"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

verdammt guter bürosessel gesucht

asgaard 23.02.2004 - 08:10 33595 150 Thread rating
Posts

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4994
So, hat bisserl länger gedauert, aber heute hab ichs endlich geschafft auch auf einem Herman Miller Aeron Remastered zu sitzen. Und in diesem Zuge auch gleich auf einem Embody weil er gleich daneben stand. Den hab ich aber von Anfang an ausgeschlossen und hat sich auch nicht geändert als ich auf ihm gesessen bin. Aber zurück zum anderen.

Herman Miller Aeron Remastered

Sitzt sich ganz angenehm, aber irgendwie sagt mir die Netzbespannung nicht zu. Die Armlehnen sind gut gepolstert, aber recht fummelig einzustellen. Wobei ich mir beim Thema Armlehnen eh frage, wie wichtig das einstellen ist. Im Normalfall mach ich das am Anfang einmal und ändere dann vllt bisserl was. Mein größtes Problem, neben der Netzbespannung, ist aber eh, dass er mir optisch nicht wirklich gefällt. Das hab ich mir bei Fotos aus dem Internet schon gedacht, aber ich wollte ihn trotzdem testen, falls mich der Sitzkomfort komplett vom Hocker haut (höhöhö). War aber nicht der Fall.

Weil der Wilkhahn Showroom gleich ums Eck war, bin ich nochmal auf dem IN gesessen. Der war schon von Anfang an mein Favorit und wird es wohl werden. Die Alternative dazu wäre der Steelcase Gesture aber ich denke dass ich lieber die 3D Bewegung des Wilkhahn als die echt guten Armlehnen beim Gesture hab.

Werd aber noch biserl drüber schlafen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz