"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Urlaub in Italien

pirate man 10.07.2022 - 16:59 34052 216
Posts

FX Freak

.
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 12091
hat vielleicht jemand einen tipp (reisebüro, etc.) für last minute so 4 tage italien (lignano, bibione, caorle, etc.) für 4 personen?
sollte zwischen 27. juli und 3. august sein, wichtig wäre nur in strandnähe und relativ günstig, 3 nächte würden uns genügen.
und ich würde mir gerne das auto fahren ersparen, wir sind die letzten paar mal nac hitalien mit dem bus gefahren (nachts) und das war ideal, leider finde ich da kaum was, gibt es da sonst noch irgendwelche einfachen möglichkeiten außer selbst zu fahren?

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5532
Versuchs aufs gut Glück direkt bei den Hotels.
Hab mir auf Google Maps eine Liste mit den Hotels gemacht und bissl Zeit investiert.
Befürchte zwar, dass es nix mehr geben wird so knapp, aber wer weiß ...

Hoteltipp:
Hotel Marzia in Caorle ...

murcielago

Dr. Doom
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2670
Zitat aus einem Post von pirate man
Versuchs aufs gut Glück direkt bei den Hotels.
Hab mir auf Google Maps eine Liste mit den Hotels gemacht und bissl Zeit investiert.
Befürchte zwar, dass es nix mehr geben wird so knapp, aber wer weiß ...

Hoteltipp:
Hotel Marzia in Caorle ...


Das Hotel ist denk ich nicht "sein Problem", sondern die Anreise ex Auto

DKCH

...
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3251
theoretisch kannst du bis udine mit dem zug und dann per bus weiter nach lignano, das hat ein schulkolleg vor corona mal gemacht - aber da dürft grad SEV von villach runter sein, das ist dann langweilig

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2804
Weil ich ihn ständig auf der AB rumgondeln seh... Flixbus eventuell?

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5532
Zitat aus einem Post von murcielago
Das Hotel ist denk ich nicht "sein Problem", sondern die Anreise ex Auto
Hm, ja stimmt, vermutlich ...
Habe seinen letzten Satz aber nur als Option gelesen ;)

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49363
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Nächstes Jahr "müssen" wir ja mit der "ganzen" Familie zum 60er von der Schwiegermama einen Campingplatz mit Pool(bzw halt eher Freibad) ansteuern und sie haben uns schon vorgewarnt, dass die Neffen nur dort plantschen werden und nicht ins Meer wollen. Sehr gut. Mehr Ruhe am Strand für uns :D Generell hab ich ziemliche Vorbehalte gegen diese riesigen Camping Areale aber mal schaun wies wird.

Habts schon was und kanns auch die Westküste sein?
in der Früh hier weggefahren https://gorette.it/en/ und werden sicher wieder kommen.

Zitat aus einem Post von ccr
Der Hype erschließt sich mir auch nicht, eigentlich von allen diesen KuK Überbleibseln bis Rijeka runter (mir gefällt es an der Adria links erst ab Ravenna, und rechts erst ab Zadar). Aber "nichts taugen" finde ich überzogen. Einen Zwischenstop ist es auf alle Fälle wert, und vielleicht gehört man ja sogar zu den Menschen die dem Charme erliegen und dann jedes Jahr wiederkommen.

Triest ist eine nette Stadt am Hang und mit Meer. Da es der kürzeste Weg zum Meer ist hat Triest sicher einen Bonus. Aber mehr als ein (verlängertes) Wochenende würd ich nicht bleiben.
Das selbe gilt für Portorož.
Bei mir startet ein Strandurlaub erst so richtig südlich von Rimini bzw gar Ancona (damit ist man grob auf der selben Höhe wie Livorno oder Šibenik

Bari ist eine Industrie Stadt aber die Strände, Land und Leute sind in der Gegend toll.
Etwas nördlich in Vieste habe ich einige Sommer als Jugendlicher verbracht.

@FX
Nachtzug nach Venedig und dann mit dem Linienschiff rüber aufn Lido?
Zu Bus kann man leider nichts sagen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz