"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Verkauf auf Willhaben - eure Meinung dazu

maniacnew 04.05.2010 - 23:20 182704 1479
Posts

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3702
zusagen, eine stunde warten, nachricht schicken mit "alder wo du?" während du zuhause einen kaffee schlürfst ;)

roscoe

Big d00d
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 298
Oder "Stark vom Vollmond betroffen, hm?"

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37891
Ach ein einfaches und süffisantes "Nein Danke" sollte reichen

charmin

nero-valerius.net
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9134
Das regelt man höflich: "Schlägerei ins Zicht?"

Gentleman

Big d00d
Registered: Aug 2018
Location: Wien
Posts: 178
Hab gestern ein Stativ verkauft und da ging alles glatt.
Der Käufer hat zwar versucht mir €50 (25%) discount aufs Auge zu drücken aber nach meiner kurzen Erklärung, warum der Preis so ist wie er ist, und dass das noch immer ein guter deal für ihn wäre, habe wir uns auf VK -€15 geeinigt und alle waren happy.
Mir war allerdings im Voraus klar, dass es ganz ohne discount nicht gehen wird.

Ergo: win-win

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37891
Klar einen Discount rechnet man bei WH immer gleich mit ein

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5508
Ich habe drei unterschiedliche (haben optisch nichts miteinander zu tun) Anzeigen auf willhaben laufen (1x Glastisch 1x Faulteuil 1xSofa) drinnen. Seit gestern bekomme ich zwei SMS mit folgendem Inhalt:
1. von "Maria" (aha? woher weiß das Handy das?): "Hallo, haben Sie noch die Möbelstücke zum Verkauf? Wenn ja, bitte melden Sie sich an meine E-mailadresse an >blabla@gmail.com<.. Maria"
Des kam mir schon komisch vor, weil die Anzeigen sind ja drinnen also zu haben und auf welche genau bezieht sich diese Anfrage? Wieso sehe ich da einen Namen am Display? Und warum ned einfach im willhaben-chat melden? Achja antworten geht gar nicht.
Nunja. Heute bekomme ich folgende SMS:
2. von "Carolina": "Hallo, hast Du noch die Mobel bei Wilhaben zum Verkauf? Wie viel kostet es und antworten Sie mir auf Englisch unter >blabla@klmoffshore.net<"
Rechtschreibfehler 1:1 zitiert.

Da hat`s doch was oder?

Diego

Big d00d
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 340
Die Telefonnummer würd ich nicht angeben und ja, das liest sich sehr komisch. Würde keinesfalls darauf eingehen.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15457
das sind einfach gefakede nummern über die die sms kommen
würd ich einfach ignorieren

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5508
Zitat aus einem Post von Diego
Die Telefonnummer würd ich nicht angeben und ja, das liest sich sehr komisch. Würde keinesfalls darauf eingehen.

Ja genau dafür hab ich ja diese Wegwerfnummer in einem Non-smarten Handy. ;)

Danke für Eure bestätigende Einschätzungen.

total_eclipse

plattenteufel
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 1143
Das sind garantiert Bots, die Nummern auf Anzeigen auslesen um an Email Adressen für SPAM-Datenbanken zu kommen... deswegen gibt's bei mir auch nie die Nummer zu Anzeigen, ist sowieso nur nervig wenn dauernd Anrufe/SMS kommen ;-)

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5982
Hattet ihr auch schon den Einzelfall, dass eine Anzeige stets von alleine auf inaktiv ging?

MaxMax

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1414
Zitat aus einem Post von Dune-
Hattet ihr auch schon den Einzelfall, dass eine Anzeige stets von alleine auf inaktiv ging?

nein, nur nachdem sie zeitlich abgelaufen war.

Diego

Big d00d
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 340
Zitat aus einem Post von Dune-
Hattet ihr auch schon den Einzelfall, dass eine Anzeige stets von alleine auf inaktiv ging?

Ja, zweimal. Konnten nicht mehr aktiviert werden. Support konnte das Problem nicht beheben. Hab die Inserate dann gelöscht und neu erstellt.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17368
Name statt Nummer kann auch einfach den Grund haben dass als Caller ID nicht die richtige Nummer mitgegeben wurde (ev. eine einfache Msg-to-GSM Funktion von Willhaben?), das geht recht einfach und muss nicht bedeuten dass es Scam ist.

Wenn es nicht Deutsch ist würde ich es aus Prinzip ignorieren bei Willhaben.


Aber ich würde trotzdem nie die echte private Telefonnummer direkt in der Anzeige angeben, alleine aus Angst das die dann irgendwie eine Welt-Rundreise macht und man dann ständig Spam-Anrufe aus sonst wo bekommt die man nicht mehr los wird. Mal abgesehen davon das ich nie an unbekannte Nummern zurückrufen oder schreiben würde.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz