"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Was macht ein Geek gegen die Hitze?

TOM 17.06.2006 - 16:03 59937 862 Thread rating
Posts

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7979
Zitat aus einem Post von nfin1te
70m2 kannst mit mobilen Geräten vergessen. Mobile Geräte kühlen idR. einen Raum. d.h. reinstellen und Türe zu (manche vllt. 2 auch noch, aber effektiv ist alles drüber nicht).
Ist halt blöd wenn man WZ und SZ kühlen will, dafür brauchts dann 2 Geräte, oder man schiebts beim Schlafen gehen halt rüber und akzeptiert, dass es halt ein bissl zum Kühlen braucht.
genau
ich habs bei meiner Dachgeschosswohnung so dass ich im SZ einen deckenventilator hab und im WZ eben so eine mobile Klima . Im WZ mach ich dann aber alle Türen zu, dann komm ich z.B. von 30°C auf 26°C runter (bei 25m^2)... reicht mir. ich bin aber im sommer meistens sowieso nicht viel daheim

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5517
Ich denke es kommt auf die ziele an... Das ich einen zu großen Raum mit einer "eventuell zu kleinen klimaanlage" nicht von 30 auf 22grad kühlen kann, da is schon klar... Aber ein paar grad gehts runter. Aber nach wie vor gilt natürlich das die Klimaanlage 2 Schläuche haben sollte, also für zu und abluft, das erhöht die leistung schon ziemlich.

Mein eletern haben ein ~60m² Wohnzimmer mit Küche (zusätzlich auch noch sehr hoch, ausgebauter Dachstuhl). Funktioniert mit der kleinen Klimaanlage ( für 40m², etwa 15 Jahre alt) tatsächlich recht brauchbar.

ChrisViper

Big d00d
Registered: Oct 2004
Location: Wien
Posts: 268
Ich hätte jetzt mal geplant ein Klimagerät ins WZ, genau gegenüber ist das SZ und dazwischen geht's Vorzimmer durch. Restlichen Räume sind zu. Wohnung ist an sich sehr gut isoliert da recht neu, wenn man in der Nacht lüftet und untertags alles zu ist, dann wird's erst bei den Hundstagen wirklich heiß, davor ist das kein ding, da reicht ein Ventilator ohne Probleme.

Meine erste Wahl ist das eh nicht, aber am Balkon steht jetzt ein größerer Griller und ich will dort ned ein Splitgerät rein quetschen müssen - Grillen>Klima :D

Mich stört bei den Geräten nur dass sie halt groß, recht laut und deppat mit dem riesen Schlauch sind. Hatte schon mal eines und man brauchts ja recht kurz im Jahr, die restliche Zeit nimmt es nur Platz weg... die Sommer sind aber einfach schon zu brutal ohne Klima.

Hätte ja gerne das Klimagerät dann direkt mit Wanddurchlass nach draußen aufgestellt, aber befürchte, dass das platzmäßig nix wird, da müsste ich schon ins Glas zum Balkon raus ein Loch schneiden lassen.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5517
Zitat aus einem Post von ChrisViper
Ich hätte jetzt mal geplant ein Klimagerät ins WZ, genau gegenüber ist das SZ und dazwischen geht's Vorzimmer durch. Restlichen Räume sind zu. Wohnung ist an sich sehr gut isoliert da recht neu, wenn man in der Nacht lüftet und untertags alles zu ist, dann wird's erst bei den Hundstagen wirklich heiß, davor ist das kein ding, da reicht ein Ventilator ohne Probleme.

Meine erste Wahl ist das eh nicht, aber am Balkon steht jetzt ein größerer Griller und ich will dort ned ein Splitgerät rein quetschen müssen - Grillen>Klima :D

Mich stört bei den Geräten nur dass sie halt groß, recht laut und deppat mit dem riesen Schlauch sind. Hatte schon mal eines und man brauchts ja recht kurz im Jahr, die restliche Zeit nimmt es nur Platz weg... die Sommer sind aber einfach schon zu brutal ohne Klima.

Hätte ja gerne das Klimagerät dann direkt mit Wanddurchlass nach draußen aufgestellt, aber befürchte, dass das platzmäßig nix wird, da müsste ich schon ins Glas zum Balkon raus ein Loch schneiden lassen.

gibt doch so adapter für fenster, damit ein oder zwei schläuche von der klimaanlage abgedichtet mit der Außenwelt luft austauschen können.

WONDERMIKE

Administrator
Hanky Panky
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Barbie World
Posts: 7453
Oropax gleich dazubestellen beim Fensteradapter :D

Wir wollten dieses Jahr ein Splitgerät einbauen und hätten vor 2 Wochen den Termin mit dem Installateur gehabt, aber das wird sich jetzt alles stark verzögern. Hab nur Bammel, dass ich im Hochsommer dann wieder wochenlang nicht richtig schlafen kann und mich in der Arbeit dann wieder so schwer konzentrieren kann :(

ChrisViper

Big d00d
Registered: Oct 2004
Location: Wien
Posts: 268
Ja diese adapter wo man das Fenster kippt und den Schlauch raus führt werd ich eh nehmen müssen. Besser als nix. Ich bin ja letzter stock, könnte also theoretisch die Klima als split und eine Hälfte dann aufs Dach aber da es ein mehrparteien Haus ist weiß ich noch nicht ob das so leicht machbar ist. Ansich aber fast ein Flachdach

c147258

- Dreambox 0wn3r -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT
Posts: 1379
(vermutlich - ähnlich wie bei einer Steckdose auf dem Parkplatz) Da bräuchtest du die Zustimmung aller (inkl. auch die, die sich enthalten) - 100% weil es eine Allgemeinfläche ist.

ChrisViper

Big d00d
Registered: Oct 2004
Location: Wien
Posts: 268
Ja klar, das dachte ich mir schon. Hab die Eigentümerliste eh zuhause, bin selbst erst jetzt Eigentümer geworden.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz