"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Was macht ein Geek gegen die Hitze?

TOM 17.06.2006 - 16:03 185192 1355 Thread rating
Posts

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12451
Yes! Hawaiihemden all the way :cool:

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2676
Zitat aus einem Post von Umlüx
ich finde hemden durchgehend stickiger als t-shirts? könnte ich mir im sommer nicht vorstellen...
aber vielleicht hab ich auch nicht die richtigen.

Ich trag größenteils Seidensticker - find ich angenehmer als Tshirts.
Hab auch ein paar Leinenhemden die sind überhaupt die besten.

@bügeln
meine Bügelfreien Hemden werden gewaschen und in den Trockner geworfen. Direkt danach in den Schrank kein Problem. Nur für besondere Anlässe bügel ich extra.

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49362
Seidensticker sind super - habe ich auch viele.
Leider hat die Qualität nachgelassen und gerade etwas neuere sind bei mir in einem Jahr verschlissen (Vordere Kante an der Manschette und Teilweise am Kragen)

Hab dann ein paar Eterna Hemden gekauft. Die fand ich auch recht gut und der Schnitt war für mich sogar eine Spur besser. Aber da auch dort die Preise angezogen haben bin ich zu Olymp was für mich die besten "Mittelklasse" Hemden von der Stange sind

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10619
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Yes! Hawaiihemden all the way :cool:

damit bin ich freitags schon der Paradiesvogel #1 hier :D

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Speckgürtel
Posts: 2676
Zitat aus einem Post von Viper780
Seidensticker sind super - habe ich auch viele.
Leider hat die Qualität nachgelassen und gerade etwas neuere sind bei mir in einem Jahr verschlissen (Vordere Kante an der Manschette und Teilweise am Kragen)

Hab dann ein paar Eterna Hemden gekauft. Die fand ich auch recht gut und der Schnitt war für mich sogar eine Spur besser. Aber da auch dort die Preise angezogen haben bin ich zu Olymp was für mich die besten "Mittelklasse" Hemden von der Stange sind

Imho is Parndorf zum Hemden kaufen sehr gut...

Ja seidensticker haben extrem nachgelassen. Mein Vater hat welche die sind sicher über 20 Jahre und schauen besser aus als meine 2-3 Jahre alten.
Dafür bekommst sie teilweise bei Amazon für 20-30€

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49362
Ehrlich gesagt mehr als die 20-30€ sinds nicht mehr Wert.
Hab letztens aber auch Olymp um 30-40€ gekauft.

Parndorf find ich fürs "Sizing" und anprobieren nett. Da kann man gut vergleichen. Preislich warte ich aber immer auf diverse online Angebote

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3304
Olymp hab ich früher auch viele gehabt, da sie sehr Bügelarm waren und lange gehalten haben

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11727
was ist bei seidensticker besonders? das ist ja laut google nur die Marke (:p man sieht ich kenn mich ned aus)

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49362
Ja so wie Eterna und Olymp.

Einfach eine bessere Qualität als was günstiges vom H&M oder C&A.
Alle Business Hemden Hersteller schauen drauf dass sie leicht zu bügeln sind und angenehm zu Tragen. Besserer Stoff kostet halt auch mehr.

__Luki__

bierernst
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: gradec
Posts: 2963
Eterna ftw. :)

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4542
Trage (früher täglich, im aktuellen Job nur noch im Falle von Kundenterminen) auch seit ein paar Jahren nur bügelfreie Hemden von Seidensticker (Hauptsächlich aber nur mit Funktions-Unterleiberl), bin aber aufgrund der nachgelassenen Qualität bei Nähten sowie den Manschetten und Kragen auch dabei mir etwas anderes zu suchen.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8920
viel zu hohes niveau. das schwarze band shirt tuts genauso ;)

bei uns gehts in der firma (zentrale, nicht in den filialen) zum glück eher locker zu. man kann regelmässig beobachten wie sich die frischlinge zuerst regelrecht rausputzen, und dann langsam verlottern :D

COLOSSUS

Administrator
GNUltra
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: ~
Posts: 11995
Zitat aus einem Post von mascara
Sehr gut :)
Ich dachte ich frage mal vorher nach ob diese Geräte generell was taugen bevor ich mich weiter informiere.

Im Prinzip haben wir eine Dachgeschoßwohnung, im Sommer ist es natürlich abnormal heiß (bis zu 30°C).
- Ein Splitgerät dürfen wir nicht installieren da es ein Neubau ist und die Gewährleistung noch greift (laut Nachbar).
- Monoblock hatten wir einmal kurz probiert, der brachte die Temperatur aber nur 1°C runter, also unbrauchbar.

Jetzt habe ich sowas gesehen was ich a) an die Wand montieren kann, b) der Balkon bleibt verschont und c) preislich sind sie eigentlich ganz OK.
Bleibt nur noch die Frage: Kann es gut kühlen? Ich brauche keine 20°C in der Wohnung, wenn ich auf irgendwas zwischen 22-25°C komme bin ich schon glücklich.


Ob das schaffbar ist, kommt auf das Raumvolumen und das Temperatur-Delta, das du erzielen willst, an. Bei uns im Schlafzimmer (15m² Altbau) schafft die Anlage das problemlos innerhalb weniger Minuten, ist dabei aber so laut, dass man nicht daneben schlafen moechte. Wir betreiben sie eigentlich immer im "Nachtmodus", wo zuerst auf niedriger Leistungsstufe die Wunschtemperatur erreicht wird, und dann in einen langsam abflauenden Erhaltungsmodus mit etwas Luftzirkulation geschaltet wird. Dabei kann man gut schlafen, auch als laermempfindliche Person. Haetten wir aber die Moeglichkeit fuer eine Split-Anlage gehabt, haetten wir garantiert eine solche umgesetzt. So ein all-in-one-Block ist imho immer eine Kompromissloesung - aber halt eine im Vergleich zum Monoblock recht gute. Wenn du Fotos vom Einbau haben willst -> PM :)

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5019
Die Klimaanlage in meinem Raum ist auch unfassbar "laut" und kann die Temperatur auch nicht unter 25 drücken (ausgehend von einem 30Grad Raum, der als ewiger Radiator funktioniert)

Dank Sony (WF-1000XM5) und den fast noch besseren Linkbuds-S kann man das Rauschen komplett ausblenden.
Ich spiele gerade Starfield am Laptop, mit Turbo Mode ON, was normalerweise einem Helikopterstart entspricht, und ich höre genau nichts. Love it..

add.: wenn ich in der Stadt bin, dann schlafe ich immer mit den"S". Die nahe Stadtbahn kann das Gerät zwar nicht ganz ausblenden, aber es ist um so viel ruhiger.
Bearbeitet von Bender am 23.09.2023, 17:37

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49362
Hier wurde der Westinghouse Bendan sehr oft empfohlen.

Bei mir drehen auch 4 Stück ihre Runden.
Leider ist einer davon ein "alter" mit Halogen Licht und integriertem Dimmer. Die LED R7s ist jetzt endgültig hinüber und die beiden Osram die ich getestet habe Flackern und Blinken unmotiviert herum.

Hat wer eine Empfehlung für mich was am besten klappt?

Bin kurz davor alle raus zu werfen und gegen andere Deckenventilatoren zu tauschen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz