztisch.
Am Ikea Tisch gehts auch ohne.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8713
grad der ikea tisch löst sich doch auf... meiner zumindest :D

aber mouspad hab ich wegen der besseren gleiteigenschaften

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41978
Dick und Stoff mag ich nicht.

Gehen tuts ohne auch. Aber dann verdreckt die Maus schneller und die gleiteigenschaften taugen mir mit dünnem mauspad mehr

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4952
Zitat aus einem Post von ZARO
Braucht man wirklich ein Mauspad heutzutage?
Ich gönn meinem Handgelenk die weichere Unterlage.

Auch schon seit einigen Jahren Steelseries QcK im Einsatz und zufrieden.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11712
Zitat aus einem Post von tinker
Ich gönn meinem Handgelenk die weichere Unterlage.

Auch schon seit einigen Jahren Steelseries QcK im Einsatz und zufrieden.

jop, mir gehts auch um das Hand(gelenks)gefühl was ich bei dünnen Stoffpads wie dem QCK sehr angenehm finde. und je nach tisch kann es auch helfen damits smoother läuft. (prov. arbeitsplätze wo die tischplatte nicht so gut passt als arbeitsplatz)
Bearbeitet von Master99 am 13.01.2021, 17:45

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15218
Zitat aus einem Post von Viper780
Dick und Stoff mag ich nicht.

Gehen tuts ohne auch. Aber dann verdreckt die Maus schneller und die gleiteigenschaften taugen mir mit dünnem mauspad mehr

Dann gefällt dir das Sphex sicher :D

Bei mir pickt das Sphex noch immer am Tisch, ich glaub seit 5 Jahren und die Oberfläche ist noch immer perfekt ...

Das einzige Problem das ich mit dem sehe ist wenn du es auf einen Holz oder sonstigen empfindlichen Tisch klebst dann wird sich wenn du es nicht mehr haben willst wahrscheinlich ein Teil der Oberfläche lösen :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz