"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Welches Buch lest ihr gerade

lisa 20.05.2005 - 17:55 361595 2623 Thread rating
Posts

Jedimaster

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 708
Mögen manche als Witz empfinden aber ich Empfehl mal:

https://www.amazon.de/Star-Wars-X-W...2C71&sr=8-2

https://www.amazon.de/Star-Wars-Ope...2C71&sr=8-3

https://www.amazon.de/Star-Wars-X-W...2C71&sr=8-4

Eine der schrägsten Star Wars Storys im 'expanded Universe' und mit vielen Elementen wo Terry Pratchet sich ne scheibe abschneiden könnt ;)

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3309
Neben dem doch eher zachen Kapitalismus Buch gibts.:

Thariot - Nomads *

@Dennis E Taylor - mir gefällt Bob 4, Heaven`s River, fast am besten. Nicht wegen einem der Themen (auf der Suche nach Bender^) sondern wegen den politischen Implikationen und der Struktur.
Outland und The Singularity Trap kann man auch empfehlen.

*erstaunlich interessante Prämisse für Alien Kontakt, speziell am Anfang etwas zu macho-stereotypisch umgesetzt.
Bearbeitet von Bender am 01.06.2022, 16:31

SergejMolotow

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 614
Stephen King - Drei

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 4149
Nachdem mir die Bobiverse Bücher so gefallen haben und ich nach ähnlichem gegoogelt habe wurde mir dieses Buch vorgeschlagen :

temp_258899.jpg


Ist zwar Fantasy nicht SciFi aber recht kurzweilig und spricht den Nerd in mir schön an.

Worum gehts ? Die Seele eines Mannes wird in einen magischen Stein gefangen, er hat keine Erinnerungen mehr an sein Vorleben und Wacht auf als "Dungeon Core". Er ist quasi ein Dungeon und baut sich selbst bzw. um und wird stärker durch Abenteurer die im Dungeon Sterben.

Das Buch hat 2 Erzählstränge. Erstens aus der Sicht des Dungeons, zweitens aus der Sicht eines Abenteurers die jeden Tag in den Dungeon Steigen um Zeug zu Farmen und aufzuleveln.

Hat mich mit einigen Elementen an Diablo Mechaniken und RPG´s erinnert.

Teil eins hab ich durch und hab schon mit Teil 2 angefangen.
temp_258898.jpg (downloaded 1x)

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3309
Chris Hadfield - The Apollo Murders

Tosca

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 1030
Posts: 964
Zitat aus einem Post von Bender
@Dennis E Taylor - mir gefällt Bob 4, Heaven`s River, fast am besten. Nicht wegen einem der Themen (auf der Suche nach Bender^) sondern wegen den politischen Implikationen und der Struktur.

Was mich bei der Serie sehr stört - obwohl ich sie sehr gerne gelesen habe - ist, dass die Bobs ihre Haltung z.B. zu der imho durchaus berechtigten Frage der Einmischung in die Entwicklung anderer Lebensformen NULL reflektieren. Also die Bücher triefen vor Selbstgerechtigkeit finde ich.

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3309
Bob ist ein selbstgerechter Nerd mit einem "kleinen" Gott Komplex, der aber durchaus lernfähig ist. Er bereut seine Einflussnahme doch einige Male. Die erste Direktive der Föderation hat er aber definitiv nicht gut drauf. Im 4. Buch versucht er zumindest die Einflussnahme in Grenzen zu halten, obwohl das in dem Fall eigentlich unnötig ist.
Der Charakterzug ist auch nötig um in der Umgebung überhaupt überlebensfähig zu sein. Kommt im ersten Buch ganz gut raus.


@Hatfields Buch: Thematisch Interessent, For All Mankind lässt grüßen, aber es ist doch sehr holprig und überfrachtet erzählt. Die Kritiken sind tw. etwas zu schmeichelhaft für den Herrn Astronauten. Gut gemacht finde ich den Einbau der originalen Charaktere wie Gene Kranz oder Alan Shepard

Tosca

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 1030
Posts: 964
Ich finde halt, dass der Autor eine große Chance vertan hat, weil er das zentrale Thema eigentlich nicht bzw. nur extrem oberflächlich behandelt. Übrig bleibt dann nur die Geschichte mit den Quinlans, die eh nett aber ein bisschen dünn ist imho. Freue mich trotzdem auf den nächsten Band :)

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3309
Andreas Brandhorst - Das Bitcoin Komplott


-> verstörende near Future Wirtschafts-Situation die so ähnlich wahrscheinlich auch eintreten wird
Bearbeitet von Bender am 17.06.2022, 01:41

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6393
so ... gestern bob 3 von 4 fertig gelesen ... ganz ok aber es plätschert jetzt ein wenig im gleichen stil dahin ... buch 4 ist vom format und seitenzahl anders ... ich hoffe auch vom inhalt

wenn ich fertig bin gebe ich alle 4 auf einmal ab (englisch) ... gegen eine spende an oc.at vom käufer

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1350
Da melde ich gleich mal Interesse. Ich bin auch gerade bei "hör"buch 4, beim 3er bin ich schlechter mitgekommen als bei 1–2, liegt aber vl am Hörbuch.

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1913
Witzig, bin auch grad im 3., und komme nicht ganz so gut mit, v.a. dieses halbherzige ethische dilemma "was zählt noch als mensch" und die revolution sind etwas seicht und nervig, auch die deltans sind langsam verbraucht...

Werd mir aber auf jeden fall den 4. Teil noch reinziehen

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3309
brandon sanderson - elantris

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3309
Zitat aus einem Post von Bender
brandon sanderson - elantris

Sandersons "Frühwerk" ist mir momentan etwas zu zach und 08/15.

Daher gibts die Fortsetzung zu William Gibsons recht unterhaltsamen Peripheral - Agency
Die 2 Bücher kriegen auch eine eigene Serie.

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3309
Das war auch ziemlich schwach verglichen mit dem ersten Teil.

umso besser.: Andreas Eschbachs - Mars one Way (Kurzgeschichten)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz