"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Welche Brettspiele spielt ihr?

ChrisK 10.01.2011 - 13:14 13591 155
Posts

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1528
Zitat aus einem Post von Viper780
Ich mag Siedler von Catan mittlerweile nicht mehr so - hat sich am Anfang einfach tot gespielt (das Kartenspiel ist aber nach wie vor super)

Es kommt halt aus einer anderen Zeit und es fehlt ein Catch Up Mechanismus - wennst am Anfang nicht gut setzen konntest hilft dir die beste Taktik nichts.

deswegen mag ich sternfahrer von catan, da find ich, dass du das spiel noch drehen kannst mit nem taktikwechsel. aber das mögen viele nicht so. ist die ersten paar runden fader, weil es mal dauert bis zur ersten "siedlung"


wir haben wieder mit trivial persuit angefangen :D lockdownbedingt auch mal ein 1:1 mit stamperl bei gegnerischem stixal saufen hahahha

ansonsten azul, ubongo geht super mit den kids. außerdem auch mal wieder das alte heimlich und co ... das geht super zu 5. (kids 4-9-12 + eltern)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10659
Zitat aus einem Post von Viper780
Ich mag Siedler von Catan mittlerweile nicht mehr so - hat sich am Anfang einfach tot gespielt (das Kartenspiel ist aber nach wie vor super)

Es kommt halt aus einer anderen Zeit und es fehlt ein Catch Up Mechanismus - wennst am Anfang nicht gut setzen konntest hilft dir die beste Taktik nichts.

Ja stimmt. Ao ähnlich ging es uns auch bei Carcassonne.
Carcassonne haben wir auch sehr viel zu 2 gespielt, da war aber auch immer sehr früh klar, wer gewinnt, da es sich dann eigentlich hauptsächlich um die "beste Wiese" dreht und wieviele Städte man hat die da angrenzen.

Derzeit beschränken sich unsere Brettspiele auf Memory und Obstgarten mit dem 3 jährigen :D
Schnippschnapp checkt er manchmal, aber da muß er gut drauf sein und Lust haben ;)

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2446
Yeah, Obstgarten!
Bauernhof ist auch lustig.

Mit der 5jährigen geht auch verrücktes Labyrinth erstaunlich gut.

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1528
da ist der wurm drin und später schnappt hubi oder stone age empfehl ich da. obstgarten ist super :)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41905
Bei Carcassonne find ich es nicht so arg da es in Runden geht und es stark davon abhängt ob man Burgen abschließt oder Straßen verlängert.

Bei uns geht mit der großen grad Lotti Karotti und seit dem Sommer Kinder Uno.

Zu zweit (aber auch mit mehr) mag ich Kartenspiele sehr gerne. Die sind kleiner und leichter zum mitnehmen, dabei meist auch flotter erklärt.

Machi Koro, Bohnanza, Schöne Sch#!?e, 6 nimmt, Saboteur,... Allgemein lohnt sich da ein Blick zum Amigo Verlag

Haben auch Village und Zug um Zug (Ticket to Ride) einige Male gespielt, klappt zu zweit auch sehr gut.

Wer es taktisch mag und viele Wege zum Sieg ausprobiert ist mit Russian Railroads gut dabei. Ein klassisches Workerplacement. Leider muss man recht lange erklären durch die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten.
Istanbul ist von der Spielweise nicht unähnlich

crusher

Legend
dur ned blern
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: ::1
Posts: 3977
Kurze Frage; Anno 1800 hats wer, kann mans empfehken als z.B. Siedler-Fan?
tia
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz