"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Wie die Mathematik laufen lernte (negative und imagninäre Zahlen)

XXL 07.11.2021 - 22:52 2495 22 Thread rating
Posts

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1499
Für alle die sich gerne mit dem Thema beschäftigen kann ich folgenden Kanal stärkstens empfehlen:

https://www.youtube.com/c/3blue1brown

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9754
Zitat
Puh, ist so die Sache, wie man veranlagt ist. Ich möchte zuerst mal verstehen wie ein System funktioniert und anschließend sehen was potenzielle Anwendungen sind. Nur an der Anwendung kann ich halt kaum was ableiten über Verhaltensweise, Anwendung ist dann eher die Motivation.

aber gilt das auch als teenager ? weil da finde ich schon dass das sehr wichtig wäre...
ich hatte ja in der HTL da zwangsweise beides also komplexe Zahlen in Mathe und Grundlagen Elektrotechnik. Aber leider waren die Lehrer in GET dermaßen überfordert mit Didaktik und Umgang mit Teenagern dass es dermaßen trocken war das auch das bei mir nicht wirklich ein Interesse geweckt hat. So wirklich gecheckt (also abseits von malen nach zahlen) hab ich das dann erst auf der Uni.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: Weg
Posts: 8671
Zitat aus einem Post von davebastard
aber gilt das auch als teenager ? weil da finde ich schon dass das sehr wichtig wäre...

Also ich hätte als Teenie wie gesagt die Anwendungen weniger verstanden als die Grundlagen... Gilt halt nur für mich.

Ich kann auch die Homepage empfehlen:
https://artofproblemsolving.com/

Wenn man sich berieseln lassen möchte, ideal und sau spannend. Regt auch an mit zu machen.

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10230
paar coole sachen dabei.

und alles von https://ciechanow.ski/archives/ zB https://ciechanow.ski/lights-and-shadows/

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3187
Math Has a Fatal Flaw


ähnlich faszinierend[/quote]

Jop - speziell der Gödl "proof for there is no proof". Auf so was muss man erst mal kommen !

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5499
Mal wieder etwas faszinierendes aus der Welt der Mathematik, besonders gut gefallen hat mir der Satz
"In der komplexen Ebene nimmt die Mandelbrotmenge ihre vollständige fraktale Form an."

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5499
Schade, dass das zu meiner Schulzeit noch nicht gängiges Wissen war -_-

charmin

Super Moderator
meow
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11460
Zitat aus einem Post von mr.nice.
Schade, dass das zu meiner Schulzeit noch nicht gängiges Wissen war -_-


auch bei mir im master werden noch ganz normal lebesque und riemann unterrichtet. von dem ansatz hab ich noch nie was gehört
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz