"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Unwichtige Fragen, trotzdem interessant!

dosen 18.02.2004 - 13:38 2885145 21574 Thread rating
Posts

PuhBär

Schau ned so genau
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: .
Posts: 1208
Hat jemand Erfahrung mit Er-/Ablebensversicherung verkaufen? Also seriöse Anbieter, sofern sich das nicht ausschließt.

Habe eine klassische Er-/Ablebensvesicherung, läuft seit 22 Jahren, bin mit den eingezahlten Prämien (Summe lässt sich nur schätzen bzw. wird gerade berechnet von der Versicherung) ca. 3.000€ über dem Rückkaufswert. Gewinnanteile wurden praktisch keine erworben, also vernachlässigbar.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8915
Meine Großmutter bekommt eine ganztages Pflegekraft. Als Vorraussetzung müssen wir nun aber auch für einen Internet Zugang sorgen. Leider hab ich gar kein Gespür dafür, was ein "normaler" Mensch braucht :D
Würde eine Wertkarte + WLAN Box reichen? 10GB oder 20GB im Monat? Mehr?

Ronnie

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: .
Posts: 3211
Für den privaten Gebrauch der Pflegekraft?
Wenn nichts anderes vorgegeben, würde ich das günstigste nehmen. Fürs surfen wirds reichen, wenns ganzen Tag 4k filme streamen möchte, sollt sie sich halt selber was besorgen die Pflegekraft.

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2671
Zitat aus einem Post von Umlüx
Meine Großmutter bekommt eine ganztages Pflegekraft. Als Vorraussetzung müssen wir nun aber auch für einen Internet Zugang sorgen. Leider hab ich gar kein Gespür dafür, was ein "normaler" Mensch braucht :D
Würde eine Wertkarte + WLAN Box reichen? 10GB oder 20GB im Monat? Mehr?

Wir haben die billigste Wertkarte mit unbegrenzt Volumen. Kostet 19€ im Monat - anbieter kannst dir aussuchen. mit 40Down.

Unbegrenzt damit sie auch TV aus Land XY Streamen können + Video Telefonie

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19641
Zitat aus einem Post von Umlüx
Meine Großmutter bekommt eine ganztages Pflegekraft. Als Vorraussetzung müssen wir nun aber auch für einen Internet Zugang sorgen. Leider hab ich gar kein Gespür dafür, was ein "normaler" Mensch braucht :D
Würde eine Wertkarte + WLAN Box reichen? 10GB oder 20GB im Monat? Mehr?

Bei der durchschnittlichen Herkunft der Pflegerinnen wird womöglich Videotelefonie recht weit oben stehen bei den Anforderungen => das billigste ohne Limit fände ich am vernünftigsten, dafür Bandbreite eher gering (also keine 100mbit :) )

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10683
Zitat aus einem Post von HaBa
Bei der durchschnittlichen Herkunft der Pflegerinnen wird womöglich Videotelefonie recht weit oben stehen bei den Anforderungen => das billigste ohne Limit fände ich am vernünftigsten, dafür Bandbreite eher gering (also keine 100mbit :) )

genau das.
meine oma hatte auch eine 24h pflegerin.
videotelefonie soll gut möglich sein. down - und upload "nebensächlich" im Prinzip. :)

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8915
Würde sowas reichen?
https://www.lidl-connect.at/produkt...te-mit-tarif-l/

Bindung möchte ich eher keine eingehen, es ist momentan leider etwas unsicher, wie lange wir das brauchen werden...

COLOSSUS

Administrator
GNUltra
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: ~
Posts: 11960
Zitat aus einem Post von Ronnie
Für den privaten Gebrauch der Pflegekraft?
Wenn nichts anderes vorgegeben, würde ich das günstigste nehmen. Fürs surfen wirds reichen, wenns ganzen Tag 4k filme streamen möchte, sollt sie sich halt selber was besorgen die Pflegekraft.

Hier hoere ich leider einen gewissen Orschloch-Vibe raus :( Wer schon mal eine Pflegekraft fuer liebe Verwandte gehabt hat/haben hat muessen, weisz, wie unfassbar wertvoll in so einer Position gute und motivierte Leute sind. Ich hab den von vielen verfolgten Ansatz, dass man da ja eh niemandem mehr als das vereinbarbare Minimum goennen braucht, und dann auch in Folge dessen die Haltbarkeit eines solchen Pflegeverhaeltnisses meistens in wenigen Wochen messbar ist, nie verstanden.

Ad Tarife: https://www.tarife.at/telefon-inter...39a7dc5bc4ef0fc sagt, dass Lidl COnnect Surf und spusu Daten only gut aussehen. Nur falls Drei in eurer Gegend mies ist, wuerde ich mich in den 40Mbps-Paketen der Konkurrenz umschauen.

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2671
Zitat aus einem Post von Umlüx
Würde sowas reichen?
https://www.lidl-connect.at/produkt...te-mit-tarif-l/

Bindung möchte ich eher keine eingehen, es ist momentan leider etwas unsicher, wie lange wir das brauchen werden...

Das is ein Handy Tarif.
Nimm was davon.
https://www.tarife.at/telefon-internet/mobiles-internet

Wir haben jetzt Lidl. Hatten aber auch schon spusu, Hot usw

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8915
Danke euch!

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/grz
Posts: 12618
yesss (a1) netz hat sonst auch keine bindung. würds abhängig machen was bei euch netztechnisch gut funktioniert.

enjoy

Addicted
Registered: Sep 2000
Location: Tullnerfeld
Posts: 410
https://www.spusu.at/spusudatenonly
19.90 und du musst dir keine Gedanken machen, ob das Datenvolumen ausreichet oder was auch immer.
keine Mindestvertragsdauer, keine jährliche Servicekosten, nur der Empfang von Drei muss funktionieren

https://www.netgear.de/support/product/lb1110.aspx
wenn du Bedarf hast, hab das Netgear bei mir herumliegen, hatte ich mal mit Spusu in Verwendung,
kannst du haben, Verstandkosten solltest du übernehmen ;)

matiss

Chaos Maestro
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Vienna
Posts: 701
Jemand eine Empfehlung für eine eher größere Sporttasche? So ~ 50l was ich mir bisher angesehen habe.

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4528
Zitat aus einem Post von matiss
Jemand eine Empfehlung für eine eher größere Sporttasche? So ~ 50l was ich mir bisher angesehen habe.

Eastpak Station+

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17891
Der Schwenkkopf der Küchenarmatur ist quasi fest, durch Schmutz, Kalk, oder beides. In den Dokumenten, die der Hersteller Grohe online zur Verfügung stellt, sieht man keine Möglichkeit, den Kopf von der Basis zu trennen. In der mitgelieferten Anleitung gibt es diese sehr wohl. Nur aus der werde ich nicht schlau. Die Arretierung des Schwenkarmes sieht wie ein Sprengring aus, wie man diesen allerdingslösen soll, steht nicht dabei.

Hat jemand schon einmal eine derartige Armatur zerlegt und hat praktische Tips für mich?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz